Elli H. Radinger

 4.5 Sterne bei 169 Bewertungen
Autorin von Der Wolf am Fenster, Minnesota Winter und weiteren Büchern.
Elli H. Radinger

Lebenslauf von Elli H. Radinger

Elli H. Radinger gab 1983 ihren Beruf als Rechtsanwältin auf und arbeitet seitdem als Fachjournalistin und Autorin mit Schwerpunkt Wildtiere und Natur. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und ist seit 1991 Herausgeberin und Chefredakteurin des Wolf Magazins. Einen Großteil des Jahres verbringt die Wolfsexpertin und Naturforscherin im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark in Wyoming, um dort wild lebende Wölfe zu beobachten. Als Herausgeberin des Wolf Magazins, der einzigen deutschsprachigen Fachzeitschrift über Wölfe und andere wilde Kaniden, berichtet und informiert sie seit 1991 über spannende Ereignisse aus der Welt der Wölfe. Neben Fachbüchern schreibt die Autorin literarische Sachbücher. Weitere Informationen auf der Webseite der Autorin: www.elli-radinger.de

Neue Bücher

Die Weisheit alter Hunde
 (1)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Hardcover bei Ludwig.

Alle Bücher von Elli H. Radinger

Sortieren:
Buchformat:
Elli H. RadingerDer Wolf am Fenster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Wolf am Fenster
Der Wolf am Fenster
 (43)
Erschienen am 06.10.2014
Elli H. RadingerMinnesota Winter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Minnesota Winter
Minnesota Winter
 (41)
Erschienen am 17.07.2015
Elli H. RadingerWolfsküsse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wolfsküsse
Wolfsküsse
 (21)
Erschienen am 19.09.2011
Elli H. RadingerWolfsangriffe. Fakt oder Fiktion?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wolfsangriffe. Fakt oder Fiktion?
Wolfsangriffe. Fakt oder Fiktion?
 (16)
Erschienen am 11.06.2013
Elli H. RadingerDie Weisheit der Wölfe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Weisheit der Wölfe
Die Weisheit der Wölfe
 (15)
Erschienen am 30.10.2017
Elli H. RadingerDer Winterwolf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Winterwolf
Der Winterwolf
 (7)
Erschienen am 06.10.2015
Elli H. RadingerAffe trifft Wolf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Affe trifft Wolf
Affe trifft Wolf
 (6)
Erschienen am 01.04.2012
Elli H. RadingerWölfen auf der Spur
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wölfen auf der Spur
Wölfen auf der Spur
 (4)
Erschienen am 22.10.2010

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Elli H. Radinger

Neu
Talathiels avatar

Rezension zu "Wolfsküsse: Ein Leben unter Wölfen" von Elli H. Radinger

Faszination Wolf
Talathielvor 4 Tagen

Die mit den Wölfen lebt.
Was bringt eine Rechtsanwältin dazu, ihr bisheriges abgesichertes Leben hinzuwerfen, um mit wilden Wölfen zu leben? Elli Radinger wagte es und begab sich auf eine lange Reise, getrieben von der Suche nach sich selbst und dem Glück eines Lebens in der Natur. Seit vielen Jahren lebt Radinger nun in unmittelbarer Nähe der als gefährlich geltenden, in Wahrheit jedoch höchst intelligenten und sozialen Tiere, nimmt an Forschungsprojekten teil und engagiert sich für Erhalt und Schutz wild lebender Wölfe. Ihre berührende Geschichte ist die einer Frau, die konsequent ihrem Traum folgt und uns mit diesem Buch in die faszinierende Welt der wilden Wölfe entführt. (Klappentext)


„In dieser Zeit habe ich viel von den Wölfen und ihrem Sozialverhalten gelernt. Heute glaube ich, dass ich durch ihr Beispiel ein besserer Mensch geworden bin, weil ich ihr Vorbild von Familie, Fürsorge und Loyalität immer wieder aufs Neue versuche in mein eigenes Leben zu integrieren.“ (aus: Elli H. Radinger, Wolfsküsse, Kapitel „Lernen gelernt“)

In ihrer Autobiographie „Wolfsküsse“ lässt Elli Radinger den Leser Teil ihres Lebens werden. Sie berichtet davon, wie sie ihr abgesichertes Leben aufgibt um ihrem Traum zu folgen. Ein großes Wagnis, dass sich am Ende für sie allerdings ausgezahlt hat. Sie kommt Wölfen so nahe und ihr Verständnis für diese hochintelligenten und sozialen Tiere wird mehr als nur deutlich. Nach der Lektüre kann man auch nicht anders als Wölfe mit anderen Augen zu sehen.
Elli Radinger berichtet so authentisch, dass man sich manchmal so fühlt als würde man selbst dabei sein und den Wölfen so nah. Was für viele nur ein Traum bleiben wird, kann man anhand ihrer Beschreibungen dennoch erleben. Auf ihrem Weg zur Wolfsexpertin begegnet sie zudem auch vielen bekannteren Namen der Wolfsforschung, u. a. Jim Brandenburg, aber auch viele Helfer begleiten sie. Ein gewisser Punkt an noch größerer Authentizität ergab sich für mich zudem, als ich anhand einer Beschreibung eine ehemalige Nachbarin erkannt habe, die auch später in der Danksagung namentlich erwähnt wurde.
Viele ihrer Erlebnisse handeln im Yellowstone Nationalpark, in denen sie seit über dreißig Jahre den Großteil des Jahres verbringt, auch wenn wir auf dem Weg dahin Zwischenstopps einlegen, u. a. im Wolf Park.
Ihre Faszination für diese wunderbaren Tiere bringt die Naturforscherin sprachlich sehr gekonnt rüber. Es fällt nicht schwer, sich die umherstreifenden Wölfe oder auch anderen Tiere durch dichte Wälder vorzustellen. Radinger schreibt zudem keineswegs trocken, sondern sie schreibt humorvoll, persönlich und dennoch schafft sie es Fachwissen einzubringen.

„Wenn ein Wolf sich dir neugierig nähert oder eindeutig versucht zu betteln, dann kannst du ihn anschreien und in die Hände klatschen. Hau ab, Wolf! […] Am besten sprichst du Deutsch mit ihm. Eure harte Aussprache wird ihn gleich verschrecken.“ (aus: Elli H. Radinger, Wolfsküsse, Kapitel „Mit Wölfen leben“)

„Wolfsküsse“ lässt uns teilhaben an dem bemerkenswerten Leben von Elli Radinger und ihren Erlebnissen mit Wölfen. Mit diesen faszinierenden, wilden, unzähmbaren und loyalen Tieren, deren Sozialverhalten ein Vorbild für Familie und Fürsorge ist. Nach der Lektüre meint man, sich Wölfen vielleicht etwas näher zu fühlen und sieht in ihnen vielleicht nicht mehr die gefährlichen Tiere, dennoch darf man nicht vergessen, dass Wölfe wilde Tiere sind.

Kommentare: 1
2
Teilen
xotils avatar

Rezension zu "Die Weisheit alter Hunde" von Elli H. Radinger

Wunderschön
xotilvor 8 Tagen

 

Kommentare: 1
0
Teilen
Wuestentraums avatar

Rezension zu "Die Weisheit der Wölfe" von Elli H. Radinger

Die Weisheit der Wölfe
Wuestentraumvor 3 Monaten

Unter Wolfsliebhabern ist Elli H. Radinger als Wolfsexpertin und Wolfsbeobachterin bekannt.

In diesem Buch beschreibt sie detailliert, wie die Wölfe zusammenleben, wie familienbewusst sie sind und wie liebevoll sie miteinander umgehen, wie sie mit Raben ein Team bilden, wie sie gerne spielen und Spaß haben, wie sie trauern und wie ihre Beziehung zu den Menschen ist. Einfühlsam und liebevoll schreibt Elli H. Radinger über das Leben der freien Wölfe, wie sie in Yellowstone diese wunderschönen Tiere so lange schon beobachtet. Man spürt sofort ihre Liebe zu den Wölfen, die einfach zu ihrem Leben dazugehören.

Wunderschöne Bilder komplettieren dieses interessante und lehrreiche Buch. Ich habe hier so viel über die Wölfe erfahren, was ich nie für möglich gehalten hätte. Diese Beutegreifer faszinieren mich einfach und durch dieses Wissen, das man durch dieses Buch erhält, habe ich noch wesentlich mehr Respekt vor diesen wunderschönen Tieren, als ich es vorher schon hatte.

Elli H. Radinger ist für mich eine der erfahrensten,  authentischsten und seriösesten Wolfsbeobachter. Sie macht am Ende des Buches darauf aufmerksam, dass der Wolf wieder zurück in Deutschland ist und dass es jeden Tag sein kann, dass Dir ein Wolf vor deiner eigenen Haustür begegnet. Sie sind in der Nähe. Und wie man sich verhalten soll, wenn man wirklich eine solche Wolfsbegegnung erlebt, beschreibt sie auch ausführlich.

Fazit:

Ein wunderbares, interessantes und lehrreiches Buch, mit wunderschönen Bildern. Einfühlsam und liebevoll erzählt Elli H. Radinger von dem Leben der Wölfe, gibt Einblicke in ihre jahrzehntelangen Beobachtungen und Erforschung dieser erhabenen, stolzen und bewundernswerten Tiere.

Für alle Wolfsliebhaber ein absolutes Muss. 

Kommentieren0
95
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
ehradingers avatar
Ich bin morgen (Samstag) noch einmal auf der Buchmesse, um mein Buch "Der Wolf am Fenster" zu signieren. Ihr könnt bei der Signierstunde das Buch auch direkt am Stand erwerben. Denkt dran: Weihnachten steht vor der Tür ;-)

Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 11 Uhr am Stand des Aufbau-Verlages.
Halle 4.1, Stand G36

Freue mich auf euch!

LG

Zum Thema
ehradingers avatar
Ich habe es geschafft und zum Weihnachtsbuch meine erste Autorenlesung auf YouTube eingestellt  - einschließlich Wolfsheulen von einem wilden Wolf in Yellowstone.
Ich würde mich freuen, wenn ihr ihn euch anseht und bin gespannt, was ihr sagt.

###YOUTUBE-ID=AXPVda_lcp8###
Zum Thema
ehradingers avatar

Bei den heißen Temperaturen möchte ich euch gerne zu ein wenig Abkühlung und zur Teilnahme an einer Leserunde zu „Minnesota Winter“ einladen. Bitte beantwortet dazu die Bewerbungsfrage unten.

Inhalt:
Was bringt eine Frau dazu, zu einem beinahe unbekannten Mann in die Wildnis von Minnesota zu ziehen und dort in einer Blockhütte mit ihm zu leben? Elli Radinger hat es getan. Verliebt und ohne an die Konsequenzen zu denken, folgt sie ihrem Herzen. Was sie erlebt, übertrifft all ihre Erwartungen – und Befürchtungen.
Humorvoll und emotional schildert die Autorin ihr Leben fern von den Annehmlichkeiten der Zivilisation. Der Aussteiger Greg Howard ist die Erfüllung ihres Traums vom Leben in der Einsamkeit mitten unter wilden Tieren. Kurz entschlossen bricht sie alle Brücken in Deutschland ab und zieht an einen Ort, der auf keiner Landkarte verzeichnet ist, zu einem Mann, den sie kaum kennt. Sie lebt mit ihm in einer Blockhütte im Revier von Wölfen und Bären und stürzt sich in ein Abenteuer, das sie an ihre Grenzen bringt, körperlich und emotional.
Sie lernt das Überleben bei bis zu minus 30 Grad, baut Kanus und geht mit ihrem Traummann auf Entdeckungsreise in ein unbekanntes Amerika. Aber das Leben in der Wildnis ist hart und hinterlässt bald schon tiefe Risse im romantischen Lebenskonzept. Nach einem gewalttätigen Ausbruch von Greg nutzt Elli die Gelegenheit zur Flucht.

Buchtrailer

###YOUTUBE-ID=UdIPMCZqT5Q###

Zur Leserunde:
Die Leserunde beginnt am 14. Juli 2014 und wird von der Autorin selbst begleitet.

Jede/r Gewinner/in verpflichtet sich zur Teilnahme an der Leserunde und zum Austausch mit den anderen Teilnehmern zu den einzelnen Leseabschnitten.

Dazu soll er/sie das Buch möglichst zeitnah lesen und anschließend eine Rezension dazu schreiben, die sowohl bei LB als auch bei Amazon und anderen Literaturportalen eingestellt werden soll.  Wer also nur ein kostenloses Buch „abstauben“ will, ist hier fehl am Platz.

Natürlich dürfen sich auch Nicht-Gewinner an der Leserunde beteiligen, allerdings solltet ihr dann das Buch auf jeden Fall gelesen haben.

Bewerbungsfrage:
Bitte und beantwortet diese Frage bis zum 20. Juni 2014: Was war das „Wildeste“, was ihr bisher in eurem Leben gemacht habt?




Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Elli H. Radinger im Netz:

Community-Statistik

in 208 Bibliotheken

auf 68 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks