Ellen Nieswiodek-Martin

 4,6 Sterne bei 81 Bewertungen

Lebenslauf von Ellen Nieswiodek-Martin

Ellen Nieswiodek-Martin ist Chefredakteurin der Zeitschrift LYDIA und Herausgeberin mehrerer Bücher. Sie ist verheiratet und hat sechs, größtenteils erwachsene Kinder. (c) Nicole Effinger

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Konfetti-Momente (ISBN: 9783957349699)

Konfetti-Momente

Neu erschienen am 09.01.2023 als Gebundenes Buch bei Gerth Medien.

Alle Bücher von Ellen Nieswiodek-Martin

Cover des Buches Probier's mal mit Gelassenheit (ISBN: 9783957345974)

Probier's mal mit Gelassenheit

 (19)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Segensspuren in meinem Leben (ISBN: 9783957345417)

Segensspuren in meinem Leben

 (13)
Erschienen am 16.01.2019
Cover des Buches Neue Montagsgedanken (ISBN: 9783957342683)

Neue Montagsgedanken

 (11)
Erschienen am 27.08.2018
Cover des Buches Im Vertrauen weitergehen (ISBN: 9783957341433)

Im Vertrauen weitergehen

 (11)
Erschienen am 29.08.2016
Cover des Buches Weihnachten - Zeit des Lichts (ISBN: 9783957349248)

Weihnachten - Zeit des Lichts

 (6)
Erschienen am 26.09.2022
Cover des Buches AlltagsWunderGeschichten (ISBN: 9783957347350)

AlltagsWunderGeschichten

 (3)
Erschienen am 16.06.2021

Neue Rezensionen zu Ellen Nieswiodek-Martin

Cover des Buches Weihnachten - Zeit des Lichts (ISBN: 9783957349248)
Rinas-Bücherblogs avatar

Rezension zu "Weihnachten - Zeit des Lichts" von Ellen Nieswiodek-Martin

Gottes Wege
Rinas-Bücherblogvor einem Monat

#WeihnachtenZeitdesLichts #NetGalleyDE #Anzeige #SMC

Weihnachten – Zeit des Lichts

Wahre Geschichten, die den Advent zum Leuchten bringen

von Ellen Nieswiodek-Martin (Herausgeberin)

SCM VERLAGSGRUPPE GMBH, GERTH MEDIEN

ESSAYS & SAMMELBÄNDE | SPIRITUALITÄT & RELIGION

BITTE BEACHTEN: Die SCM Verlagsgruppe ist eine christliche Verlagsgruppe. Dieser Titel enthält christliche Inhalte. 

Mein Leseeindruck

Hier handelt es sich um Geschichten, die der Alltag schrieb und mit Hilferufen an Gott zu einer Lösung finden, die zwar oft anders als erwartet eintreffen, aber offensichtlich seine Wirkung zeigen.

Was mir dabei gut gefiel, die Geschichten waren alltäglich, nicht mit Glitz und Glimmer aufgesetzt. In dem Fall war es die Bitte um Hilfe, was Gott betrifft, andere würden vielleicht sagen – Bestellung beim Universum.

Wichtig hierbei war eher, der Glaube daran, dass es eine Lösung für gewisse Situationen gibt.

Der Schreibstil war angenehm und nicht übertrieben, kein Aufzwängen von Glauben. Sehen kann es jeder wie er will – Die Erkenntnis, der Glaube allein kann schon viel bewirken und die Frage, gibt es wirklich Zufälle?

Für mich waren es aber Geschichten, die mich nicht wirklich tief bewegen konnten.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Weihnachten - Zeit des Lichts (ISBN: 9783957349248)
V

Rezension zu "Weihnachten - Zeit des Lichts" von Ellen Nieswiodek-Martin

War nicht so ganz für mich
Vielleserin1957vor 2 Monaten

Diese Sammlung wahrer Geschichten erfüllt die Weihnachtszeit mit Wärme. Die wahren Erlebnisse berühren das Herz und laden dazu ein, jenseits des Geschenkerummels darüber nachzudenken, worum es an Weihnachten wirklich geht. Die unterschiedlichen Autorinnen erzählen, was ihnen geholfen hat, Gottes größtes Geschenk an uns besser zu verstehen, und was Licht in ihre Adventszeit gebracht hat.

Nebenbei sind auch Anregungen enthalten, wie man mit einfachen Taten und Worten anderen eine Freude bereiten kann. Tipps für ungewöhnliche Geschenke und für die Gestaltung des Weihnachtsfests runden das Buch ab. Eine wunderbare Einstimmung auf das große Fest. (Klappentext)

 

Irgendwie hatte ich mir etwas anderes vorgestellt. Mir war schon klar, dass es sich hier um ein „religiöses“ Buch handelt. Für mich waren das Geschichten, die mich betrübt und nachdenklich, ja sogar manchmal traurig gemacht haben. Es sind kurze Geschichten, die gut lesbar sind. Also gut mal für Zwischendurch. Trotzdem bin ich damit nicht so gut klar gekommen. Ich kann nicht begründen, ob es an der Stimmung lag, es ist so ein Bauchgefühl. Hier glaube ich sollte sich jeder Leser seine eigene Meinung bilden. Ich kann mir auch vorstellen, dass hier die Meinungen auch stark auseinandergehen werden.

 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Weihnachten - Zeit des Lichts (ISBN: 9783957349248)
Frechdachss avatar

Rezension zu "Weihnachten - Zeit des Lichts" von Ellen Nieswiodek-Martin

Dem eigentlichen Geist der Weihnacht (auch in schwierigen Zeiten) nachspüren
Frechdachsvor 2 Monaten

Wer kennt sie nicht die aktuellen Diskussionen um die Weihnachtsbeleuchtungen in den Fußgängerzonen und Innenstädten in Deutschland. 


Nach zwei gebeutelten Pandemiejahren entfesselte sich in diesem Frühjahr auch noch ein barbarischer und menschenverachtender Krieg fast direkt vor unserer Haustür in der Ukraine. 


Und aktuell diskutieren wir dann, ob man im Advent die entsprechend festliche Beleuchtung anschalten darf oder lieber Strom sparen sollte. 


Hat diese festliche Beleuchtung überhaupt etwas mit dem originären Weihnachtsgedanken zu tun oder ist es eher eine verkaufsfördernde Maßnahme des Einzelhandels?


Ellen Nieswiodek-Martin bringt uns in ihrem, für mich persönlich sehr emotionsgeladenem Buch "Weihnachten - Zeit des Lichts - Wahre Geschichten, die den Advent zum Leuchten bringen" den ursprünglichen Weihnachtsgedanken wieder nahe.


Abseits des ganzen Konsumfestivals vor dem Heiligen Abend lässt die Autorin und ihre Mitstreiterinnen das wahre Leben für sich sprechen. In unterschiedlichsten Settings und Episoden erfährt man dann, was wirklich an Weihnachten und im Advent wichtig ist und zählt. 


Für mich schreibt das wahre Leben dann immer noch die schönsten Geschichten, auch wenn sie mal eher negative bzw. traurige Emotionen auslösen können. Aber das Leben ist eben kein Wunschkonzert und erst durch die ganzen Höhen und Tiefen wird unser tägliches Leben dann auch wirklich real. 


Mich persönlich hat das Buch vollständig abgeholt und auch nachhaltig erreicht. Die einzelnen Episoden lesen sich durchweg kurzweilig und hallen bei mir sehr lange noch nach. 


Der vielleicht etwas verstellte eigene Kompass wird mit diesem Buch wieder neu ausgerichtet und man bekommt eine richtig gute Idee davon, was wirklich an Weihnachten zählt.


Das Buch gibt dort Hoffnung, wo es vielleicht bereits keine mehr gibt. 


Es strahlt Wärme aus in Eiseskälte.


In dunkelsten Momenten spendet es Licht und bringt ein wenig Behaglichkeit in unser Leben.  


© Frechdachs 2022 - Keine Chance den Copycats!  

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hier kommt das neue LYDIA-Leserinnenbuch mit 35 wahren Geschichten, die einladen größer zu glauben und tiefer zu vertrauen.

Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.



Ellen Nieswiodek-Martin (Hg) Segensspuren in meinem Leben




Segensspuren in meinem Leben




Zum Inhalt:



Im Leben gibt es immer wieder Zeiten des Umbruchs - Zeiten, in denen man vor einer Weggabelung steht und nicht weiß, wie es weitergehen soll. In diesem Buch erzählen ganz unterschiedliche Frauen, wie sie im Nachhinein Gottes wunderbare Führung an genau diesen Abzweigungen erkannt haben. Meistens war sie anders als erwartet, aber immer besser, als sie es sich je hätten vorstellen können. Die authentischen und ehrlichen Berichte sind heilsame Rückblicke, die Kraft und Zuversicht schenken und dazu einladen, auch im eigenen Leben nach Gottes Segensspuren Ausschau zu halten.


Stimmen zum Produkt

  • „Wenn ich zurückschaue, sehe ich Gottes wunderbares Handeln in meinem Leben. Sein göttlicher Faden durchwebt all meine Höhen und Tiefen und hält mein Leben zusammen.“ Heidi van Es, Mitautorin



Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817541





Infos zur Autorin:



Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst. Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 03. Februar 2019, 24 Uhr hier im Thread mit einer Antwort auf die Frage : Warum möchtet ihr mitlesen   ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. 

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun. 






115 BeiträgeVerlosung beendet
Nelings avatar
Letzter Beitrag von  Nelingvor 4 Jahren
Meine Rezension ist hier zu finden: https://www.lovelybooks.de/autor/Ellen-Nieswiodek--Martin-/Segensspuren-in-meinem-Leben-1899011916-w/rezension/1998971523/?showSocialSharingPopup=true Und steht wortgleich bei Gerth medien, Thalia, Hugendubel, scm shop und im Forum jesus de, von dem ich das Buch zur Rezension erhalten hatte. Liebe Grüße von neling
Dieses Buch bietet 52 neue Montagsgedanken und neue Impulse für die Woche. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung



Ellen Nieswiodek-Martin (Hg) Neue Montagsgedanken




Neue Montagsgedanken



Zum Inhalt:


Es gibt ein wirksames Mittel gegen den Montagsblues! In diesem Buch finden Sie erfrischende Impulse für jeden Montag des Jahres. So können Sie ermutigt und inspiriert in die neue Woche starten.

Autorinnen wie Valerie Lill, Saskia Barthelmeß, Elisabeth Büchle, Nelli Bangert und Ellen Nieswiodek-Martin laden mit lebensnahen Beispielen dazu ein, den Alltag positiv und abwechslungsreich zu gestalten. Jeder Andacht liegt ein Bibelvers zugrunde, der Sie die Woche über begleitet. 52 inspirierende Texte schenken Ihnen neue Gedanken für einen guten Start in die Woche - damit Montage zu Lieblingstagen werden.


Stimme zum Buch

  • „Das Buch gegen den Wochenanfangs-Blues! Die 52 kurzen Impulse helfen dabei, den Blick auf das Positive zu richten, und eignen sich auch bestens zum Vorlesen für Frauenkreise jeglicher Altersstruktur.“ Andrea Volland, ehemalige Buchhändlerin



Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=817268




Infos zur Herausgeberin:


Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst. Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.




Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 23. September 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.

Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 23. September 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.


100 BeiträgeVerlosung beendet
Ein Buch zum Thema "Älterwerden" mit ehrlichen Erfahrungsberichten. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunden.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung


Ellen Nieswiodek-Martin (Hg.) Träume kennen kein Alter



Träume kennen kein Alter




Zum Inhalt:


Dieses Buch ist ein Mutmacher für Menschen in der Mitte des Lebens, die sich fragen, wie sie die anstehende Lebensphase gestalten und genießen können. Manche möchten sich beruflich noch einmal umorientieren oder entdecken eine neue Aufgabe. Eltern, die nach dem Auszug der Kinder ihr Leben neu ausrichten, finden Anregungen und Vorbilder. Aber auch Menschen, die mit ersten "Alterserscheinungen" kämpfen oder sich auf den Ruhestand vorbereiten, werden durch die
authentischen Lebensberichte ermutigt. Die ehrlichen Erfahrungsberichte von Heike Malisic, Beate
Nordstrand, Annemarie Pfeifer, Eva Breunig, Sabine Bockel, Maria Prean und vielen anderen sind der beste Beweis. Sie schreiben davon, wie sie lang verschüttete Träume wiederbelebt oder unbekannte Wege eingeschlagen haben. Das Buch lädt dazu ein, hoffnungsvoll auf die Möglichkeiten zu blicken, die sich auftun.


Stimmen zum Buch

  • „Die wahren Geschichten zeigen die vielfältigen Möglichkeiten auf, mit dem Älterwerden umzugehen. Sie sind ehrlich, berührend und machen Lust auf alles, was da noch kommt!“ Désirée Gudelius, Lektorin


Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817467


Infos zur Herausgeberin:


Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst. Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 23. Juni 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?




Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.





86 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 71 Bibliotheken

von 40 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks