Ellis Peters Ein Leichnam zu viel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Leichnam zu viel“ von Ellis Peters

England im Jahr 1138. Bereits zwei Jahre währt der Thronstreit zwischen König Stephen und Kaiserin Maud. Da wird die Stadt Shrewsbury von den Männern des König erstürmt. Die Verteidiger, Anhänger der Kaiserin Maud, werden hingerichtet. Bruder Cadfael aus dem benachbarten Benediktinerkloster St. Peter und St. Paul wird mit der Beerdigung der Hingerichteten beauftragt. Doch zu seiner Überraschung findet er nicht 94 Leichen vor, sondern 95. Ein Leichnam ist zu viel. Und so macht er sich daran herauszufinden, werder Tote war und wer ihn ermordet hat.

Stöbern in Historische Romane

Grimms Morde

Droste-Hülshoff und Grimm sind ein tolles Ermittler-Team!

Bücherfüllhorn-Blog

Die Festung am Rhein

Historisch fundiert, sehr nah an den Fakten, trotzdem leicht zu lesen.

fredhel

Die Jahre der Schwalben

Ein sehr gelungener Teil eines tollen historischen Dreiteilers

lenisvea

Die Schwester des Tänzers

Etwas trocken und zu lange geraten. Konnte mich nicht begeistern.

verruecktnachbuechern

Winterblüte

Eine wunderschöne Weihnachtslovestory! Mit Happyendgarantie. Passend in die Vorweihnachtszeit. War ein tolles Buch, hat mich gut unterhalten

Rosebud

Abschied in Prag

Eine tragische, packende Liebes- und Lebensgeschichte.

Katzenauge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks