Die ferne Hoffnung

von Ellin Carsta 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Die ferne Hoffnung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ro_Kes avatar

Sehr unterhaltsam erzählt, jedoch oftmals "telenovela-ähnliche" Dramatik und wenig "herzige" Verbindungsmomente.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die ferne Hoffnung"

Der Auftakt zur historischen Hansen-Saga von Ellin Carsta, der Erfolgsautorin von "Die heimliche Heilerin": opulent erzählt, emotional und von sinnlicher Farbigkeit.

Eine mächtige Familiendynastie auf dem Prüfstand der Geschichte.

Hamburg 1888: Als der Familienpatriarch Peter Hansen aus dem Leben scheidet, bleiben seine Söhne Robert, Karl und Georg mit einer großen Aufgabe zurück: Wie können sie in diesen turbulenten Zeiten den Fortbestand des hoch verschuldeten Familienunternehmens und die gesellschaftliche Stellung der Hansens sichern? Eine Plantage im fernen Kamerun bietet die einmalige Chance, die stark wachsende Nachfrage nach Kakao zu bedienen. Was von einem Teil der Familie als großes Abenteuer gesehen wird, ist für die anderen schon in der Vorstellung ein Albtraum.

Robert macht sich mit seiner Familie auf den Weg in das Land am Golf von Guinea. Seine Frau Elisabeth kehrt Hamburg nur sehr widerwillig den Rücken und das Verhältnis zwischen den Eheleuten wird zusehends angespannt. Luise hingegen, ihre jüngste Tochter, findet das Leben auf der Plantage sehr aufregend. Nicht zuletzt, weil mit Hamza, dem Sohn des Vorarbeiters, zum ersten Mal ein Mann in ihr Leben tritt, für den sie starke Gefühle entwickelt...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07BHNJ2CC
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Amazon EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum:26.04.2018
Das aktuelle Buch ist am 20.02.2018 bei Tinte & Feder erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ro_Kes avatar
    Ro_Kevor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr unterhaltsam erzählt, jedoch oftmals "telenovela-ähnliche" Dramatik und wenig "herzige" Verbindungsmomente.
    Kommentieren0
    T
    Terryliestwiedervor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks