Ellis Peters Todestür

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todestür“ von Ellis Peters

Ein Pressefotograf scheint sich ganz besonders für die alten Geschichten zu interessieren, die sich um die verarmte Adelsfamilie Macsen-Martel und eine Eichentür ranken, die nach langer Zeit wieder zurück in die Abtei gebracht wurde. Am nächsten Tag findet man ihn erschlagen vor der schweren Tür. Wurde er wirklich das Opfer des Fluchs, der mit diesem Eichenportal verbunden ist? Chefinspektor Felse hegt so seine Zweifel. "Pures Lesevergnügen! Ellis Peters' Romane haben einfach alles." The Armchair Detective "Ellis Peters wird zu Recht nicht nur wegen ihrer Erfindungsgabe, sondern auch wegen ihres ausdrucksstarken und präzisen Stils hoch gelobt." Mostly Murder

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Wie erwartet ... spannend bis zum Schluss.

Popi

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Todestür" von Ellis Peters

    Todestür
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    01. November 2009 um 20:58

    Ein Pressefotograf scheint sich ganz besonders für die alten Geschichten zu interessieren, die sich um die verarmte Adelsfamilie Macsen-Martel und eine Eichentür ranken, die nach langer Zeit wieder zurück in die Abtei gebracht wurde. Am nächsten Tag findet man ihn erschlagen vor der schweren Tür. Wurde er wirklich das Opfer des Fluchs, der mit diesem Eichenportal verbunden ist? Chefinspektor Felse hegt so seine Zweifel. Ein solider Krimi, nachArt von Ellis Peters er spielt in einem kleinen Ort und die Atmosphäre dort und die Charaktere sind vortrefflich beschrieben

    Mehr