Elsa Schmiede

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Elsa Schmiede

Elsa SchmiedeRomantische Bibliothek - Folge 5: Das herrenlose Schloss
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Romantische Bibliothek - Folge 5: Das herrenlose Schloss

Neue Rezensionen zu Elsa Schmiede

Neu
Lerchies avatar

Rezension zu "Romantische Bibliothek - Folge 5: Das herrenlose Schloss" von Elsa Schmiede

Die falsche Entscheidung
Lerchievor 3 Jahren

Ein Graf Trattenberg, seine Frau und ihr kleiner Sohn Emil. Eine glückliche Familie. Doch der Graf war hoch verschuldet. Sie würden Trattenberg verlieren..

Die junge Gräfin Trattenberg konnte sich ein Leben woanders nicht vorstellen. Und sie konnte sich nicht vorstellen, dass ihr geliebter Gatte ohne das Gut leben könnte, nein sie wusste, dass er das nicht könnte…

Alles hing von dem Bankier Zadeck ab. Doch dieser hatte es aus kleinen Verhältnissen so weit gebracht, der würde ihnen keinen Kredit mehr gewähren, im Gegenteil…

Doch Zadeck wollte auch etwas haben, nämlich sie, die Gräfin Trattenberg zur Frau. Da ging die junge Frau einen schweren Schritt, aber nur unter der Voraussetzung, dass Trattenberg dem Grafen erhalten bleiben würde…

Sie hatte nicht so ganz gewusst, was dieser Schritt für sie bedeuten würde…

Warum war das Gut des Grafen so sehr verschuldet? Wieso war die Gräfin so sicher, dass ihr Mann woanders nicht leben könnte? Und Zadeck? Würde die Gräfin sich für diesen Mann scheiden lassen? Würde ihr Mann an ihre Untreue glauben? Und würde Zadeck dem Grafen seine Schulden erlassen? Was bedeutete dieser Schritt für die Gräfin? Was für ihre Beziehung zu ihrem Sohn Emil? Würde sie jemals wieder nach Trattenberg zurückkehren? Nach Trattenberg, von wo ihr Mann sie nach ihrem Geständnis wegen Zadeck verwiesen hatte? Alle diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch.

 

Meine Meinung

Das Buch ließ sich leicht und flüssig lesen. Es war interessant zu erfahren, auf welche Gedanken manch Liebende kommen um dem geliebten Mann sein Eigentum zu erhalten. Aber diese dumme Frau! Hatte sie so wenig Vertrauen in ihrem Mann? Sie hätte im Gegenteil ihm sagen müssen, dass sie auch in kleinen Verhältnissen mit ihm leben könne! Und so hat sie sich selbst ins Unglück gestürzt, denn mit Zadeck, das kann sich der Leser sicher lebhaft vorstellen, wurde sie nicht glücklich. Was dann weiter geschah, das muss der Leser selbst lesen, doch war es durchaus fesselnd wie die Geschichte weiterging. Auf jeden Fall hat mich dieses Buch wieder gut unterhalten und ist so die leichte Lektüre für zwischendurch. Es ist eine Romanreihe, wie man unschwer am Titel erkennen kann, die inzwischen 27 Bände umfasst. Dieser, der fünfte, Band hat mir wieder sehr gut gefallen.

Kommentieren0
24
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks