Dem Leben wieder trauen

von Ellen Spangenberg 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Dem Leben wieder trauen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dem Leben wieder trauen"

Für die Überlebenden von sexueller Gewalt ist es wichtig, die Symptome ihrer Traumatisierung zu verstehen und Strategien der Selbsthilfe zu entwickeln, um sich in Krisenzeiten zu stabilisieren. Betroffene Frauen leiden häufig – auch Jahrzehnte nach der Traumatisierung – an Angststörungen, Zwängen, Depressionen, Essstörungen oder sind suizidgefährdet.

Ellen Spangenberg informiert umfassend über die Folgen von sexueller Gewalt, nennt neueste Behandlungsmöglichkeiten und vermittelt erprobte Methoden zur Selbsthilfe. Ein Buch, das eine Therapie nicht ersetzt, aber betroffene Frauen auf ihrem Heilungsweg hilfreich begleitet.

• Trotz allem lustvoll leben
• Der Ratgeber für betroffene Frauen
• Umfassende Darstellung der Symptome und Selbsthilfestrategien
• Ein Handbuch mit zahlreichen Übungen
(Vorgänger Titel: 978-3-491-40133-4)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783843600378
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Patmos Verlag
Erscheinungsdatum:22.02.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buecherviechs avatar
    Buecherviechvor 7 Jahren
    Rezension zu "Dem Leben wieder trauen" von Ellen Spangenberg

    Dieser fundierte Ratgeber wurde von einer erfahrenen Therapeutin und Spezialistin für Traumabewältigung geschrieben.
    Natürlich gibt es schon eine Menge Selbsthilfebücher zu dem Thema, sehr gute natürlich, das Besondere an diesem Buch ist aber, dass Frau Spangenberg bewusst vermieden hat, Trigger - also Auslöser für traumatische Erinnerungen - zu verwenden.
    Das sei ihr ganz besonderes Anliegen gewesen, eines, das ihr absolut gelungen ist.
    Es ist also auch in "aufgewühlten" Zeiten zu empfehlen.
    Sie gibt darin Tipps, zeigt die verschiedenen Möglichkeiten der Therapie und geht dabei auch auf den verschiedenen Zustand in dem die/derLeserIn sein kann ein. Ja, gerade das macht es so gut, zudem die darin enthaltenen Tests wirklich weiterhelfen, zu mehr Verständnis der/des Betroffenen führen.
    Das Buch schafft es umfassend und kurz zu sein, knapp 200 Seiten, auc für ein kleines Zeitbudget geeignet sind.
    Ein weiteres Plus ist die klare, verständliche Sprache und der gute Stil, so dass man es fast gerne liest - nun ja, niemand setzt sich gerne mit dem Thema auseinander.

    Kommentieren0
    22
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks