Ellen Frank , Jessica C. Levenson Interpersonelle Psychotherapie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Interpersonelle Psychotherapie“ von Ellen Frank

Beziehungen neu ordnen
Auseinandersetzungen, Partnerschaftssprobleme, Rollenkonflikte. Menschliche Beziehungen gestalten sich oft schwierig. Auch psychische Erkrankungen treten häufig im Rahmen besonders belastender Beziehungstrukturen und -erfahrungen auf. Mit dieser Kernaussage richtet sich die Interpersonelle Therapie auf die Behandlung der Depression und anderer Störungsbilder, indem Konflikte bearbeitet und so zwischenmenschliche Schwierigkeiten reduziert werden.

Wege der Psychotherapie – richtungsweisende Einführungen!
EFT, IPT, EMDR, DBT: psychotherapeutische Konzepte schießen wie Pilze aus dem Boden – wer sollte da nicht den Überblick verlieren? Die „Wege der Psychotherapie“ schaffen Abhilfe: Prägnant und anschaulich führen die Bände in bewährte und neue Ansätze der Psychotherapie ein und geben Orientierung in der unübersichtlichen psychotherapeutischen Landschaft. Sie informieren über die
Wurzeln psychotherapeutischer Ansätze, ihre theoretischen Bausteine und wie sich diese in der klinischen Praxis umsetzen lassen. So werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede einzelner Therapieformen deutlich. Gleichzeitig geben die Bände durch den gelungenen Brückenschlag von der Theorie zur Praxis allen in Psychotherapie und Beratung Tätigen, insbesondere Berufsanfängern, wertvolles Rüstzeug für die tägliche Arbeit an die Hand.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Interpersonelle Psychotherapie" von Ellen Frank

    Interpersonelle Psychotherapie

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. July 2011 um 15:59

    Beziehungen neu ordnen Auseinandersetzungen, Partnerschaftssprobleme, Rollenkonflikte. Menschliche Beziehungen gestalten sich oft schwierig. Auch psychische Erkrankungen treten häufig im Rahmen besonders belastender Beziehungstrukturen und -erfahrungen auf. Mit dieser Kernaussage richtet sich die Interpersonelle Therapie auf die Behandlung der Depression und anderer Störungsbilder, indem Konflikte bearbeitet und so zwischenmenschliche Schwierigkeiten reduziert werden. Wege der Psychotherapie – richtungsweisende Einführungen! EFT, IPT, EMDR, DBT: psychotherapeutische Konzepte schießen wie Pilze aus dem Boden – wer sollte da nicht den Überblick verlieren? Die „Wege der Psychotherapie“ schaffen Abhilfe: Prägnant und anschaulich führen die Bände in bewährte und neue Ansätze der Psychotherapie ein und geben Orientierung in der unübersichtlichen psychotherapeutischen Landschaft. Sie informieren über die Wurzeln psychotherapeutischer Ansätze, ihre theoretischen Bausteine und wie sich diese in der klinischen Praxis umsetzen lassen. So werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede einzelner Therapieformen deutlich. Gleichzeitig geben die Bände durch den gelungenen Brückenschlag von der Theorie zur Praxis allen in Psychotherapie und Beratung Tätigen, insbesondere Berufsanfängern, wertvolles Rüstzeug für die tägliche Arbeit an die Hand.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks