Elsa Rieger

(112)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 1 Leser
  • 53 Rezensionen
(84)
(24)
(4)
(0)
(0)
Elsa Rieger

Lebenslauf von Elsa Rieger

1950 in Wien als Kind eines Schauspielerehepaares geboren, war für Elsa Rieger schon als Vierjährige klar, dass sie ebenfalls diesen Beruf ergreifen würde. Sie saß während der Proben neben ihrem Papa, während er Regie führte, und deklamierte das Gehörte, ohne zu verstehen, was sie da mit Inbrunst sagte. „Hochbegabt, das Kind“, flüsterten die Eltern.
 Doch wie so oft im Leben, kam es anders. MACH NUR EINEN PLAN, SEI EIN GROSSES LICHT! MACH NOCH EINEN ZWEITEN PLAN – GEHEN TUN SIE BEIDE NICHT! sagte Bertolt Brecht. Nach Schauspielausbildung und Buchhandelslehre war sie in der Inspizienz und Abendregie des Theater der Courage beschäftigt, verliebte sich ‚unsterblich‘, gründete eine Familie und ging einem bürgerlichen Beruf nach, dem Buchhandel. Mitunter quälte sie sich durch das Leben. Der Beginn ihres neuen Berufswegs, der Atemsynthese, die sie erfolgreich verbreitet, eröffnete Elsa Rieger andere Sichtweisen. Sie begann wie besessen zu schreiben. Ihre Texte zeichneten sich zunächst vor allem dadurch aus, dass sie schlecht waren. Sie gab jedoch nicht auf und fand ihren Schreib- und Lebensweg. Elsa Rieger bietet auch auf Grund ihrer Erfahrungen Lektorat für Kolleginnen und Kollegen an. Es ist das Alltägliche, es sind die ganz normalen Merkwürdigkeiten, die Elsa Rieger faszinieren. So geht sie durch ihre Heimatstadt und staunt und schreibt …

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Elsa Rieger
  • Direkt unter die Haut

    Ohne Schuld

    Lottewoess

    30. July 2018 um 21:09 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Nina und Jenny, zwei Mädchen, die einen Eid darauf schwören, immer zueinanderhalten zu wollen. Die eine ist zart und bildhübsch, wünscht sich, Model zu werden. Die andere mollig, ist eine Zauberin mit Nadel und Faden. Mode zu kreieren, das ist ihr Wunsch. Zusammen möchten sie sich etwas aufbauen, die Welt auf den Kopf stellen. Leider lässt sich Nina mit Charly ein, einem Jungen ohne nennenswerten Vorzügen. Dafür ist er ein unstabiler Trinker, der auch auf Jenny und andere scharf ist. Nina ist schwanger und damals – in den ...

    Mehr
  • Freunde fürs Leben

    Ohne Schuld

    rewareni

    28. July 2018 um 17:11 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    ,,Grashüpfer´´ und ,, Schmetterling´´, so bezeichnen sich die 8 jährigen Mädchen Nina und Jenny. Sie fühlen sich als ,,Blutsschwestern´´, die einen Lebenstraum haben: Jenny wird Desingnerin und Nina ihr Model. Jahre vergehen und ihre Freundschaft wird auf die erste große Probe gestellt, als mit 17 Jahren Nina von Charly schwanger wird. Ausgerechnet von dem Jungen, in den Jenny heimlich verliebt ist. Doch wirklich glücklich ist Nina nicht. Ihre Eltern halten nicht viel von Charly, der ständig betrunken ist und es auch mit der ...

    Mehr
  • Jenny und Nina, zwei ungleiche Freundinnen

    Ohne Schuld

    dartmaus

    27. July 2018 um 14:30 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Das Cover des Buches ist sehr interessant. Insgesamt relativ farblos, bis auf den blauen Lavendel, der einem ins Auge sticht. Es gefällt mir echt gut. Inhalt: Nina und Jenny sind von Kindertagen an die besten Freundinnen. Selbst als Nina ausgerechnet von Jennys Schwarm schwanger wird, bekommt die Freundschaft zwar einen Riss, aber letztlich auch nicht mehr. Denn immer noch steht der gemeinsame Traum im Vordergrund. Nina als Model und Jenny ihre Designerin. Doch ein Schicksalsschlag, der Tod von Ninas Sohn Tommy stellt die ...

    Mehr
  • Die Macht der Freundschaft

    Ohne Schuld

    JessicaLiest

    25. July 2018 um 22:15 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Klappentext:Sie sind wie Sonne und Mond, Feuer und Wasser. Gemeinsam träumen sie davon, als Designerin und Model die Metropolen der Welt zu erobern. Stattdessen wird Nina mit siebzehn schwanger, ausgerechnet von dem Mann, den Jenny wollte. Die Freundschaft der Frauen kriselt, zerbricht aber nicht. Bis Tommy, Ninas Sonnenschein, tödlich verunglückt und beide Frauen verantwortlich scheinen. Nina, weil sie nicht aufgepasst hat und Jenny, weil sie das Gartentor offenließ. Getrieben von Schuld, ohne eine Aussprache, zerbricht ihr ...

    Mehr
  • Zwei wie Feuer und Wasser

    Ohne Schuld

    mabuerele

    24. July 2018 um 21:16 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    „...Blutsschwestern ein ganzes Leben, unsere Träume sollen wahr werden, ich werde eine berühmte Modeschöpferin und du mein schönstes Modell...“ Jenny und Nina sind acht Jahre alt, als sie sich versprechen, Blutsschwestern zu bleiben. Das Eingangszitat stammt von Jenny. Doch schon in dem Alter zeigt sich der Unterschied zwischen den beiden. Nina will alles gleich und sofort. Sie setzt sich gern über Regeln hinweg. So war sie diejenige, die Jenny zum Spiel am Wasserfall überredet hat, obwohl beider Eltern es verboten hatten. ...

    Mehr
    • 6
  • Leserunde zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Ohne Schuld

    VictoriaSuffrage

    zu Buchtitel "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Liebe Leseverrückte, Elsa und ich haben in diesem Monat das Buch "Ohne Schuld" veröffentlicht. Um was geht es ( Klappentext): Sie sind wie Sonne und Mond, Feuer und Wasser. Gemeinsam träumen sie davon, als Designerin und Model die Metropolen der Welt zu erobern. Stattdessen wird Nina mit siebzehn schwanger, ausgerechnet von dem Mann, den Jenny wollte. Die Freundschaft der Frauen kriselt, zerbricht aber nicht. Bis Tommy, Ninas Sonnenschein, tödlich verunglückt und beide Frauen verantwortlich scheinen. Nina, weil sie nicht ...

    Mehr
    • 198

    Elsa_Rieger

    23. July 2018 um 18:36
  • Bin begeistert

    Ohne Schuld

    verruecktnachbuechern

    23. July 2018 um 18:04 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Jenny und Nina sind seit Kindertagen beste Freundinnen. Dabei sind die beiden Frauen unterschiedlicher als Tag und Nacht. Nina ist dünn und möchte Model werden und Jenny ist ein wenig dicker und möchte später Mode machen. Sie träumen einen gemeinsamen Traum, bis Nina mit 17 schwanger wird. Ausgerechnet Jennys Schwarm ist der Vater und Nina findet sich schnell in einer unglücklichen Ehe wieder. Als ihr kleiner Sohn stirbt, werden beide Frauen von Schuldgefühlen zerfressen und weil sie sich nicht aussprechen, scheint ihr großer ...

    Mehr
  • Ergreifend

    Ohne Schuld

    Tine_Sprandel

    20. July 2018 um 10:48 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    "Ohne Schuld" von Elsa Rieger und Victoria Suffrage zeichnet das Leben zweier junger Frauen in all seiner Härte. Ohne Kompromisse. Manche Umstände (die bourgoisen Eltern zum Beispiel) erscheinen einem fast klischeehaft - in der Summe verstärken sie aber gekonnt die emotional verkrüppelten Verhältnisse, die die Mädchen in der Vorstadt erleben müssen. Nina und Jenny versuchen durch Blutsfreundschaft der Kälte ihrer Umgebung zu entkommen. Sie verfangen sich in einfachen Schulmädchenträumen und ihre Zukunft geht bergab: tolle Figur, ...

    Mehr
  • sehr berührender und emotionaler Roman

    Ohne Schuld

    Vampir989

    19. July 2018 um 22:40 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Klapptext Sie sind wie Sonne und Mond, Feuer und Wasser. Gemeinsam träumen sie davon, als Designerin und Model die Metropolen der Welt zu erobern. Stattdessen wird Nina mit siebzehn schwanger, ausgerechnet von dem Mann, den Jenny wollte. Die Freundschaft der Frauen kriselt, zerbricht aber nicht. Bis Tommy, Ninas Sonnenschein, tödlich verunglückt und beide Frauen verantwortlich scheinen. Nina, weil sie nicht aufgepasst hat und Jenny, weil sie das Gartentor offenließ. Getrieben von Schuld, ohne eine Aussprache, zerbricht ihr ...

    Mehr
  • Was kann eine Freundschaft zerstören?

    Ohne Schuld

    Buchverrueggt

    16. July 2018 um 17:14 Rezension zu "Ohne Schuld" von Elsa Rieger

    Ein kleiner Ort in Österreich, Mitte der 1970er: Die Teenager Nina und jenny träumen von der großen weiten Welt. Jenny möchte Designerin werden und Nina soll ihr Model sein. Doch es kommt, wie es kommen muß. Nina wird mit 17 schwanger. Der Vater ist ebenfalls Teenie und ein Säufer und dummerweise auch der Schwarm von Jenny. Die Freundschaft erhält erste Risse. Ein paar Jahre später stirbt Tommy, Ninas Sohn.  Ein Unglück, oder? Beide machen sich Vorwürfe: Nina, weil sie nicht aufpasste, Jenny weil sie kurz vorher das Gartentor ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.