Ellis Peters Die Primadonna lachte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Primadonna lachte“ von Ellis Peters

Das Testament der weltberühmten Sängerin Antonia enthält einige unliebsame Überraschungen: Keiner der Erben bekommt das, was er erwartet hat. Als die Trauergemeinde dann auch noch in einem einsamen Bergdorf eingeschneit wird, kochen Neid und Missgunst unter den Hinterbliebenen hoch. Und einer von ihnen hat mörderische Absichten ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

Super👍🏻👍🏻👍🏻

Tina21

Durst

Großartiger Krimi als Fortsetzung einer großartigen Krimi-Reihe

soetom

Im Traum kannst du nicht lügen

"Spannend und mitziehend bis zum Schluss"

classique

Niemals

Band 2 der spannenden Thriller-Trilogie um eine ungewöhnliche Heldin.

Baerbel82

Geheimnis in Rot

Sehr guter Krimi in klassischen britischen Stil der 30er, wer Sherlock Holmes und Hercule Poirot mag wird Colonel Halstock ebenfalls lieben!

MangoEisHH

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Primadonna lachte" von Ellis Peters

    Die Primadonna lachte

    BTOYA

    29. March 2009 um 07:19

    Das Testament der weltberühmten Sängerin Antonia enthält einige unliebsame Überraschungen: Keiner der Erben bekommt das, was er erwartet hat. Als die Trauergemeinde dann auch noch in einem einsamen Bergdorf eingeschneit wird, kochen Neid und Missgunst unter den Hinterbliebenen hoch. Und einer von ihnen hat mörderische Absichten ... Zur Autorin: Ellis Peters ist das Pseudonym der englischen Autorin Edith Pargeter. 1913 in Wales geboren, arbeitete sie nach ihrer Schulzeit als Apothekenhelferin, verlor aber ihr Ziel, Schriftstellerin zu werden, niemals aus den Augen. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann sie Romane zu schreiben, außerdem übersetzte sie eine Reihe tschechischer Werke ins Englische. 1959 begann ihre Karriere als Krimiautorin, und bereits zwei Jahre später, 1961, wurde »Der Tod und die lachende Jungfrau« mit dem Edgar-Allan-Poe-Award ausgezeichnet. Ellis Peters starb im Oktober 1995.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks