Ellen Wolf Mach die Augen zu

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mach die Augen zu“ von Ellen Wolf

Wenn man zur Familie Harper gehört, ist man nur das Allerbeste gewöhnt: gesellschaftliches Ansehen, Geld und eine Zukunft, die alle Möglichkeiten bietet. Als der jüngere der beiden Harper-Brüder kann Matt diesen Luxus und die Privilegien in vollen Zügen genießen, denn immerhin ist Ryan derjenige, der das Familienunternehmen erben wird – was Matt nicht im Geringsten stört. Dank seines unabhängigen Wesens fällt es ihm nicht schwer, beiseitezutreten und Ryan das Rampenlicht zu überlassen. Soll sein geliebter Bruder ruhig alles haben, Matt gönnt es ihm. Das Einzige, worum er ihn beneidet, ist Megans Liebe. Megan hat schon immer gewusst, dass sie zu Ryan gehört, schon seit ihrer gemeinsamen Zeit in der Vorschule. Sie ist glücklich in ihrer soliden Beziehung mit dem begehrtesten Junggesellen der Kleinstadt und rechnet jederzeit damit, dass er den letzten Schritt macht und ihre gemeinsame Zukunft sichert. Ein Mitglied des Harper-Clans zu werden ist ihr einziger Wunsch. Auch Matt gehört zu ihrem Leben. Sein offenes Lächeln und seine schelmische Art machen es ihr allerdings nicht gerade leicht, ihn nur wie einen Bruder zu sehen. So sehr sie sich auch bemüht, es gelingt ihr einfach nicht, ihr stures Herz zum Schweigen zu bringen. Kann es sein, dass Matt hinter seiner rebellischen Art noch etwas anderes verbirgt, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden? Genau davor fürchtet sich Megan, und sie ist hin und her gerissen zwischen den beiden Brüdern. Könnte Matt in ihr jemals etwas anderes sehen als nur die Freundin seines Bruders? Spürt auch er diese geradezu magnetische Anziehungskraft, die es ihr unmöglich macht, ihm aus dem Weg zu gehen? Nur die Zeit wird es zeigen …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen