Ellen Weiss Der Polarexpress

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Polarexpress“ von Ellen Weiss

Die Neuausgabe des Weihnachtsklassikers mit Wichtelsongs. Voller Sehnsucht liegt ein kleiner Junge am Heiligen Abend in seinem Bett und wartet auf die Ankunft des Weihnachtsmannes. Gibt es ihn vielleicht doch nicht? Plötzlich steht ein geheimnisvoller Zug direkt vor seiner Tür und lädt ihn zu einer Fahrt Richtung Nordpol ein - dorthin, wo der Weihnachtsmann angeblich wohnt.

Grandios! Mein absolutes Lieblingshörbuch zu Weihnachten. Ich habe es schon gefühlte hundertmal gehört und liebe es über alles!

— CorniHolmes

Ein bisschen weniger Action und die Geschichte wäre perfekt ♥

— milkshakee

Stöbern in Kinderbücher

Eisdrachen und Feuerriesen

Piraten, Seeungeheuer, Drachen, Listen und Lügen – ein unglaublich spannendes und wunderbar fantasievolles Abenteuer! Unbedingt lesen!

BookHook

Wie man Wunder wachsen lässt

Anspruchsvolles Jugendbuch. Emotional dargestellt, aber mit einer Mut machenden Geschichte und einer originellen Erzählform

Buchraettin

Wir Buddenbergs – Der Schatz, der mit der Post kam

Auf geht das Leseabenteuer in ein spannendes Abenteuer mit tollen Illustrationen - hat volles Potential zum Lieblingskinderbuch

Buchraettin

Ein Sommer in Sommerby

Wunderschönes Kinderbuch, zum scheinbaren Abtauchen in eine altmodische Welt -auch für Erwachsene!

lieberlesen21

Mr Griswolds Bücherjagd

Ein wahnsinniger Spaß für Groß und Klein. Rätsel und Abenteuer in einem

Jeco01

Luna - Im Zeichen des Mondes

Schöne geschichte toll geschrieben ich freu mich auf den zweiten band

Fanny_M

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein absolutes Lieblingsweihnachtshörbuch!

    Der Polarexpress

    CorniHolmes

    05. December 2016 um 16:29

    Vorweg: Meine Rezension bezieht sich auf die alte Fassung des Hörbuchs aus dem Jahr 2004 ohne die Wichtelsongs! Habe meine Ausgabe leider nicht hier finden können. Aber die Lesung an sich ist ja hoffentlich die Gleiche geblieben.Ich liebe ja den Film "Der Polarexpress" über alles. Ich habe ihn damals sogar im Kino gesehen und war richtig verzaubert. Ich war damals erst elf Jahre alt und da hatte Weihnachten seinen Zauber noch nicht so verloren wie es leider heute der Fall ist. Für Erwachsene ist Weihnachten eben leider oft nicht mehr so Besonders wie es in Kinderzeiten ist.Den Film kenne ich, wie das Hörbuch, in- und auswendig. Das Hörbuch ist sehr an den Film gehalten. Rufus Beck ist mein liebster Hörbuchsprecher, daher ist dieses Hörbuch so grandios für mich. Mit seiner angenehmen Stimme erzählt er dem Hörer eine wunderbare Weihnachtsgeschichte. Wirklich zum Träumen schön. MIttlerweile mache ich es so, dass ich "Der Polarexpress" jedes Jahr in der Weihnachtszeit zum Einschlafen hören. Dafür ist es für mich perfekt. Tagsüber ist es dann mittlerweile doch etwas langweilig, weil ich es einfach schon so gut kenne. Aber trotzdem liebe ich es weiterhin. Und gerade weil ich es so gut kenne, ist es ein wunderbares Einschlafmittel in der Weihnachtszeit für mich. Einfach nur schön!Ich kann dieses zauberhafte Hörbuch nur wärmstens empfehlen! Um sich in weihnachtliche Stimmung zu bringen ist es perfekt! Den Film kann ich übrigens auch nur empfehlen und das Buch ebenfalls. Alle drei Dinge dürfen bei mir in der Weihnachtszeit nicht fehlen.Volle 5 Sterne!

    Mehr
  • Der Polarexpress

    Der Polarexpress

    MelliSt13

    28. November 2014 um 18:16

    Wir schreiben das Jahr 1950 und wir begleiten einen kleinen Jungen, der nicht mehr an den Weihnachtsmann glauben möchte, trotzdem liegt er in der Nacht wach und horcht auf die Geräusche im Haus, denn seine Schwester hat ja Milch und Plätzchen aufgestellt. Der kleine Junge wartet auf den Rentierschlitten, doch statt des Schlittens hält ein seltsamer Zug vor der Tür und der kleine Junge steigt ein und lernt ein paar der kleinen Passagiere,die zwischen 5 und 9 Jahren sind kennen. Er hilft einem Jungen, um ebenfalls in den Zug zu steigen, hilft einem Mädchen sein Ticket wieder zu bekommen und landet nach einer rasanten Fahrt und 5 Minuten vor Mitternacht endlich am Nordpol.   Ich liebe diese Geschichte, habe damit heute die Weihnachts- und Adventszeit eingeläutet, während ich Adventsgesteck und Deko für die Fenster vorbereitet habe. Kann mir dazu keine bessere Geschichte vorstellen. Gelesen wird das Hörbuch von Rufus Beck, der der Geschichte so richtig Leben einhaucht.  

    Mehr
  • Rezension zu "Der Polarexpress" von Ellen Weiss

    Der Polarexpress

    Stephenie

    23. November 2008 um 17:00

    Was schönes für die Weihnachtszeit!
    Mit einem, wiedermal, tollen Rufus Beck als Vorleser!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks