Elli C. Carlson

 4.5 Sterne bei 90 Bewertungen
Autor von All die kleinen Dinge, Erleuchtung inklusive und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Sieben Tage und ein Jahr

 (7)
Neu erschienen am 13.11.2018 als Taschenbuch bei Montlake Romance.

Sieben Tage und ein Jahr

 (1)
Neu erschienen am 13.11.2018 als E-Book bei Montlake Romance.

Alle Bücher von Elli C. Carlson

All die kleinen Dinge

All die kleinen Dinge

 (41)
Erschienen am 02.04.2016
Erleuchtung inklusive

Erleuchtung inklusive

 (38)
Erschienen am 22.04.2017
Sieben Tage und ein Jahr

Sieben Tage und ein Jahr

 (7)
Erschienen am 13.11.2018
Ausgerechnet Kalifornien

Ausgerechnet Kalifornien

 (3)
Erschienen am 27.02.2018
Sieben Tage und ein Jahr

Sieben Tage und ein Jahr

 (1)
Erschienen am 13.11.2018

Neue Rezensionen zu Elli C. Carlson

Neu

Rezension zu "Sieben Tage und ein Jahr" von Elli C. Carlson

Zu vorhersehbar und zu unrealistisch
Luna_Auvor 9 Tagen

Inhalt:

Lucie Thomsen hat keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen soll, aber eines weiß sie ganz genau: Nie wieder wird sie einen Fuß in ihren kleinen Heimatort Strande setzen. So weit der Plan.

Als ihre Mutter einen Unfall hat und ihr kleiner Bruder sie um Hilfe bittet, muss Lucie widerwillig in den Schoß der Familie zurückkehren. Was als Kurztrip an die winterliche Ostseeküste gedacht ist, entpuppt sich schon bald als längerfristiger Ausflug in Lucies schmerzhafte Vergangenheit. Sie ist gezwungen, sich ihren größten Ängsten zu stellen - und dem Mann, der für ihren Schmerz verantwortlich ist.

Unerwartete Hilfe im Kampf mit ihren schlimmsten Dämonen erhält sie vom smarten Dorfarzt Sven, der erst Lucies angeschlagenen Kopf versorgt und dann ihr gebrochenes Herz heilt. Doch auch Sven hütet Geheimnisse, die Lucie völlig aus der Bahn werfen ...

_______________________________________________________________________

Meine Meinung:

Leider hat mir das Buch nicht sehr gut gefallen. Ich konnte mich nicht sehr gut mit den Charakteren auseinandersetzen und konnte mich nur schwer in die Story reinfühlen. Lucie hatte für meinen Geschmack ein paar zu viele Baustellen auf einmal und die Lösungen ihrer Probleme waren zu vorhersehbar und teilweise auch sehr unrealistisch.
Es gab keinen richtigen Spannungsbogen in der Geschichte. Lediglich zwei Situationen, in denen kläglich versucht wurde, die Protagonistin an ihrem Vorgehen zu hindern. Aber Dr. Brand hatte immer sofort eine Lösung für alle Probleme parat und ganz zufällig wurden am Ende ganz viele Zeuginnen ausfindig gemacht, die die Vergewaltigungsvorwürfe an Falk Steiner unterstützen können. Es hat mir leider kaum Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich habe mich richtig gequält.


Vielleicht bin ich mit meiner Meinung alleine, aber ich finde, dass der Roman zwar romantisch angehaucht ist, aber für mich nicht realistisch und/oder nachvollziehbar ist.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Sieben Tage und ein Jahr" von Elli C. Carlson

Überraschend guter Liebesroman
Karschtlvor 10 Tagen

4,5 Sterne

Lucie kehrt nach 10 Jahren wieder in ihren Heimatort zurück. Bisher hatte sie immer Angst, dem Mann wieder zu begegnen, der Lucie damals übel mitgespielt haben muss.
Und an diesem Punkt macht Elli C. Carlson etwas anders als all die US-AutorInnen von Liebesromanen. Carlson deutet dieses Geschehen in der Vergangenheit zwar auch ein paar Mal an, aber immer nur so knapp wie wirklich nötig. Und sie lässt auch ihre Protagonistin Lucie sich nicht jeden Tag den Kopf über dieses Ereignis zerbrechen oder was wäre wenn derjenige ihr jetzt wieder gegenüber stehen würde etc. etc. Und schon gefällt mir so ein Roman um Längen besser als die gleiche Geschichte im Schwulst-Stil verfasst. Um Längen!

Wahrscheinlich taten aber auch die Protagonisten ihr übriges, die mir alle sehr sympathisch waren (bis auf die offensichtlichen Bösewichte der Geschichte natürlich).
Und auch die Liebesgeschichte trug dazu bei, dass mir das Buch gefiel, da sie eben auch nicht so verläuft wie man es aus Büchern gleichen Genres aus den USA gewohnt ist. Sondern viel authentischer, viel schmalzloser und somit viel besser.
Last but not least war auch das Setting - ein Campingplatz an der Ostseeküste - ganz wunderbar und weckte durchaus vertraute Gefühle in mir.

~~~ACHTUNG: Spoiler~~~
(Als sie diesen dann aufmöbeln dachte ich noch, sie könnte ruhig mehr drüber erzählen wie und was sie alles umgestalten (dann kann man sich das vor dem inneren Auge viel besser vorstellen) und war schon was enttäuscht als nichts dazu kam - und dann kam die Autorin doch noch mit einer Beschreibung des neugestalteten Platzes um die Ecke!)

Zwei Dinge, die wohl einen Überraschungseffekt haben sollten, sah ich zwar schon kommen (dass die potentiellen Käufer nur Strohmänner sind und dass es sicher noch mehr Frauen gibt, denen dasselbe wie Lucie passiert ist). Aber das tat meiner Lesefreude gar keinen Abbruch! Denn nicht nur was erzählt wird spielt für mich eine Rolle sondern auch wie das Ganze dann verpackt ist.
~~~Spoiler ENDE~~~

Ich war fast ein bisschen überrascht, wie gut mir das Buch gefiel. Hatte mich auf eine 08/15 Liebesgeschichte eingestellt von der Kurzbeschreibung. Denn Stories mit diesem Plot - ProtagonistIn kehrt in die Heimat zurück, wo noch eine Rechnung offen ist - habe ich schon mehrfach gelesen, gerade auch in der letzten Zeit. Und dann wurde mir doch so viel mehr geboten. Da macht das Lesen dann auch wirklich Spaß!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Sieben Tage und ein Jahr" von Elli C. Carlson

Schöne Geschichte
hexegilavor einem Monat

Es handelt sich um romantisch gestaltetes Cover.
Ich finde es sehr ansprechend.
Der Klappentext verrät die Eckdaten und verspricht angenehme Lesestunden.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig gehalten und lässt sich toll lesen.
Die Charaktere sind sehr sympathisch und man muß sie einfach mögen.
Vom Inhalt möchte ich nichts verraten, nur soviel, daß es wahnsinnig Spaß macht, den Geschehnissen zu folgen.
Danke an Netgally und Montlake Romance für das ebook. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflußt.
Ich kann dieses Buch jedem nur empfehlen der ein paar unbeschwerte Stunden verbringen will.
5 Sterne inbegriffen

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
*** LESERUNDE FÜR FANS VON LIEBESGESCHICHTEN ***
Wenn das Leben für dich eine Menge Zitronen bereithält


Liebe Fans von Liebesgeschichten,

habt Ihr Lust, eine temporeiche Liebesgeschichte mit Herz und Humor über die Suche nach dem Glück, das Finden der Liebe und die kleinen und großen Dinge des Lebens zu lesen? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen für das wunderbare E-Book All die kleinen Dinge von Elli C. Carlson!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Wer träumt nicht davon, einmal das große Los zu ziehen? Nina Meyer, alleinerziehende Mutter und chronisch pleite, schafft genau das. Über Nacht ist sie um 90 Millionen Euro reicher. Leider auch gefühlt um 90 Millionen Probleme mehr. Denn von nun an muss sich die taffe Berlinerin mit ihrer kleinen Tochter Mia durch einen Dschungel aus miesen Intrigen, falschen Ex-Freunden und sensationslüsternen Paparazzi kämpfen und ganz nebenbei auch noch das Herz ihres Traummannes erobern.



Erste Leserstimmen
"Eine wundervolle Geschichte mit tollen Weisheiten und Wahrheiten über das Leben!"(M.GI)
"Eine wirklich schöne und berührende Geschichte darüber, was im Leben wirklich wichtig ist." (Edi)
"Aufregend, charmant - sympathisch und mitreissend erzählt ... und das gute Geld spielt dabei die kleinste Rolle. Schön!" (Amazon Kunde)
"Eine traumhaft mitreißende Geschichte darüber, dass es manchmal ganz gut ist, wenn nicht alles glatt läuft." (T.S.)

Zur Autorin: Elli C. Carlson lebt und arbeitet in Berlin und hat unzählige Drehbücher fürs Fernsehen geschrieben. Seit sie ihren ersten Roman "All die kleinen Dinge" 2016 veröffentlicht hat, kann sie nicht mehr damit aufhören. Humorvolle, emotionale und spannende Liebesgeschichten haben es ihr angetan. Happy End garantiert.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
*** LESERUNDE ZU WUNDERBARER LIEBESGESCHICHTE ***

Liebe Fans von  Liebesgeschichten,

wir starten eine neue Leserunde zu einem temporeicher Roadtrip mit Herz und Humor über die Liebe deines Lebens, steilen Pfaden zum Glück und einem Casanova auf vier Pfoten. Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-Cover Worum es geht? Liz und Ben. Ben und Liz.
Aus ihnen hätte ein Traumpaar werden können. Damals, mit siebzehn und den Kopf voller verrückter Ideen. Wie gesagt - hätte.
Fünfzehn Jahre später sitzt Liz frustriert als dienstälteste Redaktionspraktikantin der Welt bei einer großen Boulevardzeitung fest und träumt noch immer von der großen Karriere. Ben hat es ins Silicon Valley verschlagen und immerhin hat er es dort zum millionenschweren Internetgenie gebracht.
Als Ben seiner alten Heimat Berlin einen überraschenden Besuch abstattet, wittert Liz ihre Chance: Ein Exklusiv-Interview mit dem Medienscheuen Unternehmer wäre der langersehnte Durchbruch bei ihrer Zeitung. Doch das ist leichter gesagt, als getan, zumal sich der exzentrische Multimillionär gerade in der Sinn-Krise befindet und auf einem Selbsterfahrungs-Trip die großen Rätsel des Lebens lösen will. Ehe Liz sich versieht, befindet sie sich mitten in den Pyrenäen und stolpert auf dem Jakobsweg ihrer alten Jugendliebe hinterher. Doch der Weg nach Santiago de Compostela ist weit und steckt voller Überraschungen und Wunder …

Zur Autorin:  Elli C. Carlson lebt und arbeitet in Berlin und hat unzählige Drehbücher fürs Fernsehen geschrieben. Seit sie ihren ersten Roman ALL DIE KLEINEN DINGE 2016 veröffentlicht hat, kann sie nicht mehr damit aufhören. Humorvolle, emotionale und spannende Liebesgeschichten haben es ihr angetan. Happy End garantiert. Inspiration findet sie meist auf ausgedehnten Spaziergängen mit ihren beiden spanischen Streunern oder ganz entspannt bei einem Cappuccino, vorzugsweise in einem kleinen Strandcafé an der schönen Ostseeküste. 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Letzter Beitrag von  chrikrivor 7 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 107 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks