Els Beerten

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(12)
(16)
(5)
(1)
(0)

Lebenslauf von Els Beerten

Die flämische Autorin Els Beerten wird am 27.03.1959 im belgischen Hasselt geboren. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie Germanistik an der Katholischen Universität Leuven. Sie ist die Autorin von beinahe zwanzig Büchern und vor allem für ihre Kinder- und Jugendbücher bekannt. Für ihr aktuelles Buch "Als gäbe es einen Himmel" erhält sie 2011 die renommiertesten Literaturpreise der Niederlande und Belgiens.

Bekannteste Bücher

Als gäbe es einen Himmel

Bei diesen Partnern bestellen:

Lauf um dein Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Een mens is genoeg / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Goldfisch wär mir lieber

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich bin auch ein Läufer.

    Lauf um dein Leben
    Dorfwolf

    Dorfwolf

    15. February 2016 um 19:44 Rezension zu "Lauf um dein Leben" von Els Beerten

    Die Geschichte welches das Buch erzählt gefiel mir, wahrscheinlich weil ich selbst Läufer bin. Doch das kleine Geheimnis des Buches (oder besser Doors Geheimnis) wird häppchenweise gelüftet. Dies gab dem Buch die gewisse Spannung, welche zum weiterlesen zwang. Im großen und ganzen war es ein nettes Buch, welches einem die Zeit vertreibt, jedoch nicht im Kopf bleiben wird.

  • menschlich

    Een mens is genoeg / druk 1
    boekenwurm

    boekenwurm

    05. June 2015 um 03:13 Rezension zu "Een mens is genoeg / druk 1" von Els Beerten

    Es ist die Geschichte von Louis, Juliette und Wilfried. Louis und Juliette sind Geschwister, die in jungen Jahren mit ihrem Vater kleine Erfolge gefeiert haben als eine Art "Kelly Family", eine Familienband. Juliette hat viel Gesangstalent. Nach mehreren Schickschalsschläge, Tod des Vaters, der Schwester und der Mutter ist es vorbei mit der Band, den Auftritten und mit Juliettes Selbstbewusstsein. Sie zieht sich zurück aus dem Leben. Erst Wilfried schafft es mit viel viel Geduld, sie schließlich  wieder ins Leben zurückzuholen. ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Ein sehr bewegender Roman

    Als gäbe es einen Himmel
    LisaDiana

    LisaDiana

    14. March 2014 um 23:37 Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Der Krieg tobt in Deutschland und an dessen Grenzen. Für die in Flandern lebenden Jungen, Ward Dusoleil und Jef Claessen, bedeutet das endlich die Möglichkeit dazu, echte Helden zu werden. Und während Jef von seiner Familie erfolgreich zurückgehalten wird, zieht Ward an die Ostfront um gegen die Russen und den Bolschewismus zu kämpfen. In seiner Heimat macht er sich dadurch zum Landesverräter und sein Name wird in kaum einem Gespräch mehr in den Mund genommen. Da wird Jef eines Tages eine Medaille überreicht, weil er mehrere ...

    Mehr
  • Lauf um dein Leben

    Lauf um dein Leben
    vemi

    vemi

    14. December 2013 um 20:19 Rezension zu "Lauf um dein Leben" von Els Beerten

    Els Beerten, Lauf um dein Leben, Jugendroman, 2003 Ausgezeichnet mit dem „Gouden Zoen“ für den besten Jugendroman in niederländischer Sprache 2004 Inhalt: Die Protagonistin Noor, ist eine junge Frau die mit ihrer Familie und dem kleinen Bruder in einem Dorf lebt. Obwohl sie eine begabte Läuferin ist, traut man ihr den Marathon nicht recht zu. Sie läuft ihn trotzdem. Das Laufen hilft ihr seit einem tragischen Unfall, mit ihren Freundinnen Rosie und Linda, ihren quälenden Gedanken zu entkommen. Rosie dagegen versucht sich mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Als gäbe es einen Himmel
    Mr. Rail

    Mr. Rail

    Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Ich habe meine Freunde nie verraten. Wer das dennoch tat, wurde schwer bestraft. Denn man überlebt dank der Freunde. Und nicht trotz seiner Freunde… Kein Zitat aus dem Roman „Als gäbe es einen Himmel“ trifft den Kern der geschilderten Geschehnisse treffender – kein Satz bleibt länger im Gedächtnis als dieser. Belgien kurz nach der Besetzung des Landes durch deutsche Truppen im zweiten Weltkrieg. Die Geschwister der Familie Claessen leben im wohlbehüteten Kokon einer kleinen Schutzinsel namens “Wegschauen” und “Nicht Auffallen”. ...

    Mehr
    • 4
  • Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Als gäbe es einen Himmel
    LaLecture

    LaLecture

    02. June 2012 um 16:06 Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Ein berührender Roman über den Krieg, Freundschaft, Liebe, Tod und die Musik, die auch in den dunkelsten Zeiten noch Hoffnung gibt Was ist gut und was ist böse? Wem kannst du in Zeiten des Krieges noch vertrauen? Wie viel Enttäsuchung kann eine Freundschaft ertragen? Wie viel kann ein Mensch verzeihen? Wie weit würdest du gehen, um die zu beschützen, die du liebst? Flandern, 1943. Das Land ist von den Deutschen besetzt und alle hoffen, dass dieser furchtbare Krieg bald zu Ende geht. Die Geschwister Jef, Renée und Remi finden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Als gäbe es einen Himmel
    PrinzessinAnne

    PrinzessinAnne

    07. February 2012 um 14:52 Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Worum geht es: 1947. Ward ist zurück gekehrt, doch alle im Dorf wissen. Das hätte er nicht tun sollen. Denn jetzt wird man ihm sicherlich die Todesstrafe geben. Hoffentlich werden sie das tun, denn Ward ist ein Verräter, ein schwarzer Soldat, der die Deutschen im Krieg unterstütze und Belgien verraten hat. Aber Ward hat sich selbst angezeigt. Jef hingegen ist der Held des Dorfes. Vor einigen Jahren wurde ihm eine Medaille verliehen, die das auch bestätigen kann: Für Tapferkeit und Mut sich gegen den Feind und für Belgien ggf. zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Als gäbe es einen Himmel
    Die_Buecherfresser

    Die_Buecherfresser

    19. November 2011 um 23:42 Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    "Kriegsdrama aus der Sicht von den jungen Zeitzeugen" ** Inhalt: Jef, Reneé, Remi und Ward stehen schweren Zeiten bevor, denn sie befinden sich mitten im zweiten Weltkrieg. Die Deutschen kämpfen an der Ostfront gegen die Russen und auch Belgien wird von den Deutschen nicht verschont, die von ihnen Unterstützung verlangen. Doch was tut man in solchen Zeiten, in denen man nie weiß, wer als nächstes verschleppt wird oder wo die nächste Bombe einschlägt? Jef, Reneé und Remi sind Geschwister. Ihre Eltern wissen welch Ungeheuer die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Als gäbe es einen Himmel
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    26. October 2011 um 13:52 Rezension zu "Als gäbe es einen Himmel" von Els Beerten

    Krieg, Freundschaft, Ideale, Liebe und verführt werden Verführt wird man durchaus im und durch das Buch, in vielfältiger Form. Der Leser durch diese flüssig und mit großem Sprachschatz intensiv erzählte Geschichte. Remi, 10 Jahre alt, durch die faszinierende Welt der Älteren und, vor allem, durch Ward, den Freund seiner Geschwister. Renee, die Schwester Remis, durch Ward, durch die Liebe an sich. Und Jef, der ältere Bruder Remis durch seine tiefe Freundschaft zu Ward, die aber doch ihre Bewährungsprobe nicht wirklich übersteht. ...

    Mehr
  • weitere