Elli Bruder

 4,4 Sterne bei 155 Bewertungen

Lebenslauf

Elli Bruder, geboren 1980 in der Pfalz, hat schon als kleines Mädchen gern Bildergeschichten für ihre Geschwister gemalt. Am liebsten zeichnet sie Tiere, Kinder und Pflanzen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Elli Bruder

Neue Rezensionen zu Elli Bruder

BUCHTITEL: Die Hochhaus-Detektive  - Achtung, Handyfalle!
AUTORIN: Johanna Lindemann
VERLAG: EMF
ISBN: 9783745917802
SEITENZAHL PRINT: 192
REIHE: Die Hochhaus-Detektive
BAND: 2 von 2

KLAPPENTEXT:
Die drei pfiffigen Kinder aus dem berüchtigsten Hochhaus der Stadt lösen ihren zweiten gemeinsamen Fall!
Anton, Isha und Mesut zeigen: auch erfolgreiche Detektive müssen lernen, Vorurteile zu überwinden und auf ihre eigenen Stärken zu vertrauen.

Achtung, Handyalarm! Nicht genug, dass Anton (fast 11), Internet-Checker und Profi-Bastler, angesichts der mangelnden Medienkompetenz seiner Detektivfreunde Isha (10) und Mesut (10) nur den Kopf schütteln kann, da beobachtet er auch noch, wie der fiese Maxim (14) einem kleinen Mädchen ihr Smartphone abnimmt! Da ist doch was faul, finden die Hochhaus-Detektive, und machen sich daran, dem Handydieb auf die Schliche zu kommen. Doch nichts ist so, wie es zunächst scheint und so müssen die Kinder einige Rückschläge in Kauf nehmen, bis es ihnen gelingt, den Handydieb dingfest zu machen.

• Rasante Detektivgeschichte mit hohem Identifikationspotenzial: eine kunterbunte Bande zeigt, was Freundschaft bewirken kann!
• Schwerpunkt-Themen: Freundschaft, Vorurteile überwinden, eigene Stärken finden und aus Fehlern lernen
• PerfektgeeigneterLesestoff für findige Detektiv*innen ab 8 Jahren
• Mit witzigen Illustrationen von Elli Bruder


MEINE MEINUNG:
Es handelt sich hier um den zweiten Teil der Reihe "Die Hochhaus-Detektive".

Ich habe das Buch gemeinsam mit meinen Kindern gelesen und es hat uns allen sehr gut gefallen.

Die Hochhaus-Detektive oder auch kurz genannt "HD42" müssen in diesem Buch einen gerissen Handydieb fangen. Sie haben sehr schnell einen ersten Verdächtigen gefunden, allerdings ist er überhaupt der Dieb?

Anton, Isha und Mesut lernen hier, dass sie nicht zu voreilig handeln sollten, bevor sie falsche Schlüsse ziehen.

Neben einer spannenden Geschichte ist das Buch auch sehr lehrreich, da gut erklärt wird wie einfach es den Tätern manchmal mit dem Identitätsdiebstahl im Internet gemacht wird.

Überblick von der Reihe "Die Hochhaus-Detektive":
Band 1: Die Hochhaus-Detektive
Band 2: Die Hochhaus-Detektive - Achtung, Handyfalle!

Ein neuer Fall für HD42!

Genauso spannend wie Teil eins geht es weiter, da gibt es nur ein kleines Problem! Anton ist genervt davon, dass seine „Kollegen“ nur noch am Handy spielen.

Und dabei ist das Handy der beiden noch nicht mal gegen Diebstahl gesichert. Aber er redet sich den Mund fusselig.

Als aber die Oma von Isha das Handy geklaut wird und sie einen Tatverdächtigen haben, gerät alles aus den Fugen.

Und den Dreien wird klar, dass man nicht voreilige Entscheidungen treffen darf!

Super Geschichte... erinnert mich so an TKKG & ich mag die Ermittlungen… bin so gespannt, ob und wie es weiter geht…

Cover des Buches Zahnalarm (ISBN: 9783751400923)
RealMajos avatar

Rezension zu "Zahnalarm" von Kathrin Lena Orso

Weniger Angst vor dem Zahnarzt
RealMajovor 4 Monaten

In "Zahnalarm" von Kathrin Lena Orso geht es um die Zahnwichtelin Blitzi Blank und dem Roboter Willi. In 12 tollen Geschichten kümmern sie sich um die Zahnangelegenheiten der Tiere. Zahnpasta wird lecker gemacht, Zähne werden geputzt, die Zahnfee holt den rausgefallenen Wackelzahn und zur Vorsorge müssen die Tiere auch.


Ich habe die einzelnen Geschichten mit meiner 4 und meiner 6 jährigen Tochter gelesen und die Kleine tat sich sehr schwer damit so lange zuzuhören, obwohl es auch ein paar Bilder gibt. Ich finde die Altersempfehlung ab 3 Jahre zu jung da die einzelnenGeschichtenrecht lang sind, ich würde ab 5 Jahre empfehlen, wobei es natürlich immer auf das jeweilige Kind ankommt. 


Die Kinder werden hier auf niedliche Weise an Themen wie Zähneputzen, Vorsorgeuntersuchungen, oder auch Wackelzähne herangeführt. Nicht so gut finde ich dass Blitzi und Willi zu den Patienten gehen, da Kinder ja nicht nur vor dem Zahnarzt als Person, sondern auch vor der Praxis mit ihren fremden Räumen Angst haben. Eine weitere Sache hat mir aus Mamasicht nicht gefallen, erst wird den Tierkindern erklärt dass Süßes schlecht für die Zähne ist und dann gibt es ein Zahnpflegebonbon von der Zahnfee. 


Trotz meiner Kritik kann ich das Buch nur empfehlen, den Kindern wird viel erklärt und es kann Helfen die Angst vor dem Zahnarzt zu verlieren und sich regelmäßig die Zähne zu putzen.


Gespräche aus der Community

Wichtelin Blitzi ist die Zahnärztin im Wichtelwald. Wenn ein Tierkind „Zahnalarm“ ruft, ist Blitzi sofort zur Stelle. Mit ihrem besten Freund, dem Roboter Willi, hilft sie bei Zahnproblemen aller Art. 12 lustige Geschichten erzählen die Abenteuer von Blitzi Blank und Willi und führen kindgerecht an das Thema Zähne heran. So muss niemand mehr Angst vor dem Zahnarztbesuch haben!

169 BeiträgeVerlosung beendet
RealMajos avatar
Letzter Beitrag von  RealMajovor 4 Monaten

Beide Mädels von mir haben sich für die Dinogeschichte entschieden

Community-Statistik

in 144 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks