Elsa Joubert Regenbogenland. Eine Familiensaga aus Südafrika.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Regenbogenland. Eine Familiensaga aus Südafrika.“ von Elsa Joubert

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Regenbogenland. Eine Familiensaga aus Südafrika." von Elsa Joubert

    Regenbogenland. Eine Familiensaga aus Südafrika.

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. March 2013 um 18:25

    Zur Zeit der Kriege sorgt es für einigen Zündstoff, als die englischstämmige Emma Anderson den burischen Pfarrer Josias van Velde heiratet. Auch die Lebenswege ihrer Kinder und Kindeskinder werden Schicksalhaft mit den Dramen ihres Landes verbunden sein. Dieses Buch ist mit seinen 800 Seiten und ein paar zerquetschte ein sehr langatmiger Roman, genauer gesagt geht es um 4 Frauen die teilweise in Afrika leben. Jede einzelne muss mit ihren Problemen und Liebesaffären kämpfen. Dabei wird die Geschichte von den weissen Afrikaninnen vom 1900 bis hin zu 1990 umfangreich erzählt. Man erkennt also die Unterschiede zwischen früher und heute was ich sehr spannend finde. Die Autorin hat zum Glück im Buch einen Familienstammbaum beugefügt und eine Landkarte von Afrika. Sonst hätte man den Überblick verloren bei den ganzen Namen. Der Nachteil hingegen, war die Geschichte von der letzten Frau Leonora, hatte etwas an Farbe verloren. Sonst ist das Cover super gelungen in seinem Afrika-Stil gefällt es mir sehr gut.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks