Elmore Leonard

(116)

Lovelybooks Bewertung

  • 127 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 4 Leser
  • 17 Rezensionen
(29)
(44)
(27)
(12)
(4)

Bekannteste Bücher

Jede Wette

Bei diesen Partnern bestellen:

Raylan

Bei diesen Partnern bestellen:

Road Dogs

Bei diesen Partnern bestellen:

Labrava. Roman.

Bei diesen Partnern bestellen:

Nr. 89 unbekannt

Bei diesen Partnern bestellen:

Out of Sight

Bei diesen Partnern bestellen:

Dschibuti

Bei diesen Partnern bestellen:

Volles Risiko

Bei diesen Partnern bestellen:

Road Dogs

Bei diesen Partnern bestellen:

Dies ist ein Überfall

Bei diesen Partnern bestellen:

Banditen

Bei diesen Partnern bestellen:

Spring oder stirb

Bei diesen Partnern bestellen:

Schnappt Chili

Bei diesen Partnern bestellen:

Gangsterbraut

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein schlechter Abgang

Bei diesen Partnern bestellen:

Callgirls

Bei diesen Partnern bestellen:

Glitz.

Bei diesen Partnern bestellen:

Killshot

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Justified

    Jede Wette

    TheSaint

    17. January 2016 um 17:37 Rezension zu "Jede Wette" von Elmore Leonard

    Als großer Fan der TV-Serie "Justified" war es mir wichtig, auch die Buchvorlage zu der TV-Serie zu lesen. Dieser Roman ist nicht die Vorlage (die Serie basiert auf der Kurzgeschichte "Fire in the Hole"), aber der erste Roman mit U.S. Marshal Rylan Givens. Elmore Leonard schreibt in einem interessanten, einprägsamen Stil die Geschichte des U.S. Deputy Marshal Raylan Givens und seiner Bestrebungen, einen ihm abhanden gekommenen Buchmacher aus Italien zurück in die Vereinigten Staaten zu holen. Allerdings ist auch die amerikanische ...

    Mehr
  • Road Dogs von Elmore Leonard

    Road Dogs

    Daphne1962

    10. December 2014 um 20:17 Rezension zu "Road Dogs" von Elmore Leonard

    Straßenhunde halten zusammen. Bleibt ihnen auch nicht viel übrig. Road dogs nennen sich der berüchtigte Bankräuber Jack Foley und sein Knastbruder Cundo, der steinreiche Kubaner, einstmals Clubtänzer auf Kuba. Es wird eine Freundschaft, wobei Cundo seine Anwältin bestellt und ihm eine Menge Knastjahre weniger verschafft. Von 30 Jahren auf 30 Monate. Foley ist aber nicht so ganz wohl dabei. Steht er nun sein Leben lang in Cundos Schuld? Als zunächst Foley aus dem Knast entlassen wird und Cundo ihn in eines seiner Villen in  ...

    Mehr
  • Der Gute zieht schneller

    Raylan

    alasca

    Rezension zu "Raylan" von Elmore Leonard

    Der Gute zieht schneller U.S. Deputy Marshal Raylan Givens ist zurück – strafversetzt in seinen Heimatbezirk. Hier klärt er locker hintereinander drei Fälle auf, die nichts miteinander zu tun haben: Einen Fall von Organdiebstahl, den Tod eines ehemaligen Bergarbeiters und eine Serie von Bankrauben. Ermitteln muss er nicht, denn er hat den vollen Durchblick: Weil er jeden in der Gegend kennt, weiß er sofort, wer es gewesen sein könnte und warum; und auch Fremde durchschaut er kraft überlegener Menschenkenntnis mühelos. Selbst aus ...

    Mehr
    • 2
  • Latest, greatest.

    Raylan

    JimmySalaryman

    Rezension zu "Raylan" von Elmore Leonard

    Ein letztes Mal hat der gute Elmore sich aufgeschwungen. Seine Krimis sind ja keine Krimis an sich, nicht so 08/15 nach Standarschema verfasst wie 99,9% des restlichen Krams. Gegen Elmore Leonard sehen auch die vermeintlich besten ihres Fachs einfach nur alt aus: Die Dialoge, Handlung, Schnelligkeit, Charaktere, alles lebt, alles atmet. Der Plot gerät fast zur Nebensache. Tolles Buch!

    • 3

    JimmySalaryman

    12. May 2014 um 15:56
  • You'll stick to it!

    Stick

    brudervomweber

    18. November 2013 um 20:58 Rezension zu "Stick" von Elmore Leonard

    Leonard Elmores Schreibe ist zweifellos der Alptraum eines jeden Englischlehrers. Irgendwo habe ich gelesen, daß er einmal - angesprochen darauf, wie er seinen Figuren diesen authentischen Gangster-Slang verleihe - gegengefragt habe, woher sein Gesprächspartner denn wisse, wie Gangster so sprechen; er selbst wisse es nicht, aber wenn es einen Gangster-Slang gäbe, dann würde er wohl so klingen, wie seine Figuren sprechen. Daß Elmore sein alptraumhaftes, weil verkürzendes, auslassendes, andeutendes Englisch schreibt, ist ein ...

    Mehr
  • Review: Raylan

    Raylan

    Medienjournal

    14. November 2013 um 16:04 Rezension zu "Raylan" von Elmore Leonard

    Raylan punktet nicht gerade mit einer ausgefeilten Geschichte, doch geschliffene Dialoge und ein Held, so cool wie schon lange keiner vor ihm, machen die Lektüre für Freunde des Hardboiled-Metiers zu einem echten Vergnügen. Mehr gibt es unter: http://medienjournal-blog.de/2013/11/review-raylan-elmore-leonard-buch/

  • Buchverlosung zu "Raylan" von Elmore Leonard

    Raylan

    Suhrkamp Verlag

    zu Buchtitel "Raylan" von Elmore Leonard

    Ein U.S. Marshal, der schneller schießt als er redet … Ein Krimi von Elmore Leonard ... Einfach nur saucool. Seit 2 Monaten auf der KrimiZEIT-Bestenliste Raylan Givens ist ein Top-Ermittler im U. S. Marshals Service, wenn auch einer, der nicht davor zurückschreckt, zur Waffe zu greifen – und sie auch effektiv zum Einsatz zu bringen. Dass er damit Strafverfahren schneller abschließt, als sie eröffnet werden können, bringt Raylan nicht nur Freunde ein. Deshalb ermittelt er nicht mehr im sonnigen Florida, sondern in der trostlosen ...

    Mehr
    • 177
  • The sexiest U.S. Marshal is Raylan Gibbons

    Raylan

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. June 2013 um 10:16 Rezension zu "Raylan" von Elmore Leonard

    Raylan Givens ist einigen vielleicht ein Begriff - als Protagonist der Serie "Justified". Diese Serie basiert auf den Romanen von Elmore Leonard, wobei dieses bereits das dritte rund um den U.S. Marshal ist. *INHALT* Raylan Givens ist wieder da, und mit ihm drei neue Fälle: -Ein Kleinkrimineller wird bewusstlos in seiner Badewanne aufgefunden; ein Drogendeal ist schief gelaufen und nun fehlen ihm beide Nieren. Wenn er sie zurück haben will, muss er 100.000 Dollar auftreiben. - Einem ehemaligen Minenarbeiter des Kohlekonzerns M-T ...

    Mehr
  • Rezension zu "Raylan" von Elmore Leonard

    Raylan

    michael_lehmann-pape

    11. February 2013 um 15:12 Rezension zu "Raylan" von Elmore Leonard

    Auf den Punkt getroffene Atmosphäre Raylan Givens ist cool, strikt, durchaus mutig und, wie man es sich bei einem Marshall in der Tradition echter Männer vorstellt, absolut gerade heraus. Sein Stetson ist Ausdruck aktueller und realer Haltung, nicht Reminiszenz an idealtypische Traditionen. Beileibe aber nicht legt Leonard eine einfache, stereotype Figur vor. Geschickt, in Nebensätzen, lässt er immer wieder mit einfließen, dass hier kein unverwundbarer „Superheld“ seinen Dienst in der südlichen amerikanischen Provinz versieht, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Out of Sight" von Elmore Leonard

    Out of Sight

    JimmySalaryman

    17. July 2012 um 22:01 Rezension zu "Out of Sight" von Elmore Leonard

    Warum so viele Romane von diesem Großmeister verfilmt worden sind, wird anhand "Out of sight" mehr als deutlich: Leonard schreibt fast alles in direkter Rede, und er beherrscht die Milieuzeichnung wie kaum ein anderer. Wo andere Autoren mächtige Psychogramme schwurbeln, aus dem der Leser sich den Protagonisten eventuell (!) zusammenbasteln kann, schreibt der gute alte Elmore drei Zeilen, und man hat das Gefühl, der Typ aus dem Buch wäre dein Nachbar, und zwar seit Jahren. Die Story von "Out of sight" ist schnell erzählt: ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks