Ellen Jacobi Mordsjubiläum

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mordsjubiläum“ von Ellen Jacobi

Biblinghausen ist ein Bilderbuchdorf. Bis ein Landwirt in seiner Güllegrube ertrinkt und die Dorfklatschbase beim Sturz in ihre Ballebäuschenpfanne umkommt. Anders als die Polizei ist Veronika Dornbusch-Bommelbeck, Inhaberin des örtlichen Kramladens, überzeugt: Beides war Mord. Als Oberstaatsanwalt a. D. Lothar E. Schuknecht ins Dorf zieht, hofft sie, einen Verbündeten zu haben. Tai-Chi-Fan und Schöngeist Schuknecht ist jedoch wenig begeistert von der bergischen Miss Marple – bis zum nächsten Todesfall ...

400 seiten und nicht reingekommen. :(

— SchobelsJohannes

Ein rundum super gelungener Schmunzelkrimi. Witzig, spannend, emotional und hintergründig. Leseherz was willst du mehr?!

— Gelinde

Stöbern in Krimi & Thriller

Yakuza Requiem

Wieder hat es Andreas Neuenkirchen geschafft mit seinem Buch über Inspector Yuka Sato, mich total in den Bann zu ziehen. ALLES PERFEKT!!!

GinaFelisha87

Trüffeltod

Trüffelsaison im herbstlichen Gotland - nicht für alle ein Genuss. Doch der Krimi ist es allemal. Toller zweiter Teil der schwedischen Serie

talisha

Verfolgung

Thumbs up

mea_culpa

Der Totensucher

Spannender Reihenauftakt

kadiya

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Absolute Leseempfehlung. Rasante Story mit einer außergewöhnlichen Ermittlerin!

Brixia

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Geniale Mischung aus Downton Abbey und klassischem englischem Krimi! ❤

Cellissima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mordjuibiläum

    Mordsjubiläum

    Gelinde

    Mordsjubiläum, von Ellen Jacobi erschienen beim Bastei Luebbe Verlag, Cover: Idyllisch – und doch wird sich gezofft bis die Federn fliegen. Sehr passend. Inhalt: Biblinghausen ist ein Bilderbuchdorf. Bis der ehem. Leiter der Feuerwehr in seiner Güllegrube ertrinkt und die Dorfklatschbase bei Sturz in ihre Ballebäuschenpfanne umkommt. Anders als die Polizei, ist Veronika Dornbusch-Bommelbeck, Inhaberin des örtlichen Kramladens überzeugt: Beides war Mord. Als Oberstaatsanwalt a. D. Lothar Schuknecht ins Dorf zieht (der, ohne dass sie es weiß, in die gleiche Richtung ermitteln will, allerdings aus Gründen die 30 Jahre zurück liegen) hofft sie, einen Verbündeten zu haben. Tai-Chi-Fan und Schöngeist Schuknecht ist jedoch wenig begeistert von der bergischen Miss Marple – bis zum nächsten Todesfall…… Was verbindet die mutmaßlichen Morde und ein tragisches Ereignis von vor 30 Jahren?? Meine Meinung: Ein herrlicher Schmunzelkrimi. Der Schreibstil ist sehr flüssig und bildlich, ich bin sofort in der Geschichte drin und mein Kopfkino startet sofort. Die Personen sind super gezeichnet, jeder hat seinen eigenen Charakter, von herrlich skurril und dominant, bis total nervig über sehr zurückgezogen und unscheinbar. Es fällt ganz leicht Sympathien zu entwickeln und mit den Protagonisten mitzufiebern. Das Ganze ist sehr witzig, mit genau dosiertem Wortwitz und Wortspielereien, sowie auf den Punkt gebrachter Situationskomik, dabei ist es an den passenden Stellen sehr emotional und hintergründig. Die Spannung steigert sich sehr gekonnt, immer wieder werden sehr gezielt Informationen eingestreut, so dass man das Buch kaum noch aus den Händen legen kann. Immer wieder werden neue Fährten gelegt, so dass sich die Verdächtigen abwechseln bzw. immer wieder doch auf dem Radar erscheinen. Und dann gibt es am Schluss doch noch eine Überraschung! Autorin: Ellen Jacobi, geboren 1960, entdeckte als Tochter einer Bibliothekarin und Märchenbuchsammlerin früh ihre Liebe zu Büchern. Nach einem Literatur- und Anglistikstudium arbeitete sie u.a. als Lehrerin in England. In Deutschland war sie als Redakteurin für Tagezeitungen und Magazine tätig. Mein Fazit: Ein rundum super gelungener Schmunzelkrimi. Von mir die volle Sternenanzahl und eine absolute Kauf und Leseempfehlung.

    Mehr
    • 2

    AdrienneAva

    15. January 2016 um 11:22
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks