Buchreihe: Inspector Felse von Ellis Peters

 3.7 Sterne bei 49 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

13 Bücher
  1. Band 1: Falsche Propheten

     (2)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Nach Kriegsende kehrt in dem kleinen Ort Comerford in Shropshire allmählich wieder Normalität ein. Auch Chad Wedderburn hat seinen Beruf als Lehrer wieder aufgenommen und unterrichtet an Comerfords Schule. Seine Zöglinge halten große Stücke auf ihn, unter ihnen auch Inspector Felses Sohn Dominic. Um so größer ist das Entsetzen des dreizehnjährigen Jungen, als Wedderburn plötzlich des Mordes verdächtigt wird. Dominic selbst hatte zuvor beim Spielen im Wald die Leiche des deutschen Kriegsgefangenen Helmut Schaufflers entdeckt, der mit eingeschlagenem Schädel in einem Bach versteckt wurde. Zwar war Wedderburn nicht gut auf Schauffler zu sprechen, aber diese Tat traut Dominic seinem Lehrer, den er über alles schätzt, nicht zu. Mit zunehmender Ungeduld beobachtet er die fruchtlosen Ermittlungen. Denn Inspector George Felse hat bei der Suche nach dem Täter kaum Anhaltspunkte. Fest steht lediglich, dass der Mörder ein Mitglied der Gemeinde von Comerford ist. Während George Felse gedu ldig nach Spuren sucht, die ihn zum Täter führen sollen, betreibt Dominic seine eigenen Ermittlungen. Aus Angst, von seinem Vater nicht ernst genommen zu werden, beschließt er, dem vermeintlichen Mörder eine waghalsige Falle zu stellen - mit sich selbst als Köder ...
  2. Band 2: Der Tod und die lachende Jungfrau

     (2)
    Ersterscheinung: 01.10.1990
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.1999
    Der unbeliebte Brauereibesitzer Alfred Armiger wird auf der Einweihung seines neuen Hotels »Zur lachenden Barfrau« ermordet. Die Suche nach dem Täter erweist sich für Inspector Felse als schwierig, da selbst Armigers Sohn nicht den besten Draht zu seinem Vater hatte. Leslie, Armigers Sohn wollte das Gebäude des nun neueröffneten Hotels kaufen und in ein Wohnhaus umbauen, ehe es sein Vater durch ein Höher gebot ersteigerte. Als nach vielen Vernehmung die vermutlich schuldige Kitty Norris, jung. Hübsch und lebenslustig, schaltet sich Inspektor Felse sechszehnjähriger Sohn Dominic ein, der von Kitty Unschuld überzeugt ist. Er begibt sich mal wieder in eine sehr gefährliche Situation um die Unschuld seiner Angebeten zu beweisen, …
  3. Band 3: Hexenflug

     (6)
    Ersterscheinung: 01.01.1111
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Fünf Tage lang ist Annet Beck spurlos verschwunden. Zuletzt sah man das Mädchen auf dem sagenumwobenen Berg Hallowmount, einem Ort, der den Leuten in der Umgebung nicht ganz geheuer ist. Annets Verehrer, der junge Lehrer Tom, macht sich auf die Suche, ohne jedoch den geringsten Hinweis auf ihren Verbleib entdecken zu können. Da taucht Annet wieder auf – und behauptet, nur zwei Tage fort gewesen zu sein. Hat sie vergessen, was geschehen ist, oder lügt sie? War alles nur ein Spuk? Erst Inspector Felse kann Licht in diese seltsamen Vorgänge bringen, erkennt er doch eine Verbindung zwischen der verlorenen Zeit und einem Mordfall, in dem er gerade ermittelt. Zusammen mit Tom geht er der Sache nach – und wieder führt die Spur zu dem geheimnisvollen Berg …
  4. Band 4: Das Rätsel der Treverra-Gruft

     (8)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Jan Treverra war ein berüchtigter Schmuggler und Schriftsteller im Cornwall des achtzehnten Jahrhunderts. In dem kleinen Küstenort Maymouth wird er als eine Art Volksheld verehrt, und so erwartet man die endlich genehmigte Öffnung seiner Gruft mit großer Spannung und Neugier. Zumal es auch heißt, der talentierte Lyriker hätte sich seine besten Verse mit ins Grab legen lassen. Kriminalinspektor Felse, der mit seiner Familie gerade in Maymouth Urlaub macht, läßt sich dieses historische Ereignis natürlich nicht entgehen. Wie alle anderen Schaulustigen wird er damit zum Zeugen einer schrecklichen Entdeckung. Denn in dem Grab findet man nicht die Gebeine Treverras, sondern einen Toten, der keineswegs zweihundert Jahre in der Erde gelegen hat.
  5. Band 5: Der schmale Pfad

     (3)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Ein schmaler Grat, eine unübersichtliche Biegung in großer Höhe – für Terrell, Sicherheitsbeamter eines Londoner Forschungsinstituts, wird der Bergurlaub in der Slowakei zur tödlichen Falle. Zunächst glaubt man an einen Unfall, doch dann taucht ein Augenzeuge auf, und für Tossa, Stieftochter des Toten, beginnt eine aufreibende Zeit. Denn der Zeuge will sie am Tatort gesehen haben. Plötzlich ist sie Hauptverdächtige in einem geheimnisvollen Mordfall …
  6. Band 6: Mord zur Gitarre

     (10)
    Ersterscheinung: 01.01.1975
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Eine Gruppe junger Leute trifft sich in dem englischen Dorf Follymead, um ihrem gemeinsamen Hobby, der Folk Music, nachzugehen. Die Idylle währt allerdings nicht lange, denn einer der Freunde hat offensichtlich noch eine weit weniger harmlose Neigung: Mord. Durch eine merkwürdige Ballade kommt Inspektor George Felse dem Täter schließlich auf die Spur.
  7. Band 7: Grüne Witwe am Sonntag

     (3)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Nach zwanzig Jahren Ehe mit einem Kriminalbeamten ist Bunty Felse ja an einiges gewöhnt. Aber daß ihr Mann George sie ausgerechnet an ihrem Geburtstag allein läßt, um Ermittlungen durchzuführen, kränkt sie doch. Als sie einsam im Pub sitzt, lernt Bunty einen Lehrer namens Luke Tennant kennen, der ihr sogar anbietet, sie nach Hause zu fahren. Doch als sie durch Zufall eine Tote im Kofferraum von Lukes Auto entdeckt, wird sie von dem jungen Mann kurzerhand entführt. Unterwegs erfährt Bunty Lukes merkwürdige Geschichte: Als er morgens neben seiner Freundin Pippa aufgewacht war, fand er sie tot vor. Er selbst kann sich nur noch daran erinnern, dass er in einem Eifersuchtsanfall wilde Drohungen gegen sie ausgestoßen und sich anschließend betrunken hatte. Da Bunty sich den jungen Mann nicht als Mörder vorstellen kann, bleibt nur eine Erklärung: Der wahre Täter will ihn als Sündenbock mißbrauchen. Sie beschließt, zusammen mit Luke den Fall zu lösen – ein Vorhaben, das beide, fast das Leben kostet …
  8. Band 8: Die Nacht am Wasser

     (3)
    Ersterscheinung: Invalid date
    Aktuelle Ausgabe: Invalid date
    Einen schweren Autounfall übersteht die weltberühmte Sängerin Maggie Tressider ohne große Verletzungen, doch der Schock hat lang verschüttete Erinnerungen freigelegt. Maggie ist überzeugt, daß sie einen Menschen auf dem Gewissen hat. Doch als sie sich auf Spurensuche in der Vergangenheit macht, stellt sie fest, daß der Tod auch in der Gegenwart lauert... Ein neuer Fall aus der erfolgreichen Serie mit Inspector Felse.
  9. Band 9: Der Raga vom gewaltsamen Tod

     (1)
    Ersterscheinung: 01.07.1998
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.1998
    Anjli Kumar ist erst vierzehn - zu jung, um allein nach Indien zu ihrem Vater zu fahren. Also sollen Dominic Felse, der Sohn von Kriminalinspektor Felse, und seine Freundin Tossa sie begleiten. Doch als sie in Delhi ankommen, ist Anjis Vater, ein reicher, angesehener Kaufmann, spurlos verschwunden. Dafür findet man in seinem Haus einen "heiligen" Bettler - ermordet. Als Anjli auch noch entführt wird, muss Dominic schließlich selbst Detektiv spielen ...
  10. Band 10: Todestür

     (4)
    Ersterscheinung: 12.09.2005
    Aktuelle Ausgabe: 12.09.2005
    Ein Pressefotograf scheint sich ganz besonders für die alten Geschichten zu interessieren, die sich um die verarmte Adelsfamilie Macsen-Martel und eine Eichentür ranken, die nach langer Zeit wieder zurück in die Abtei gebracht wurde. Am nächsten Tag findet man ihn erschlagen vor der schweren Tür. Wurde er wirklich das Opfer des Fluchs, der mit diesem Eichenportal verbunden ist? Chefinspektor Felse hegt so seine Zweifel. "Pures Lesevergnügen! Ellis Peters' Romane haben einfach alles." The Armchair Detective "Ellis Peters wird zu Recht nicht nur wegen ihrer Erfindungsgabe, sondern auch wegen ihres ausdrucksstarken und präzisen Stils hoch gelobt." Mostly Murder

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks