Elliot Jay Stocks Sexy Webdesign

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sexy Webdesign“ von Elliot Jay Stocks

Da haben Sie schon die eine oder andere Website gestaltet, haben sich Wissen zu Farben, Layout und Typografie angeeignet und setzen es auch bewusst ein - und trotzdem wirken Ihre Websites nicht immer attraktiv, sondern manchmal nur mittelmäßig. Was also macht das Design einer Website zu etwas Besonderem? Wie wird eine Website nicht nur schön, sondern einfach ... sexy? Der Schlüssel zum Erfolg ist ein systematischer Gestaltungsprozess! Elliot Jay Stocks stellt Ihnen dazu die optimalen Vorgehensweisen vor, sagt, welche Regeln Sie kennen müssen und wann Sie sie brechen dürfen, um wirklich fesselnde Websites zu gestalten. An herausragenden Websites zeigt er, was "Sexy Webdesign" ausmacht, bevor er mit einem fiktiven Beispielprojekt Schritt für Schritt die zeitlosen Prinzipien nutzerzentrierten Designs erläutert: von der Recherche über die Festlegung der Websitestruktur, Interaktion und Ästhetik bis hin zur Übergabe der Arbeitsergebnisse an Kunden oder Programmierer. Dabei lernen Sie hilfreiche Techniken kennen wie: - Moodboards als Inspirationsquelle bei der Suche nach Farben und Formen - Sitemaps für die Strukturierung der Website - Wireframes zum Erstellen von Seitenvorlagen - Paper Prototyping, um mit der Webseitenstruktur zu experimentieren Leser mit wenig Erfahrung im Webdesign erlernen hier Vorgehensweisen und Techniken von Grund auf. Erfahrene Webworker können ihr Designwissen systematisieren und erhalten wertvolle Impulse für die eigene Arbeit. "Mit Elliot zusammen werden Sie verfolgen, wie Schritt für Schritt eine einwandfrei funktionierende Website mit großartiger Wirkung entsteht ... eine, die Sie sexy nennen können. [...] Dieses Buch hätte ich mir schon vor zehn Jahren gewünscht, als ich mit dem Webdesign angefangen habe." (Aus dem Geleitwort von Jina Bolton)

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen