Elsa Stern

 4.9 Sterne bei 11 Bewertungen
Autorenbild von Elsa Stern (©Foto: Daniel Huber)

Lebenslauf von Elsa Stern

Elsa Stern ist das Pseudonym der gebürtigen Salzburgerin Christina Loböck, unter dem sie in den Weiten des Internets über Männer, Liebe, Sex und andere Nebensächlichkeiten bloggt. Die Inspiration für diese Geschichten schöpft sie aus keinesfalls autobiografischen, sondern lediglich „von Freundinnen“ an sie herangetragenen Eskapaden auf der Suche nach Mr. Right.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Elsa Stern

Neue Rezensionen zu Elsa Stern

Neu

Rezension zu "Liebe, Männer, Eierlikör und andere Katastrophen" von Elsa Stern

Chick-Lit vom Kaliber einer Bridget Jones!
sarahsbookheavenvor einem Monat

Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes! Erstens ist es endlich mal ein Liebesroman, der nicht in New York, London oder sonstwo spielt, sondern in Österreich was auch sprachlich seinen Einschlag findet und ich sehr charmant fand. Zweitens kommt es nicht oft vor, dass ich ein Buch lese und so oft schmunzeln oder auch laut auflachen muss, wie bei diesem! Drittens besticht der Schreibstil nicht nur durch Sprachwitz sondern auch durch ein gewisses Niveau, das nicht einfach mal so runtergeschrieben wirkt, wie viele andere Bücher dieses Genres. Hier war definitiv eine Autorin am Werk, die wirklich gut schreiben kann und auch aus einer Geschichte, die man schon oft gelesen hat (Singlefrau auf der Suche nach dem Traummann) etwas ganz Neues macht.

Die Hauptfigur Elsa hat mich ganz oft an mich selbst erinnert, sie gerät von einem Fettnäpfchen ins nächste und wird dabei aber nicht müde, alles mit einer gehörigen Portion Humor und Sarkasmus zu sehen. Die Geschichte wird daher niemals langweilig und man fliegt nur so durch die Seiten, am Ende bleibt die einzige Enttäuschung, dass das Buch schon ausgelesen ist. Ich hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt, denn ich will unbedingt wissen, wie es mit Elsa weitergeht!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Liebe, Männer, Eierlikör und andere Katastrophen" von Elsa Stern

Super witzig! Hat mir richtig gut gefallen!
mikki_huvor einem Monat

Obwohl mich das Cover nicht vom Hocker gerissen hat, habe ich das Buch trotzdem aufgrund einer Empfehlung gelesen. Ich war wirklich positiv überrascht und kann gut verstehen, dass es auch hier so gut besprochen wurde! Es ist einfach wirklich unglaublich witzig und ich mochte den schrägen österreichischen Humor der Hauptfigur!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Liebe, Männer, Eierlikör und andere Katastrophen" von Elsa Stern

Eierlikör löst keine Probleme, andere ihre Sichtweise wird darauf anders!
Andrea_Draisbachvor 3 Monaten

„Mit ihrem herrlich frischen und geradezu ansteckenden Erzählweise sowie dem lockeren und mit teilweise humoristischen Metapher gespickten Schreibstil nimmt uns die Autorin in ihr Leben mit.

Elsa Stern rauscht schon gleich zu Beginn der Geschichte mit ihrer humorvollen Art wie ein Elefant in den Porzellanladen und macht keinen Hehl daraus, dass sie eigentlich nur auf der Suche nach ihrem Mister X ist und auf das Alltagsleben so gar keine Lust hat.

Doch um aus dieser Katastrophe wieder heraus zu kommen, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder sie rutscht in die nächste Katastrophe hinein oder sie versucht es mit einer ganzen Badewanne voller Eierlikör, der zwar ihre Probleme nicht lösen wird, sie vielleicht aber in einem anderen Licht bzw. wie hinter Milch erscheinen läßt.

Elsa Stern veröffentlicht hier eine Liebesgeschichte, die auf einem Selbstporträt mit Ironie und ein wenig Sarkasmus das allzu strenge Leben, dass wir alle wohl führen, ein wenig humorvoller anmuten läßt. Auch der österreichische Einschlag der immer wieder durchbricht, macht die ganze Geschichte noch ein wenig humorvoller!

Überspitzte Darstellungen alltäglicher Begebenheiten werden geprägt durch humorvolle Spitzfindigkeiten, die einem das Leben doch ein wenig erträglicher machen lassen.

Und wenn dann nicht auch noch dieser Mister Q in ihr Leben getreten wäre, dann hätte Elsa wohl nur mit dem Fabrikanten ihres Lieblings-Eierlikörs anbandeln können. Eine weitere Alternative gab es nicht!

Rundherum ist das Ende des Buches zugleich der Anfang, so dass alles stimmig erscheint und gerade im Sommer eine willkommene Abwechslung zur Tagesausklang gibt.

Schmunzeln Sie mit Elsa – trinken Sie Eierlikör und gönnen Sie sich den Humor von Elsa Stern!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Liebe, Männer, Eierlikör und andere Katastrophen

In dieser Buchverlosung gibt es zehn signierte Exemplare des Taschenbuchs "Liebe, Männer, Eierlikör... und andere Katastrophen" von Elsa Stern zu gewinnen.

Liebe LovelyBooks-Community,

ich möchte euch mit diesem Gewinnspiel gerne meinen ersten Roman "Liebe, Männer, Eierlikör... und andere Katastrophen" vorstellen, der vor Kurzem im Verlag Schriftstella erschienen ist. Zehn von euch haben hier die Möglichkeit das Taschenbuch zu gewinnen und in Fräulein Sterns (Liebes-)Chaos einzutauchen. Als kleinen Teaser gibt es auch noch ein paar Schnippsel aus dem Buch. 

Verratet mir doch bitte einfach, warum ihr den Roman gerne lesen würdet, dann hüpft ihr automatisch in den Lostopf! Nach Ablauf der Buchverlosung werden die Gewinner benachrichtigt und bekommen ihr Exemplar zugeschickt.

Worum geht's im Buch?

Klassisch! Welche unsterbliche Liebesgeschichte beginnt denn nicht mit einem Gespräch über Gynäkologen und alternde Eierstöcke? Typische Liebesgeschichten beginnen auch selten mit einem Zivilrechtsprozess. Auch Elsa-Antoinette „Sternderl“ Stern hat sich ihr Liebesleben irgendwie anders vorgestellt. Mit fast 30 Jahren noch unverheiratet und ungebunden zu sein, stand auf jeden Fall nicht auf der To-do-Liste ihres nonexistenten Bullet Journal. Ihre Mutter sieht das ähnlich, denn deren einziges Ziel ist es, ihre Tochter noch vor der nächsten Familienhochzeit mit allen Mitteln zu verkuppeln. Dabei schreckt sie auch nicht vor einem Schwiegersohn-Casting zurück.

Ein kunterbuntes Chaos ist vorprogrammiert, als dann auch noch ein Herzensbrecher namens Herr Q in ihr Leben tritt und Fräulein Stern von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert. Von der Nahtoderfahrung in der Getreidegasse über eine Scheinschwangerschaft im Fußballstadion, einen Latexsklaven in der eigenen Wohnung bis hin zur Landung in einer dreistöckigen Hochzeitstorte mit Top-Haltungsnoten ist in diesem Cocktail alles mit dabei … vor allem auch Eierlikör. Und wenn auch der nichts mehr rettet, hilft nur das Mantra „Keep calm & sternderl on“.

Für alle, die gerne Chick-Lit Romane und Rom-Coms à la Bridget Jones lesen!

159 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks