Ellen Sandberg

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 116 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 11 Leser
  • 54 Rezensionen
(49)
(10)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Vergessenen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So berührend und interessant

    Die Vergessenen

    kessi

    20. January 2018 um 12:31 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    " Die Vergessenen" von Ellen Sandberg ist ein spannender und berührender Roman zugleich.Es geht um Schuld und Sühne, Macht und Machtlosigkeit, Freue und Leid sowie um einen Kampf um Recht und Gerechtigkeit.In verschiedenen Zeitebenen wird dem Leser die Zeit der Nazis mit ihren abscheulichen Methoden, Menschen die des Lebens nicht wert sind, näher gebracht. Sie wurden auf verschiedenste und grausame Weise getötet, wie in den Geschichtsbüchern und auch anderen Autobiographischen Romanen , ausführlich geschildert. Es ist eine Zeit, ...

    Mehr
  • Ein spannender Roman, der zum Nachdenken anregt.

    Die Vergessenen

    Elisabeth_Kwiatkowski

    19. January 2018 um 21:54 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    Titel: Die VergessenenAutor: Ellen SandbergVerlag: PenguinSeiten: 512Inhalt:1944. Kathrin Mändler tritt eine Stelle als Krankenschwester an und meint, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Als die junge Frau kurz darauf dem charismatischen Arzt Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich unweigerlich zu ihm hingezogen. Zu spät merkt sie, dass Landmanns Arbeit das Leben vieler Menschen bedroht – auch ihr eigenes. 2013. In München lebt ein Mann für besondere Aufträge, Manolis Lefteris. Als er geheimnisvolle Akten aufspüren ...

    Mehr
  • Tief beeindruckende Geschichte

    Die Vergessenen

    Spatzi79

    19. January 2018 um 09:24 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    Manolis Lefteris ist Besitzer eines Autohauses in München. Doch nebenbei erledigt er für einen guten alten Freund immer wieder auch andere Aufträge. Aktuell soll er einen Mann namens Chris beschatten, der seinerseits auf der Suche nach Unterlagen ist und ihm diese abnehmen, sobald er sie gefunden hat. Um was es geht und was in diesen Unterlagen steht, wird Manolis nicht gesagt und normalerweise fragt er auch nicht groß nach, denn er vertraut seinem Auftraggeber. Doch bald kommt ihm diese Geschichte merkwürdig vor. Alles scheint ...

    Mehr
  • Niemals vergessen

    Die Vergessenen

    MissNorge

    18. January 2018 um 15:32 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    Kurz zur Geschichte(lt. Verlagsseite)1944. Kathrin Mändler tritt eine Stelle als Krankenschwester an und meint, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Als die junge Frau kurz darauf dem charismatischen Arzt Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich unweigerlich zu ihm hingezogen. Zu spät merkt sie, dass Landmanns Arbeit das Leben vieler Menschen bedroht – auch ihr eigenes.2013. In München lebt ein Mann für besondere Aufträge, Manolis Lefteris. Als er geheimnisvolle Akten aufspüren soll, die sich im Besitz einer alten Dame ...

    Mehr
  • Ein außergewöhnlicher Roman, der mich tief betroffen hinterlässt

    Die Vergessenen

    Mar_Git

    16. January 2018 um 10:53 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

              Mit "Die Vergessenen" ist der Autorin mit dem Pseudonym "Ellen Sandberg" ein grandioser Geschichts-Roman gelungen, der mich tief betroffen und erschüttert hinterlässt und mir wieder einmal vor Augen führt, dass Deutschland eine grauenhafte Vergangenheit hinter sich hat, die sich bitte so niemals auch nur annähernd wiederholen darf.Erschienen ist dieser Krimi mit Geschichtshintergrund im Dezember 2017 im Penguin Verlag. Der Roman spielt in zwei Jahrzehnten. "Heute" und zur Zeit des 2. Weltkrieges.  Wie schon in meiner ...

    Mehr
  • Justizentscheidungen auf dem moralischen Prüfstand

    Die Vergessenen

    DonnaVivi

    16. January 2018 um 10:02 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    Ein geheimnisvoller Mann für besondere Fälle, Manolis Lefteris, gutaussehend, intelligent, kultiviert, löst Probleme unkompliziert – das ist an sich schon ein guter Anfang. Doch die Thematik und die Handlung ergeben ein durchaus komplexeres Werk: Es geht um Schlupflöcher in der Justiz und den Glauben an Gerechtigkeit. Ellen Sandbergs Geschichte fängt spannend an und bleibt durchgehend auf diesem Niveau. Dies gilt sowohl für die Charaktere als auch für die Ereignisse. Ebenso konstant ausgeglichen bleibt der Grundton des Romans, ...

    Mehr
  • Dunkle Familiengeheimnisse...

    Die Vergessenen

    Nadl17835

    15. January 2018 um 15:44 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    Das Buch spielt auf zwei verschiedenen Zeitebenen. Einerseits geht es um die junge Kathrin Mändler, die 1944 einen Job ans Krankenschwester annimmt und sich prompt in den charismatischen Arzt Karl Landmann verliebt, und sich in der Liebe verliert. Viele Jahre später erleidet sie einen Schlaganfall und fortan kümmert sich ihre Nichte Vera um sie. Doch schon bald stößt sie auf ein Familiengeheimnis, welches sie zu lüften als ihre Pflicht als Journalistin ansieht und sie begibt sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit. ...

    Mehr
  • Gegen das Vergessen

    Die Vergessenen

    Weithum

    14. January 2018 um 12:27 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    Ellen Sandberg ist das Pseudonym von Inge Löhnig. Als großer Fan ihrer Krimis um den Münchener Kommissar Konstantin Dühnfort und seine Frau Gina war dieses Buch für mich schon fast ein Muss. Die Vergessenen wird auf zwei Ebenen erzählt. Die eine spielt im Jahr 1944 in der Heil- und Pflegeanstalt Winkelberg. Wir begleiten die junge Krankenschwester Kathrin bei ihrer Arbeit mit Kranken und Behinderten. Erst nach und nach wird ihr bewusst was in dieser Anstalt wirklich geschieht. Die zweite Ebene spielt 2013 in München. Die ...

    Mehr
  • Kein Krimi, aber trotzdem extrem spannend

    Die Vergessenen

    Xanaka

    14. January 2018 um 10:40 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    Manolis Lefteris ist ein Mann für besondere Fälle, ein "lautloser Problemlöser". Als er den Auftrag bekommt von einer alten Dame geheimnisvolle Akten aufzuspüren und an sich zu nehmen, geht er von einem Routineauftrag aus. Doch die Akten werden nicht gefunden, alles wird komplizierter als ursprünglich angenommen. Kathrin, die alte Dame in deren Besitz sich die Unterlagen befinden, ahnt von alledem nichts. Sie liegt nach einem Schlaganfall im Koma und kann keinerlei Aussagen dazu machen. Vera Mändler, ihre Nichte und Journalistin ...

    Mehr
  • Tolles Buch mit interessanter Thematik!

    Die Vergessenen

    Franzip86

    13. January 2018 um 10:21 Rezension zu "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg

    "Die Vergessenen" - Ellen Sandberg Ellen Sandberg ist ein Pseudonym einer bekannten Münchener Schriftstellerin. Wer wissen will, wer sie ist, muss einfach das Buch lesen! Ihr bekannter Protagonist kommt darin vor! Inhalt: Manolis Lefteris lebt in München und ist ein Mann mit besonderen Aufträgen. Er muss ein wichtiges Dossier finden. Dieses Dossier befindet sich bei einer alten Dame. Was er bis dahin nicht weiß, es beinhaltet ein wichtiges Thema aus der Nazizeit... Vera Mändler, Journalistin, die Nichte der alten Dame (Kathrin ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks