Elsa Morante Arturos Insel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arturos Insel“ von Elsa Morante

Arturo, der rückblickend seine Kindheitserinnerungen erzählt, wird nicht müde, die Schönheiten seiner Insel Procida zu schildern: ein Paradies, wo der Knabe mutterlos und unbewacht aufwächst, barfuß, mit wirrem Haar, beinahe wie ein wildes Tier über die Insel streifend, im Wasser genauso zu Hause wie auf dem Land.
Eines Tages bringt die Fähre eine junge Stiefmutter ins Haus. In der Furcht, den ohnehin kaum gegenwärtigen Vater zu verlieren, überzieht Arturo das ängstliche, unselbständige Mädchen mit Spott – bis er plötzlich begreift, dass das Unmögliche geschehen ist: Er hat sich in Nunziata verliebt ...
»Einer der wichtigsten italienischen Nachkriegsromane.«
Thomas Schaefer, DIE ZEIT

Stöbern in Romane

Das Finkenmädchen

Schwieriges und wichtiges Thema sensibel und einfühlend umgesetzt...

Svanvithe

Häuser aus Sand

Charakterstarke Frauen prägen die Geschichte

Buecherfreundinimnorden

Das Papiermädchen

Abenteuerlicher Roman über die Kraft der Liebe und den Glauben an eine bestimmte Sache.. Sehr schön!

MissPommes

Kranichland

Eine bewegende Familiengeschichte

EsthersBuecher

Tyll

Eine Mischung aus Historischer Roman und fiktiver Biografie, viele tolle, teils skurrile Szenen.

Marco_Fleghun

Olga

Gute Prosa, locker zu lesen & spannend eine Frau durch diese Zeit mit vielen Umbrüchen zu begleiten!

Nil

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Arturos Insel" von Elsa Morante

    Arturos Insel

    Anna21

    13. June 2008 um 19:52

    Das Buch zeichnet sich hauptsächlich durch die bildhafte, schillernde Sprache aus mit der Arturo seine Kindheit auf der Insel Procida (Italien) beschreibt. Eines Tages bringt sein viel reisender Vater eine neue Stiefmutter nach Hause. Seine vorerst verachtenden Gefühle gegenüber der sehr jungen Frau verwandeln sich mit der Zeit in ungeahnte Zuneigung.Für mich persönlich ist dieser Roman ein Goldstück der Italienischen Literatur

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.