Tochter des Nils

von Eloise Jarvis McGraw 
4,4 Sterne bei36 Bewertungen
Tochter des Nils
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

F

Immer und immer wieder gerne gelesen. Und immer wieder aufs Neue fasziniert und begeistert.

Felicitas_Brandts avatar

eins meiner allerliebsten Bücher als Teenie ♥ tolle Handlung, super Figuren und einfach eine großartige Geschichte

Alle 36 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tochter des Nils"

Mara würde alles tun, um aus ihrem Sklavendasein auszubrechen. Deshalb zögert sie nicht, als ihr neuer Herr ihr die Freiheit verspricht, wenn sie einen lebensgefährlichen Auftrag annimmt: Sie soll Thutmosis, den Stiefsohn der herrschenden Pharaonin, ausspionieren. Doch schon bald gerät sie in Bedrängnis und muss, um ihr Leben zu retten, einen zweiten geheimen Auftrag annehmen: Der junge Fürst Scheftu, ein Getreuer Thutmosis', zwingt sie, ohne es zu wissen, eine Doppelrolle zu spielen.§Mara muss nun für zwei erbitterte Feinde Informationen beschaffen. Würden die erfahren, dass sie für beide arbeitet, so wäre das ihr sicherer Tod. Mara selbst ist hin- und hergerissen zwischen den Parteien - bis ihr bewusst wird, dass sie sich längst in Scheftu verliebt hat. Doch gerade als sie ihm ihre Zuneigung gestehen will, wird sie als Spionin enttarnt. Auf einmal hängt nicht nur Maras Leben, sondern die Zukunft ganz Ägyptens am hauchdünnen Faden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783891063866
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:343 Seiten
Verlag:Beltz und Gelberg, Edition Anrich

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne23
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    F
    fantaiilvor einem Monat
    Kurzmeinung: Immer und immer wieder gerne gelesen. Und immer wieder aufs Neue fasziniert und begeistert.
    Als ob ichs mitsprechen könnte

    Ich weiß, worum es in diesem Buch geht. Es gibt keine Wendung mehr und keine Einzelheit, die ich noch vergessen könnte. Ich habe dieses Buch mir zu Schulbibliothekszeiten schon so oft ausgeliehen und es mir dann nach dem Abi wieder gekauft und wieder und wieder gelesen.


    Und warum? Weil es einfach so schön ist. Romantisch. Mutig. Mit einer starken weiblichen Hauptperson.

    Die zentralen Elemente sind eben nicht nur Liebe und die Faszination einer Doppelagentin. Es geht um so viel mehr. Um die Schönheit Ägyptens, Freunschaft, das Übersichselberhinauswachsen. Und immer wieder um echte, anchvollziehbare, wunderbar authentische Menschen, mit menschlichen Fehlern und menschlichen Charakteren.

    Gerne immer wieder und wieder und wieder 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cieenas avatar
    Cieenavor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Fesselnd und absolut empfehlenswert!
    Ein absolut spannendes Buch über das alte Ägypten

    Ich habe das Buch mittlerweile sieben mal gelesen und es gefällt mir noch immer. Es fesselt den Leser ab der ersten Seite, sodass man es vor dem Ende nicht so recht aus der Hand legen kann. Ich bin generell sehr begeistert von Büchern, die im alten Ägypten spielen, aber ich muss sagen, dass mir dieses bisher wirklich am besten gefallen hat. Die Protagonistin Mara ist eine ägyptische Sklavin und wird verkauft. Fortan soll Sie als Dolmetscherin spionieren, gerät jedoch bald zwischen die Fronten. Mich hat dieses Buch absolut gefesselt, habe mitgefiebert und war schon sehr traurig, als ich das Buch das erste Mal (und zweite, dritte, vierte...) ausgelesen hatte.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Luxiliphs avatar
    Luxiliphvor 10 Jahren
    Rezension zu "Tochter des Nils" von Eloise Jarvis McGraw

    Gutes Buch. Originelle Ideen, spannend, teilweise auch lustig mit einem Schuss Romantik. Nebenbei lernt man auch Geschichtliches. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
    Maras Liebhaber ist ja echt toll (schwärm). Mara selbst ist auch eine tolle Persöhnlichkeit.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Felicitas_Brandts avatar
    Felicitas_Brandtvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: eins meiner allerliebsten Bücher als Teenie ♥ tolle Handlung, super Figuren und einfach eine großartige Geschichte
    Kommentieren0
    tanztinis avatar
    tanztinivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Absolut wundervolle. Genial geschrieben. Lohnt sich zu lesen.
    Kommentieren0
    Marie-Enterss avatar
    Marie-Entersvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Mara und Sheftu, der alte Kapitän ... kenne das Buch in der alten Ausgabe aus den 60ern - wunderschön zu lesen!
    Kommentieren0
    Yurijules avatar
    Yurijulevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Mein absolutes Lieblingsbuch. Ich habe es schon mehrfach gelesen und dennoch bringt es mich an manchen Stellen immer wieder zum weinen.
    Kommentieren0
    Simba99s avatar
    Simba99vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Mein allererstes Buch zum Thema Ägypten und ich war sofort Feuer und Flamme!!!!
    Kommentieren0
    L
    lucysnowevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Das Buch habe ich vor Ewigkeiten in der Bibliothek entdeckt und es hat mich gefesselt..
    Maggis avatar
    Maggi

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks