Ellen Degeneres Seriously...I'm Kidding

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seriously...I'm Kidding“ von Ellen Degeneres

I've experienced a whole lot the last few years and I have a lot to share. So I hope that you'll take a moment to sit back, relax and enjoy the words I've put together for you in this book. I think you'll find I've left no stone unturned, no door unopened, no window unbroken, no rug unvacuumed, no ivories untickled. What I'm saying is, let us begin, shall we?

Englisch

— _buecherwurm_13

Sehr unterhaltsam!

— KymLuca

Sehr unterhaltsam, ich musste oft schmunzeln!

— JuliPotterhead

Stöbern in Comic

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seriously ... I'm Kidding

    Seriously...I'm Kidding

    KymLuca

    09. March 2016 um 12:06

    Ich bin ein großer Fan von Ellen DeGeneres, also war dieses Buch quasi Pflicht.
    Es hat mir sehr gut gefallen und hebt einfach die Stimmung.
    Inhaltlich ist das Buch sehr abwechslungsreich, da jedes Kapitel in sich geschlossen ist und der rote Faden fehlt, was ich allerdings nicht als störend empfunden habe.
    Als Stimmungsheber für zwischendurch super geeignet!

  • Ellen Degeneres

    Seriously...I'm Kidding

    mona_lisas_laecheln

    19. March 2014 um 15:48

    "Seriously...I´m Kidding" ist das nun 3. Buch der berühmten amerikanischen Talkshow-Moderatorin und Komikerin Ellen Degeneres. Da ich von ihrer Oscarperformence begeistert war und auch von meinen amerikanischen Freunden/Familie nur Gutes über sie gehört habe, bin ich an dieses Buch geraten. Inhaltlich selbst lässt sich das Buch wirklich schwer zusammenfassen. Eigentlich ist es ein Lebensberater, da sie viel davon redet wie man sich selbst mehr akzeptieren und glücklicher werden soll. Über ihren eigenen Werdegang und ihr Leben verrät sie eigentlich nicht allzu viel. Das Buch war ganz nett und beinhaltete auch den ein oder anderen ganz guten Witz. Jedoch hätte ich humormäßig wirklich um einiges mehr erwartet und empfand die Lebensratschläge schon fast als ein bisschen zu allgemein. Auf Englisch hat sich das Buch einfach und schnell gelesen und die Kapitel waren auch wirklich knapp gehalten, so dass man das Buch eigentlich in einem Zug durchhatte. Fazit: Ein gutes Buch für Zwischendurch...

    Mehr
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Lebensratgebener mal anders oder auch nicht

    Seriously...I'm Kidding

    N9erz

    07. February 2014 um 17:04

    Ich hatte mal Bock auf ein Buch der ganz anderen Sorte und da kam mir das Buch von Ellen Degeneres gerade Recht. Alleine wenn man den Klappentext liest fühlt man sich schon ein Stückchen besser aber dazu gleich mehr ;) Das Buch zusammenfassen fällt verhältnismäßig schwer. Es gibt keine ganze Geschichte die erzählt wird oder ein einzelnes Thema. Einfach alle (sinnvollen und weniger sinnvollen) Lebenlagen werden beschrieben, kommentiert und humorvoll verständlicher gemacht. Man kann wirklich fast sagen, dass es sich um einen ehrlichen Lebensratgeber handelt, der nicht versucht dein Leben besser zu machen, sonder dein Leben wie es ist als besser zu empfinden. Das klingt zwar gleich wieder hochkomplex. Ist es aber in keinster Weise. Auszugsweise möchte ich euch verdeutlichen worum es geht in dem ich euch ein Paar Kapitelüberschriften präsentiere. So gibt es Kapitel über Meditation, "Random Things That Might Help You But Probably Won't", die Sauna oder einfach nur Langeweile. Für mich war Seriously... I'm Kidding eine gelungene Abwechslung nach Krimis und Fantasy Büchern. Wer Ellen Degeneres mag, der wird das Buch auf jeden Fall mögen. Ihr Humor und ihre Einzigartigkeit kommt wirklich gelungen rüber. Darüber hinaus ist es auch defintiv ein gutes Buch, wenn man eigentlich nicht viel Zeit zum Lesen hat. Denn die Kapitel sind alle wirklich kurz gehalten und eignen sich somit perfekt zum in der UBahn lesen oder ähnlichem. Und wenn einem mal ein einzelnes Kapitel auf die Nerven geht, dann kann man es ja auch einfach auslassen. Das wirklich interessante an dem Buch war für mich, dass Ellen hier über alltägliche Dinge schreibt die wir alle Tag ein Tag aus erleben und oft soviele (meist negative) Gedanken darüber verlieren, dass wir eigentlich viel Zeit mit unnötigen Miesmachereien vergeuden. Doch einige Sachen zeigen hier auf, dass es oftmals gar nicht nötig ist so den Kopf zu zerbrechen, im Endeffekt muss man sein Leben leben wie man will. Darum hatte ich ein bisschen das Gefühl einen kleinen aber witzigen Lebensratgeber zu lesen ;) Mein Lieblingsquote will ich euch deshalb auch nicht vorenthalten: "If someone says you're weird, say thank you." N9erz

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks