Elliott Hall

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(2)
(6)
(6)
(2)
(1)
Elliott Hall

Lebenslauf von Elliott Hall

Elliott Hall ist in Toronto geboren und aufgewachsen. Zur Zeit lebt er in London und unterrichtet am dortigen King's College.

Bekannteste Bücher

Böses mit Bösem

Bei diesen Partnern bestellen:

Den ersten Stein

Bei diesen Partnern bestellen:

The Children's Crusade

Bei diesen Partnern bestellen:

The Rapture

Bei diesen Partnern bestellen:

RAPTURE

Bei diesen Partnern bestellen:

The First Stone

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Felix Strange die Erste

    Den ersten Stein
    rallus

    rallus

    Rezension zu "Den ersten Stein" von Elliott Hall

    Das Szenario ist erschreckend: nach einer Atombombe auf Houston haben die fundamentalen Christen die Macht in den USA bekommen. Demzufolge haben die Minderheiten noch schwerer zu kämpfen, alle Zugeständnisse die sie in den letzten Jahrzehneten erkämpft haben, verlieren sie nach und nach in den trübsinnigen christlich-radikalen Bibelsumpf. Frauen müssen zurück an den Herd und die Kinder hüten, Schwule und Lesben verlassen lieber die USA ins noch freie Ausland. Medien sind reglementiert, die Reichen sind nur noch geduldet. Felix ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    cybergirll

    cybergirll

    05. July 2012 um 20:57 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem Das Buch spielt in Amerika im Jahre X. Houston ist einem Atombombenangriff zum Opfer gefallen. In Amerika herrscht eine Gruppe christlicher Fundamentalisten. Es ist verboten ohne Trauschein zusammen zu leben, Schwangerschaftsverhütung ist verboten. Die Frau hat sich züchtig zu kleiden und am besten ruhig zu sein. Eines Tages verschwindet Isaac, seine Freundin bittet Felix Strange nach Ihm zu suchen. Felix und Isaac waren zusammen im Irankrieg. Hier wurde Felix wohl schwer verletzt und braucht teure Medikamente. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    monja1995

    monja1995

    01. May 2012 um 11:13 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Klappentext: Was geschah mit Isaac Taylor? Isaac Taylor ist nicht verschwunden. Denn nach offiziellen Angaben hat er nie existiert. Doch das kann der Privatermittler Felix Strange nicht glauben – schließlich ist Isaac ein früherer Army-Kumpel gewesen, der Felix einst in Teheran das Leben gerettet hat, in einem der schlimmsten Abschnitte des Irankrieges. Was ist mit ihm geschehen? Sehr bald findet Felix heraus, dass Isaac nicht der Einzige ist. Im ganzen Land verschwinden Menschen – alte, junge, gute, böse – buchstäblich spurlos ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    hanniball

    hanniball

    23. April 2012 um 10:59 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    *Böses mit Bösem* Irgendwann später, aber gar nicht mal soviel später in diesem Jahrhundert in den USA. Nachdem Houston durch eine Atomexplosion ausgelöscht wurde, schieben die USA diesen Anschlag sofort auf das islamistische Regime Irans. Und selbstverständlich wird genauso sofort ein "Gegenschlag" gestartet. Gnadenlos werden Teheran ausradiert und verbliebene Kämpfer wie auch Zivilisten verfolgt, gefoltert, ausgerottet mit dem wenigstens vorgeblichem Ziel, weitere Atombomben zu finden. Schließlich kommt es unter leicht dubiosen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    bookgirl

    bookgirl

    24. February 2012 um 10:46 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Nach der Leseprobe war ich sehr unentschlossen, was ich von dem Gelesenen zu halten habe und ob das Buch meinem Geschmack entspricht. Nach dem doch etwas wirren Protokoll am Anfang, kommt man jedoch leicht in die Geschichte, die mir dann doch sehr gut gefallen hat. Doch nun zum Buch. In "Böses mit Bösem" geht es darum, dass überall in den USA Menschen verschwinden. Egal ob jung, alt, gut oder böse. Besonders erschreckend dabei ist, dass es keinerlei Anhaltungspunkt für deren Existenz gibt. Als Felix Strange versucht heraus zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    Literatur

    Literatur

    11. November 2011 um 16:04 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Eine Utopie entwirft eine erdachte Gesellschaftsordnung, die in den Menschen als Gedanke, Wunsch oder Idee verwurzelt ist. Utopien konnten bereits in der Vergangenheit Menschen so beflügeln, dass zumindest Teile davon in die Wirklichkeit umgesetzt werden konnten. Elliott Hall entwirft im Gegensatz dazu in seinem Thriller "Böses mit Bösem" eine Anti-Utopie, die hoffentlich niemals Wirklichkeit werden wird. Der von seinen Erlebnissen gebrochene Kriegsveteran und Privatermittler Felix Strange stößt zufällig auf die Information, dass ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. October 2011 um 13:37 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem ist der zweite Teil einer Dystopienreihe um den Privatermittler Felix Strange. Nach einem Auszug aus dem ersten Thessalonicher-Brief beginnt der Thriller mit einem Geheimprotokoll. Felix Strange wird von zwei FBI-Agenten zum Tod von Bruder Isaiah und dem Ermittler Ezekiel White befragt. Wer den ersten Teil der Reihe nicht gelesen hat, dürfte hierbei einige Verständnisprobleme haben. Für alle anderen Leser ist das Protokoll ein guter Einstig, da es die Ereignisse von Den ersten Stein nochmal grob zusammenfasst. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    saia

    saia

    09. October 2011 um 17:20 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Der ziemlich umfangreiche Roman (über 450 Seiten), beginnt, mit einem doch recht verwirrenden Protokoll eines Verhörs – Felix Strange wird zur Ermordung eines Menschen vernommen. Dabei versteht man erst einmal fast gar nichts. Nur eins ist klar: das Ganze läuft in den Vereinigten Staaten ab, die im gesellschaftlichen Aufbau nicht viel mit den heute existierenden USA gemeinsam haben. Im weiteren Verlauf, der von Felix Strange selbst erzählt wird, lernt man den Kriegsveteranen, der sich als Privatdetektiv durchs Leben schlägt, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    Wir-Lesen

    Wir-Lesen

    19. September 2011 um 13:36 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Felix Strange, ein Privatermittler, sucht seinen Army-Kumpel Isaak, der verschwunden ist, und den es offiziell nie gegeben hat. Bei seinen Ermittlungen findet er schnell heraus, dass noch mehr Leute spurlos verschwunden sind. Dieser Roman spielt in einem beängstigenden, zukünftigen Amerika nach der Zerstörung von Houston und nach einem Iran-Krieg. Die Ältesten sind an der Macht, christliche Fundamentalisten, die eine "christliche" Diktatur errichtet haben. Frauen gibt es so gut wie nicht mehr in höheren Positionen, unverheiratete ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Böses mit Bösem
    SweetBird

    SweetBird

    18. September 2011 um 15:12 Rezension zu "Böses mit Bösem" von Elliott Hall

    Die ersten 30-40 Seiten sind spannend und gut geschrieben, das Protokoll am Anfang, mal was komplett anderes ist spannend und macht Hoffnungen auf ein spannendes Buch, auch die folgenden Schilderungen der Zustände im HEUTE sind spannend geschrieben, sie haben mich noch gefesselt.Dann der Wechsel in die Zeit von vor 10 jahren und damit fiel das Buch ins Bodenlose ab,ein schwer lesbarer Teil beginnt,der durch Kriegsschilderungen unnötig gestreckt wird und mich echt belastet hat, es wird leider aber nicht besser. Das Veschwinden von ...

    Mehr
  • weitere