Ellen Nieswiodek-Martin

 4.7 Sterne bei 64 Bewertungen

Lebenslauf von Ellen Nieswiodek-Martin

Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst. Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern. (c) Foto: Thorsten Indra

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ellen Nieswiodek-Martin

Cover des Buches Segensspuren in meinem Leben9783957345417

Segensspuren in meinem Leben

 (13)
Erschienen am 16.01.2019
Cover des Buches Neue Montagsgedanken9783957342683

Neue Montagsgedanken

 (11)
Erschienen am 27.08.2018
Cover des Buches Probier's mal mit Gelassenheit9783957345974

Probier's mal mit Gelassenheit

 (11)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Im Vertrauen weitergehen9783957341433

Im Vertrauen weitergehen

 (11)
Erschienen am 29.08.2016

Neue Rezensionen zu Ellen Nieswiodek-Martin

Neu

Rezension zu "Probier's mal mit Gelassenheit" von Ellen Nieswiodek-Martin

Mein AusZeit Buch
Abbivor einem Monat

Probier’s mal mit Gelassenheit, das Anti-Stress Buch für Frauen,

herausgegen hat es Ellen Nieswiodek-Martin.

Aufbau des Buches:

Teil 1 Symptome und Auswirkungen von Stress

Teil 2 Meine Geschichte

Teil 3 Perfektionismus

Teil 4 Erste Hilfe

Teil 5 Was langfristig hilft

Teil 6 Zur Ruhe kommen bei Gott

Diese Kapitel sind fachlich aber auch persönlich von verschiedenen Autoren geschrieben. Diese gehen sehr gut auf die Faktoren was Stress auslöst ein und wie man damit umgehen kann bzw welche Wege raus helfen aus der Stressfalle. Die Kapitel haben mich sehr angesprochen und weitergeholfen.  Sehr gut fand ich auch das Kapitel wie man Pausen opimal nutzt. Ich habe das Buch kur nach meiner Kur begonnen. Es war wie ein persönlicher Therapeut. Vieles was ich zur Kur gehört und gelernt hatte, las ich nochmal in dem Buch, sodass es sich hier gut verfestigen konnte. Auch der biblische Aspekt von Stress kommt nicht zu kurz.

Ich kann dieses AuszeitBuch von Herzen empfehlen und vergebe daher 5 Lesesterne.

 

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Neue Montagsgedanken" von Ellen Nieswiodek-Martin

Wieder ein Gewinn für mich
peedeevor 4 Monaten

Montagsblues? Kenn‘ ich nicht persönlich. Ellen Nieswiodek-Martin, seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift „Lydia“, hat mit weiteren Autorinnen zum zweiten Mal 52 Impulse zusammengetragen, um einen wunderbaren Start in die Woche zu ermöglichen.

Erster Eindruck: Ein zum Kuscheln einladendes Cover mit schönen Farben – sehr gemütlich. Mir gefällt der Buchrücken mit dem magenta-metallischen Schriftzug.

Wie bereits beim ersten Buch der „Montagsgedanken“ gibt es jeweils kurze Geschichten à je 2 – 3 Seiten von unterschiedlichen Frauen. Diese Frauen sind wohl sehr unterschiedlich, aber doch in einem vereint, nämlich in ihrem Glauben.

Es hat wiederum sehr viele Passagen und Bibelverse, die mich zum Nachdenken gebracht haben, wie z.B.:
- „Jedes Ereignis, alles auf der Welt hat seine Zeit.“ (Prediger 3,1)
- „Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft in jeder Lage zu Gott beten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt ihm!“ (1. Petrus 5,7)
- „Mir wird bewusst, dass nicht nur die Aufgabe, sondern auch die Haltung, mit der ich sie erledige, Bedeutung hat.“ (Saskia Barthelmess)
- „Ich kann nicht alle Not auf dieser Welt lindern. Aber wenn ich heute einem einzigen Menschen so begegnen kann, wie Jesus ihm begegnen würde, dann hat sich mein Glaube bewährt.“ (Jrene Bircher)

Der für mich wohl wichtigste Bibelvers in diesem Buch ist, da ich mir sehr häufig zu viele Sorgen mache, der folgende:
„Deshalb sorgt euch nicht um morgen, denn jeder Tag bringt seine eigenen Belastungen. Die Sorgen von heute sind für heute genug.“ (Matthäus 6,34 / Neues Leben)

Mir hat das Buch mit den vielen unterschiedlichen Geschichten sehr gut gefallen. Eine kleine Kritik zur Gestaltung des Buches habe ich trotzdem (wie beim ersten „Montagsgedanken“-Buch): Für mich wäre es viel schöner gewesen, wenn sich bei jeder Geschichte der Name der Autorin und der Kurzbeschrieb direkt unter dem Titel befunden hätten; die Informationen sind am Ende der Geschichte (Autorin) bzw. am Ende des Buches (Kurzbeschrieb) zu finden – dieses Hin-und-Her-Blättern wäre nicht nötig gewesen.

Fazit: 5 Sterne – schöne Impulse für jeden Montag eines Jahres.

Kommentare: 1
9
Teilen

Rezension zu "Segensspuren in meinem Leben" von Ellen Nieswiodek-Martin

Beeindruckende und motivierende Geschichten
peedeevor einem Jahr

Was, wenn das Leben nicht so läuft, wie erhofft? Und was, wenn im Nachhinein festgestellt wird, dass der „erzwungene“ Umweg doch zu etwas gut war? Warum erhört Gott meine Gebete nicht (sofort)? Ellen Nieswiodek-Martin, seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift „Lydia“, hat viele Geschichten zusammengetragen, in denen die Frauen von Krisen und Umbrüchen in ihrem Leben erzählen, die sie mit Hilfe Gottes gemeistert haben. Wahre Geschichten, die Zuversicht schenken sollen.

Erster Eindruck: Ein schönes, Wärme ausstrahlendes Cover mit dem brennenden Teelicht. Mir gefällt der Buchrücken mit dem blau-metallischen Schriftzug.

Für mich ist es das vierte Buch der Autorin und das siebte Buch aus der Reihe der Lydia-Bücher. Ich habe mich schon sehr auf dieses Buch gefreut, denn die Bücher von Ellen Nieswiodek-Martin sind immer sehr inspirierend für mich. Also eine grosse Erwartungshaltung dem Buch gegenüber…

Das Buch ist sechs Kapitel eingeteilt: Gott hat den besseren Plan; Neue Wege gehen; An Gottes Hand durch die Krankheit; Getragen durch schwere Zeiten; Heilung der seelischen Wunden; Wie Gott mich verändert.
Sefora Nelson erklärt, wie Gott sie nach sechs Jahren als Sängerin auf der Bühne für ein Jahr herausgenommen hat. Sie hat nämlich die Stimme verloren! Dies ist ein bedeutender Einschnitt im Leben von Sefora. Doch diese schwere Zeit hat ihr auch einen neuen Zugang zur Musik und zu ihrem Leben mit Gott gebracht.
Oder Silke Kratz erzählt von ihrer „späten Überraschung“, als sie mit 43 Jahren ungeplant schwanger wurde, ihr Mann war damals 49. Ihre Schwiegermutter meinte geradeheraus, dass man von ihr keine Unterstützung erwarten dürfe (aber heute liebt sie die Enkelin über alles!).
Romina Mallwitz berichtet von dem jahrelangen unerfüllten Kinderwunsch von ihr und ihrem Mann. Eine sehr schwierige, belastende Zeit. Was, wenn sie nie Kinder haben würden?
Andere Frauen erzählen z.B. von ihrem Weg in die Auslandsmission, vom Aufwachsen in einer Suchtfamilie, dem Umgang mit einer Krankheit.

Die Frauen, die offen aus ihrem Leben erzählt haben, haben mich auf unterschiedliche Art beeindruckt: wie sie mit der jeweiligen Situation umgegangen sind, wie ihnen der Glaube geholfen hat oder sie ihn auch erst wiedergefunden haben, um weiterzugehen – schön.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Segensspuren in meinem Lebenundefined
Hier kommt das neue LYDIA-Leserinnenbuch mit 35 wahren Geschichten, die einladen größer zu glauben und tiefer zu vertrauen.

Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.



Ellen Nieswiodek-Martin (Hg) Segensspuren in meinem Leben




Segensspuren in meinem Leben




Zum Inhalt:



Im Leben gibt es immer wieder Zeiten des Umbruchs - Zeiten, in denen man vor einer Weggabelung steht und nicht weiß, wie es weitergehen soll. In diesem Buch erzählen ganz unterschiedliche Frauen, wie sie im Nachhinein Gottes wunderbare Führung an genau diesen Abzweigungen erkannt haben. Meistens war sie anders als erwartet, aber immer besser, als sie es sich je hätten vorstellen können. Die authentischen und ehrlichen Berichte sind heilsame Rückblicke, die Kraft und Zuversicht schenken und dazu einladen, auch im eigenen Leben nach Gottes Segensspuren Ausschau zu halten.


Stimmen zum Produkt

  • „Wenn ich zurückschaue, sehe ich Gottes wunderbares Handeln in meinem Leben. Sein göttlicher Faden durchwebt all meine Höhen und Tiefen und hält mein Leben zusammen.“ Heidi van Es, Mitautorin



Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817541





Infos zur Autorin:



Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst. Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 03. Februar 2019, 24 Uhr hier im Thread mit einer Antwort auf die Frage : Warum möchtet ihr mitlesen   ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. 

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun. 






128 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Nelingvor einem Jahr
Meine Rezension ist hier zu finden: https://www.lovelybooks.de/autor/Ellen-Nieswiodek--Martin-/Segensspuren-in-meinem-Leben-1899011916-w/rezension/1998971523/?showSocialSharingPopup=true Und steht wortgleich bei Gerth medien, Thalia, Hugendubel, scm shop und im Forum jesus de, von dem ich das Buch zur Rezension erhalten hatte. Liebe Grüße von neling
Cover des Buches Neue Montagsgedankenundefined
Dieses Buch bietet 52 neue Montagsgedanken und neue Impulse für die Woche. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung



Ellen Nieswiodek-Martin (Hg) Neue Montagsgedanken




Neue Montagsgedanken



Zum Inhalt:


Es gibt ein wirksames Mittel gegen den Montagsblues! In diesem Buch finden Sie erfrischende Impulse für jeden Montag des Jahres. So können Sie ermutigt und inspiriert in die neue Woche starten.

Autorinnen wie Valerie Lill, Saskia Barthelmeß, Elisabeth Büchle, Nelli Bangert und Ellen Nieswiodek-Martin laden mit lebensnahen Beispielen dazu ein, den Alltag positiv und abwechslungsreich zu gestalten. Jeder Andacht liegt ein Bibelvers zugrunde, der Sie die Woche über begleitet. 52 inspirierende Texte schenken Ihnen neue Gedanken für einen guten Start in die Woche - damit Montage zu Lieblingstagen werden.


Stimme zum Buch

  • „Das Buch gegen den Wochenanfangs-Blues! Die 52 kurzen Impulse helfen dabei, den Blick auf das Positive zu richten, und eignen sich auch bestens zum Vorlesen für Frauenkreise jeglicher Altersstruktur.“ Andrea Volland, ehemalige Buchhändlerin



Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817268




Infos zur Herausgeberin:


Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst. Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.




Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 23. September 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.

Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 23. September 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.


101 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Träume kennen kein Alterundefined
Ein Buch zum Thema "Älterwerden" mit ehrlichen Erfahrungsberichten. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunden.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung


Ellen Nieswiodek-Martin (Hg.) Träume kennen kein Alter



Träume kennen kein Alter




Zum Inhalt:


Dieses Buch ist ein Mutmacher für Menschen in der Mitte des Lebens, die sich fragen, wie sie die anstehende Lebensphase gestalten und genießen können. Manche möchten sich beruflich noch einmal umorientieren oder entdecken eine neue Aufgabe. Eltern, die nach dem Auszug der Kinder ihr Leben neu ausrichten, finden Anregungen und Vorbilder. Aber auch Menschen, die mit ersten "Alterserscheinungen" kämpfen oder sich auf den Ruhestand vorbereiten, werden durch die
authentischen Lebensberichte ermutigt. Die ehrlichen Erfahrungsberichte von Heike Malisic, Beate
Nordstrand, Annemarie Pfeifer, Eva Breunig, Sabine Bockel, Maria Prean und vielen anderen sind der beste Beweis. Sie schreiben davon, wie sie lang verschüttete Träume wiederbelebt oder unbekannte Wege eingeschlagen haben. Das Buch lädt dazu ein, hoffnungsvoll auf die Möglichkeiten zu blicken, die sich auftun.


Stimmen zum Buch

  • „Die wahren Geschichten zeigen die vielfältigen Möglichkeiten auf, mit dem Älterwerden umzugehen. Sie sind ehrlich, berührend und machen Lust auf alles, was da noch kommt!“ Désirée Gudelius, Lektorin


Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817467


Infos zur Herausgeberin:


Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst. Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 23. Juni 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?




Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.





86 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks