Ellis Peters Zuflucht im Kloster

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(13)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zuflucht im Kloster“ von Ellis Peters

Ein mittelalterlicher Kriminalroman. 253 S. (Quelle:'Flexibler Einband/01.09.1998')

Eine tolle Reihe mit einem sympathischen Protagonisten

— ChattysBuecherblog
ChattysBuecherblog

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannender Agententhriller aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges - spannend, brutal - mit starker Hauptfigur!

MangoEisHH

Nachtblau

Gelungene Mischung aus Geschichte und Fiktion über die Niederlande im 17. Jahrhundert und das Handwerk des 'holländischen Porzellans'.

c_awards_ya_sin

Das Versprechen der Wüste

Geschichte zu einem mir vorher unbekannten Land...

nicigirl85

Postkarten an Dora

Ein absolutes Meisterwerk, was gelesen werden will! Ein toller Debütroman, der es in sich hat!

Diana182

Die Räuberbraut

Authentischer und interessanter Einblick in das historische Räuberleben.

Katzenauge

Ein ungezähmtes Mädchen

Das Beste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich habe teilweise tränenüberströmt mitgefierbert!

Zweifachmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Eindruck

    Zuflucht im Kloster
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    22. August 2017 um 05:18

    Was wir verdienen und was wir bekommen, ist nicht immer dasselbe auf dieser Welt. Auch hier möchte ich wieder vorabschicken, dass ich zusätzlich zum Buch nun auch die Folge auf DVD gesehen habe. Zum Auffrischen sozusagen. Wie bereits in seinen vorherigen Fällen, so wird auch hier Bruder Cadfael als der kluge und vielseitig interessierte Mönch dargestellt. Was im Buch etwas ausführlicher beschrieben wird, im Film jedoch etwas zu kurz kommt, ist die Entdeckung der drei Pflanzen, die den Täter überführen. Auch seine Tätigkeit im Kloster bleibt etwas verhalten dargestellt. Abschließend kann ich jedoch sagen, dass ich der Reihe weiterhin treu bleiben werde.

    Mehr
  • Rezension zu "Bruder Cadfael: Zuflucht im Kloster" von Ellis Peters

    Zuflucht im Kloster
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. October 2009 um 15:12

    An Ostern im Jahr 1140 flieht ein junger Spielmann in die Abtei zu Shrewsburry und bittet um Schutz. Ihm wird vorgeworfen einen Goldschmied niedergeschlagen und beraubt zu haben. Bruder Cadfael glaubt ihm und hält Augen und Ohren offen.
    Gemütlicher historischer Mittelalterkrimi, nett zu lesen. Aber man merkt schon, dass er ein paar Jährchen auf dem Buckel hat.