Elmar Engel Blackfoot, Cree, Mohwaks . . .

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blackfoot, Cree, Mohwaks . . .“ von Elmar Engel

Elmar Engel beschreibt die Geschichte der Blackfoot, Cree, Mohawks und anderer Indianerstämme im Norden Amerikas, das heißt vorwiegend im heutigen Kanada, wobei er auf zahlreiche, bislang wenig beachtete Quellen zurückgreift. Er erzählt, wie französische und englische Siedler mit der Urbevölkerung in Kontakt kamen. Er geht Fragen nach wie: Wie haben die Puritaner die Landnahme gerechtfertigt? Inwiefern waren französische Händler auf Indianer angewiesen? Wie entwickelten sich aus dem friedlichen Nebeneinander kriegerische Auseinandersetzungen? Welche Behandlung erfuhren die Weißen, die in indianische Gefangenschaft gerieten? Wie war das Bündnis der "Five Nations" organisiert, und weshalb brach es auseinander? Wie sah ein typischer Reservatsvertrag zwischen Regierung und Indianern aus? Schließlich: Welche Bedeutung haben Indianer in der heutigen kanadischen Gesellschaft?

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen