Elli H. Radinger

 4,5 Sterne bei 294 Bewertungen
Autorin von Minnesota Winter, Der Wolf am Fenster und weiteren Büchern.
Autorenbild von Elli H. Radinger (©)

Lebenslauf von Elli H. Radinger

Elli H. Radinger gab 1983 ihren Beruf als Rechtsanwältin auf und arbeitet seitdem als Fachjournalistin und Autorin mit Schwerpunkt Wildtiere und Natur. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und ist seit 1991 Herausgeberin und Chefredakteurin des Wolf Magazins. Einen Großteil des Jahres verbringt die Wolfsexpertin und Naturforscherin im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark in Wyoming, um dort wild lebende Wölfe zu beobachten. Als Herausgeberin des Wolf Magazins, der einzigen deutschsprachigen Fachzeitschrift über Wölfe und andere wilde Kaniden, berichtet und informiert sie seit 1991 über spannende Ereignisse aus der Welt der Wölfe. Neben Fachbüchern schreibt die Autorin literarische Sachbücher. Weitere Informationen auf der Webseite der Autorin: www.elli-radinger.de

Alle Bücher von Elli H. Radinger

Cover des Buches Minnesota Winter (ISBN: 9783746631080)

Minnesota Winter

 (52)
Erschienen am 17.07.2015
Cover des Buches Der Wolf am Fenster (ISBN: 9783352006852)

Der Wolf am Fenster

 (50)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Die Weisheit der Wölfe (ISBN: 9783453605121)

Die Weisheit der Wölfe

 (32)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Die Weisheit alter Hunde (ISBN: 9783453605404)

Die Weisheit alter Hunde

 (31)
Erschienen am 09.06.2020
Cover des Buches Wolfsküsse (ISBN: 9783352008207)

Wolfsküsse

 (23)
Erschienen am 19.09.2011
Cover des Buches Wolfsangriffe. Fakt oder Fiktion? (ISBN: 9783933055330)

Wolfsangriffe. Fakt oder Fiktion?

 (16)
Erschienen am 11.06.2013
Cover des Buches Wölfisch für Hundehalter (ISBN: 9783440141335)

Wölfisch für Hundehalter

 (16)
Erschienen am 09.09.2013
Cover des Buches Wolftagebuch (ISBN: 9783927708648)

Wolftagebuch

 (16)
Erschienen am 01.03.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Elli H. Radinger

Cover des Buches Das Geschenk der Wildnis (ISBN: 9783453281226)JayLaFleurs avatar

Rezension zu "Das Geschenk der Wildnis" von Elli H. Radinger

Das Geschenk der Wildnis
JayLaFleurvor 3 Monaten

Ich habe mich unglaublich auf dieses Buch gefreut: Ein Erfahrungsbericht einer Naturforscherin, die die meiste Zeit in Amerika gereist ist. Aber leider konnte mich das Buch nicht abholen…

 

Ich liebte die Naturbeschreibungen und Tierbeobachtungen, die Begegnungen mit Wildtieren waren wunderbar beschrieben. Es sind sehr lohnenswerte Passagen! Sehr liebevoll beschreibt Elli H. Radinger ihre Liebe zu den Tieren - auch wenn sie noch so gefährlich sind. Ich möchte ungern einem Grizzly in freier Laufbahn begegnen, um ehrlich zu sein… Mir hat die einfache, aber schöne Sprache gefallen - auch, wenn mir ein bisschen zu wenig Emotionen mitgeschwungen sind.

 

„Das Geschenk der Wildnis“ hält ein paar sehr interessante und informative Fakten und auch Wissen bereit.

Elli H. Radinger schaut mit einem sehr kritischen Blick auf die Menschheit und die menschengemachte Zerstörung der Natur. Diese Absätze haben mich aufhorchen lassen und konnte mich dem, was die Autorin kritisiert, nur anschließen. Wir haben nur diese eine Erde, also sollten wir sie mit allem Respekt behandeln und nicht mit Füßen treten.



Alle Astronauten, die die Erde von außen gesehen haben, waren überwältigt von ihrer Zerbrechlichkeit und Schönheit. Der Kommandant von Apollo 17, Eugene Cernan, sagte: ⟫Wir brachen auf, um den Mond zu erkunden, aber wir entdeckten die Erde.⟪  Seite 26





 

Mein großes Aber kommt jetzt… Mich konnten die meisten Kapitel und die Erfahrungsberichte der Naturforscherin nicht überzeugen. Ich möchte keinesfalls das schmälern, was Elli H. Radinger erlebt hat in ihrem Leben, aber ich muss als Leserin nicht vier Mal lesen, wie sie auf Wandertour geht, ich muss auch nicht zum siebten Mal lesen, dass sie auf ihren Wegen viele Gleichgesinnte getroffen hat. Ich fand es stellenweise richtig langweilig…

 

 

Fazit

Für „Das Geschenk der Wildnis“ kann ich leider nur eine bedingte Leseempfehlung aussprechen. Das Buch entschleunigt ungemein, ist an vielen Stellen aber langweilig. Daher vergebe ich 2,5 Sterne. ⭐️⭐️✨


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Weisheit der Wölfe (ISBN: 9783453605121)Schneewittchen95s avatar

Rezension zu "Die Weisheit der Wölfe" von Elli H. Radinger

Tolles Buch!
Schneewittchen95vor 3 Monaten

Wölfe fand ich schon immer toll, aber Frau Radinger hat mir diese Tiere noch näher gebracht.
Ich habe selten so ein kurzweiliges "Sachbuch" gelesen.

Mit etwas Angst, dass das Buch nicht so toll ist, wie alle sagen, habe ich mich ans Lesen gemacht. Und ich konnte es nicht weglegen. Die Geschichten der Wölfe, die die Autorin beobachtet hat, haben mich wirklich mitgerissen. Wenn nur die Hälfte davon stimmt, sind diese Tiere jede Faszination wert. Sehr gut fand ich auch, wie sie die Dinge, die sie in der Natur beobachtet hat, auf unsere Gesellschaft überträgt und Lehren für unseren Alltag daraus zieht. Der Schreibstil war angenehm. Zuletzt muss man hervorheben, dass die Fotografien der Wölfe, die sich durch das ganze Buch ziehen, wirklich eine tolle optische Ergänzung sind.

Ich werde das Buch definitiv irgendwann wieder lesen. Große Empfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Geschenk der Wildnis (ISBN: 9783453281226)Anni_Booklovers avatar

Rezension zu "Das Geschenk der Wildnis" von Elli H. Radinger

Auf in die Wildnis
Anni_Booklovervor 5 Monaten


Die Fakten:


Titel: Das Geschenk der Wildnis: Freiheit, Gelassenheit, Mut, Dankbarkeit – Wie die Natur jedem das gibt, was er braucht 



Autor: Elli H. Radinger 

Reihe:  

Verlag:  Ludwig Buchverlag 

Seiten: 272


Klappentext:


Die Wildnis ist tief in uns verwurzelt: Sie fordert uns, stärkt uns, beruhigt uns und öffnet unser Herz – und sie beschenkt uns jeden Tag aufs Neue. Elli H. Radinger, Naturforscherin und Wolfsexpertin, erzählt spannende und bezaubernde Geschichten, die zeigen, welche Geschenke die Wildnis für uns bereit hält: Abenteuer, Gelassenheit, Staunen, Stille, Dunkelheit, Gemeinschaft, Resilienz, Vertrauen, aber auch Genügsamkeit und Angst gehören unbedingt dazu. Sie nimmt uns mit auf eine inspirierende Reise in die Natur und zu uns selbst und zeigt, wie die Magie der Wildnis unser Leben und Denken verändert. „


Rezension:


Das heute zu rezensierende Werk ist etwas untypisch für meinen Blog. Aber gleich vorweg, es ist es  Wert angeschaut und gelesen zu werden. Das Buch fällt dem Leser wegen seines sehr gelungenen Covers sofort ins Auge. Ebenso die vielen Bilder im Buch, diese bereiten dem Betrachter sehr große Freude und sind rundweg gelungen.


Der Leser merkt sofort, dass die Autorin die Natur liebt. Ihr gelingt es spielend den Leser mit auf eine spannende Reise an die verschiedenen Naturschauplätze mitzunehmen und ihn in den Bann zu ziehen. Sie schreibt locker und leicht und findet immer die passenden Worte.  


Das Buch wird somit zu einem regelrechten Lesegenuss und macht es dem Leser schwer, das Buch vor dem Ende aus der Hand zu legen. 



Fazit:


Ein sehr gelungenes Buch, welches gerade  in Zeiten in denen Reisen nicht möglich ist, dem Leser wunderbare Ablenkung ermöglicht.


Ich kann das Buch ganz klar weiterempfehlen. Vor allem wenn Ihr ein Sachbuch sucht, in dem es um die Verwurzelung des Menschen in der Natur geht. Die Autorin vermittelt auf ihre spezielle Art dem Leser die Schönheit der Natur.



Ich habe das Buch freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, dafür bedanke ich mich herzlich bei ihm.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Für eine Anthologie sucht das Wolf Magazin Winter- und Weihnachtsgeschichten, in denen Wölfe vorkommen.

Die schönsten Beiträge werden für ein Buch ausgewählt, das im Oktober 2015 erscheinen soll. Das Buch wird sowohl als E-Book als auch als Print-Ausgabe erscheinen.

Ausführliche Informationen zu Voraussetzungen, Formalitäten und Honorar hier:  http://www.wolfmagazin.de/html/anthologie.html
1 Beiträge
Zum Thema
Ich bin morgen (Samstag) noch einmal auf der Buchmesse, um mein Buch "Der Wolf am Fenster" zu signieren. Ihr könnt bei der Signierstunde das Buch auch direkt am Stand erwerben. Denkt dran: Weihnachten steht vor der Tür ;-)

Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 11 Uhr am Stand des Aufbau-Verlages.
Halle 4.1, Stand G36

Freue mich auf euch!

LG

0 Beiträge
Zum Thema
Ich habe es geschafft und zum Weihnachtsbuch meine erste Autorenlesung auf YouTube eingestellt  - einschließlich Wolfsheulen von einem wilden Wolf in Yellowstone.
Ich würde mich freuen, wenn ihr ihn euch anseht und bin gespannt, was ihr sagt.

###YOUTUBE-ID=AXPVda_lcp8###
0 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Elli H. Radinger im Netz:

Community-Statistik

in 351 Bibliotheken

von 136 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks