Elsa Stern

 4,8 Sterne bei 71 Bewertungen
Autorenbild von Elsa Stern (©Foto: Daniel Huber)

Lebenslauf von Elsa Stern

Elsa Stern ist das Pseudonym einer waschechten Salzburgerin, die schon seit 2006 in den Weiten des Internet über "Männer, Liebe, Sex und andere Nebensächlichkeiten" bloggt. Die Inspiration für diese Geschichten schöpft sie dabei keinesfalls aus autobiografischen, sondern lediglich von Freundinnen an sie herangetragenen Eskapaden auf der Suche nach Mr. Right. Die Protagonisten in ihren Geschichten haben meistens das Talent, sie mit Übereifer von einem Fettnäpfchen ins nächste zu manövrieren und ihr (Single-)Leben mit einer gehörigen Portion Humor uns Selbstironie zu meistern - zwei Eigenschaften, die auch die Autorin im echten Leben oft teilt. Literarische Ambitionen mussten wohl schon in der Wiege gelegen haben, denn schon im Vorschulaleter diktierte sie ihren Eltern ihren ersten Roman über die abenteuerliche Reise einer Bratwurst ins Schlaraffenland. Dieses Werk wurde leider nie verlegt, weshalb die Karriere als Autorin dem Berufswunsch Archäologin wich. Das nicht vorhandene Talent für die lateinische Sprache und eine ausgeprägte Stauballergie vereitelten allerings auch diesen Plan. Während der Pubertät verfasste sie unsäglich melodramatische Liebeslyrik und schwärmerische Fanfiction, fand zu Beginn des aktuellen Jahrtausends dann aber ihre Passion im Schreiben von Kurzgeschichten und Kolumnen, die auf mehreren Plattformen im Internet und in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht wurden. Über viele Umwege, die sie erst nach Amerika und dann nach England verschlugen, studierte sie schließlich Anglistik und Germanistik in Salzburg, wo sie auch heute noch mit ihrer Tochter lebt und neben dem Schreiben auch einem "seriösen" Beruf nachgeht. Ausgleich findet sie bei ausgedehnten Spaziergängen an der Salzach, einer guten Tasse Kaffee (mit dazugehöriger Mehlspeise) und auch beim Theaterspielen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Elsa Stern

Neue Rezensionen zu Elsa Stern

Cover des Buches Liebe, Männer, Eierlikör ...und andere Katastrophen (ISBN: 9783754397480)
Damaris_E_Moreaus avatar

Rezension zu "Liebe, Männer, Eierlikör ...und andere Katastrophen" von Elsa Stern

Geschmackssache
Damaris_E_Moreauvor 5 Monaten

Wer Bridget Jones toll findet, ist hier richtig. Mein Geschmack ist es allerdings nicht, ist halt einfach nicht meine Art von Humor. Viel zu oft fragte ich mich : Was ist das für eine doofe Nuss? (Außerdem fing es mit einer recht unrealistischen Gerichtsverhandlung an, denn ich bezweifle, dass ein solches Beweisstück in der Realität ... naja egal.) Aber genau das macht eben diese Story aus.

Das Buch ist wie ein Tagebuch geschrieben, was leider bedeutet, dass man nicht wirklich im Geschehen ist. Herzklopfen kommt also nicht auf. Es ist ein ganz eigener Stil. Was mich überhaupt nicht gestört hat, war die österreichische (salzburgerische) Sprache.

Mein Fazit: Das Buch ist eindeutig Geschmackssache. Was auch auf Eierlikör zutrifft

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Liebe, Männer, Eierlikör ...und andere Katastrophen (ISBN: 9783754397480)
S

Rezension zu "Liebe, Männer, Eierlikör ...und andere Katastrophen" von Elsa Stern

Lustig!
Sabrina_Javor 9 Monaten

Inhalt:

Elsa-Antoinette hat es in ihrem Leben alles ander als leicht.Sie ist fast schon dreißig,unverheiratet und ist somit das schwarze Schaf der ganzen Familie.Sie ist stets auf der Suche nach Mr. Right ,denn sie braucht unbedingt eine Begleitung für die Hochzeit ihrer Cousine,damit ihre Mutter nicht durchdreht.Sie lernt durch eine äußerst interessanten Vorfall Herr Q kennen.Von dem Moment an stolpert sich von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen und das Chaos ist vorprogrammiert.Doch findet sie eine Begleitung für die Hochzeit und vielleicht ihre Liebe des Lebens?

🌸

Cover:

Dies ist die zweite Auflage des Buches und hat somit ein neues Cover,welches mich sehr anspricht.Es ist insgesamt pink,was meine Lieblingsfarbe darstellt und mich somit sehr anspricht.Was ich zudem auch noch sehr toll finde ,sind die kleinen Symbole des Eierlikörs oder auch die Herzen und Schnurbärte.

🌸

Setting:

Die Geschichte spielt in Salzburg,also in Österreich,was auch mal etwas anderes ist für mich persönlich.Dennoch hat es mir sehr gut gefallen und war definitiv eine gute Abwechslung.

🌸

Schreibstil:

Die Autorin hat definitiv einen schönen Schreibstil.Auch was den Humor angeht, hat sie die Charaktere als auch die Geschichte so lustig gestaltet ,dass ich mir öfters ein Lächeln verkneifen musste ,um nicht laut loszulachen.Insgesamt wirklich ein Schreibstil,den man flüssig lesen konnte.

🌸

Charaktere:

Die Charaktere in diesem Buch hatten alle so ihre Eigenart ,was mir sehr gut gefallen hat.Sie waren alle so unterschiedlich,einzigartig und auch einfach lustig.dennoch kann ich nur sagen,dass mir die Protagonistin am meisten gefallen hat,da sie mir manchmal sehr Lied getan hat und ich mich dennoch sehr gut in sie hineinversetzen konnte.ich habe oft mir ihr hingeführt und fand sie einfach toll.Insgesamt bin ich sehr begeistert von den Charakteren.

🌸

Fazit:

Alles in allem kann ich nur sagen,dass das Buch mir sehr gut gefallen hat.An sich war alles sehr stimmig miteinander ,jedoch an manchen Stelle etwas zu lang.Dennoch gebe ich dem Buch 4,5/5⭐️ ,weil es unglaublich witzig und einfach mal was ganz anderes war.Ich kann es jedem empfehlen ,der gerne mal eine witzige Geschichte für zwischendurch braucht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Liebe, Männer, Eierlikör ...und andere Katastrophen (ISBN: 9783754397480)
wundervolle_buchweltens avatar

Rezension zu "Liebe, Männer, Eierlikör ...und andere Katastrophen" von Elsa Stern

Humor pur
wundervolle_buchweltenvor 10 Monaten

》Liebe, Männer, Eierlikör... und andere Katastrophen《    ist eine RomCom (= romantische Komödie) aus der Feder von Elsa Stern.

Inhalt:

Elsa-Antoinette “Sternderl” Stern hat sich ihr Liebesleben irgendwie anders vorgestellt. Mit fast 30 Jahren das schwarze, weil unverheiratete, Schaf der Familie zu sein, stand jedenfalls nicht auf der To-Do-Liste ihres nonexistenten Bullet Journals.

Auf der steten Suche nach Mr. Right (oder zumindest einer halbwegs passablen Begleitung für die Hochzeit ihrer Cousine) funken Elsa nicht nur die Sterne dazwischen. Da wären beispielsweise eine esoterisch angehauchte Freundin, die sie in einen skurrilen Unfall verwickelt, eine Mutter, die ein Schwiegersohn-Casting abhält und ein Winkeladvokat der schlimmsten Sorte. Als dann noch ein Herzensbrecher namens Herr Q in ihr Leben tritt und Fräulein Stern von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert, ist ein kunterbuntes Chaos vorprogrammiert. Von der Nahtoderfahrung in der Salzburger Getreidegasse bis hin zu einem Latexsklaven in der Wohnung und einer Bruchlandung in einer dreistöckigen Hochzeitstorte ist in diesem Cocktail alles mit dabei, nicht zuletzt auch eine Portion Eierlikör. Und wenn selbst der nichts mehr rettet, hilft nur das Mantra: Keep calm and “sternderl” on!

Meinung:

In diesem Roman erwartet mich Humor in extra hoher Dosis. Amüsant, satirisch, sarkastisch. Die Autorin hat wirklich das volle Programm aufgefahren. Anfangs hatte ich mit den teils doch recht stark überspitzt dargestellten Situationen der Protagonistin so meine Probleme. Ja, ich hatte mit einem humorvollen Roman gerechnet. Aber nicht mit so einer geballten Ladung.😅 Zusätzlich gab es ein paar äußerst nervtötende Nebencharaktere. Aber sie alle passen perfekt in diese Geschichte und nachdem ich mich an die hohe Humor Dosierung gewöhnt habe, hat es wirklich Spaß gemacht Fräulein Sterns Eskapaden und punktgenaue Fettnäpfchen Treffer zu verfolgen. 

Fräulein Stern lässt wirklich keinen Patzer aus, sie ist tollpatschig, chaotisch und minimal naiv, dabei aber total liebenswert. Manchmal steht sie gedanklich etwas auf der Leitung, aber wenn dem nicht so wäre, hätte ich auch nur halb so viel zu lachen gehabt. 

Das Setting spielt in Österreich in der Stadt Salzburg. Passend dazu gibt es sprachliche Schmankerl. Der österreichische Dialekt fließt mit Redewendungen und österreichischen Wörtern harmonisch in die Story ein. Die Bedeutung einzelner Worte erschließt sich aber recht einfach im Kontext der Sätze. Ich habe diese sprachliche Entdeckungsreise sehr genossen. 

Fazit:

Eine chaotische Protagonistin, die auf der Suche nach Mr. Right einen ganzen See voller Fettnäpfchen mitnimmt, ganz viel Liebe zum österreichischen Dialekt und eine geballte Ladung Sarkasmus, Satire, einfach Humor pur. Klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Begleite Elsa-Antoinette "Sternderl" Stern, ihres Zeichens das formvollendete Fräulein Chaos, wenn es um Liebe und Beziehungen geht, in dieser österreichischen Liebeskomödie in 37 Katastrophen auf ihrer Suche nach Mr. Right (aka Herrn Q)!

Verlost werden in dieser Leserunde insgesamt 18 Rezensionsexemplare im Taschenbuchformat.

Liebe LovelyBooks-Leserin (und auch Leser, obwohl das hier mehr so ein "Frauenbuch" ist, will ich niemanden ausschließen!),

Ich suche dich! Ja, genau dich! Wenn du durch das Cover auf die Leserunde neugierig geworden bist, dann hast du wahrscheinlich nicht nur eine Vorliebe für pink sondern magst vermutlich auch gerne leichte Unterhaltung in Form von Liebeskomödien und Chick-Lit á la Bridget Jones oder Sophia Kinsella. 

Soweit so gut! Wenn du außerdem bei den folgenden Punkten mit dem Kopf nickst, dann bist du höchstwahrscheinlich eine Leserin, die ihren Spaß mit meinem Buch und in dieser Leserunde haben könnte:

+ Du hast zwischen dem 12.12.2021 und dem 16.01.2022 Zeit und Lust einen witzigen Liebesroman zu lesen und dich in der Leserunde mit mir und anderen Leser:innen auszutauschen.

+ Du möchtest eine Protagonistin kennenlernen, die charmant-chaotisch ist, ihr (Single-) Leben und alle Katastrophen, die sich darin ereignen, aber mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Humor meistert. 

+ Du möchtest gerne ein paar Stunden den Alltag vergessen und dich gemeinsam mit Elsa-Antoinette auf die Suche nach ihrem Traummann machen und bist bereit das eine oder andere Fettnäpfchen mit ihr gemeinsam zu durchschiffen

+ Du bist jemand, der das Lesen gerne mit ein wenig Fitness in Form von Lachmuskeltraining verbindet.

+ Du bist offen für einen Roman, der absichtlich die einen oder anderen österreichischen Ausdrücke beinhaltet und auch nicht zu schüchtern, um im Zweifelsfall nachzufragen, was dieses oder jenes bedeutet. 

+ Du gibst gerne konstruktives Feedback und hast Lust "Liebe, Männer, Eierlikör ... und andere Katastrophen" nach der Lektüre auch hier und ev. auf anderen Plattformen zu rezensieren

+ Du würdest außerdem gerne für deine Kommentare und Rezensionen "Fleiß-Sternderl" sammeln und am Ende vielleicht sogar noch eine Überraschung gewinnen?

Du hast durchwegs genickt? Perfekt! Dann bewirb dich doch am besten gleich für die Leserunde und verrate mir, welche österreichischen Ausdrücke du kennst und ev. besonders lustig / charmant / verwirrend oder komisch findest. Falls du selbst aus Österreich bist, dann kannst du die Frage gerne umdrehen: Welche "hochdeutschen Ausdrücke" findest du besonders lustig? Bitte gib in deiner Bewerbung auch an, auf welchen Plattformen du deine Rezension teilen kannst.

Die Bewerbungsfrist läuft von 26.11. bis 05.12.
Am Nikolaustag wird ausgelost und die Taschenbücher machen sich auf den Weg zu den Gewinner:innen. 

Start der Leserunde: 12.12.2021

Wer bis zum Ende der Leserunde am 16.01.2022 durchgehalten hat, hat außerdem noch die Chance auf eine besondere Überraschung, mehr dazu aber in der Leserunde!

Ich freue mich jetzt schon, dich vielleicht bald in der Leserunde näher kennenzulernen und bedanke mich schon mal für deine Zeit, dein Feedback und deine Rezension zum Roman!

Alles Liebe, Elsa 

 

Worum geht's im Buch? 

Klassisch! Welche unsterbliche Liebesgeschichte beginnt denn nicht mit einem Gespräch über Gynäkologen und alternde Eierstöcke? Typische Liebesgeschichten beginnen auch selten mit einem Zivilrechtsprozess. Auch Elsa-Antoinette „Sternderl“ Stern hat sich ihr Liebesleben irgendwie anders vorgestellt. Mit fast 30 Jahren noch unverheiratet und ungebunden zu sein, stand auf jeden Fall nicht auf der To-do-Liste ihres nonexistenten Bullet Journal. Ihre Mutter sieht das ähnlich, denn deren einziges Ziel ist es, ihre Tochter noch vor der nächsten Familienhochzeit mit allen Mitteln zu verkuppeln. Dabei schreckt sie auch nicht vor einem Schwiegersohn-Casting zurück.

Ein kunterbuntes Chaos ist vorprogrammiert, als dann auch noch ein Herzensbrecher namens Herr Q in ihr Leben tritt und Fräulein Stern von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert. Von der Nahtoderfahrung in der Getreidegasse über eine Scheinschwangerschaft im Fußballstadion, einen Latexsklaven in der eigenen Wohnung bis hin zur Landung in einer dreistöckigen Hochzeitstorte mit Top-Haltungsnoten ist in diesem Cocktail alles mit dabei … vor allem auch Eierlikör. Und wenn auch der nichts mehr rettet, hilft nur das Mantra „Keep calm & sternderl on“.

Bei diesem Roman handelt es sich um eine neue, überarbeitete Ausgabe des 2020 erschienenen Buchs mit gleichem Titel. 

635 BeiträgeVerlosung beendet
wundervolle_buchweltens avatar
Letzter Beitrag von  wundervolle_buchweltenvor 10 Monaten

Etwas arg verspätet nachfolgend meine Rezension, gleichlautend auch bei Amazon, Thalia, Lesejury und Hugendubel.

Danke für die schöne Leserunde ♡

https://www.lovelybooks.de/autor/Elsa-Stern/Liebe-M%C3%A4nner-Eierlik%C3%B6r-und-andere-Katastrophen-2431115431-w/rezension/4347446452/

Begleitet Elsa-Antoinette "Sternderl" Stern, ihres Zeichens das formvollendete Fräulein Chaos, wenn es um Liebe und Beziehungen geht, in dieser Liebeskomödie in 13 Katastrophen auf ihrer Suche nach Mr. Right (aka Herrn Q)!

Verlost werden in dieser Leserunde insgesamt 25 Rezensionsexemplare von "Liebe, Männer, Eierlikör ... und andere Katastrophen" (10 signierte Taschenbücher und 15 E-books)

Liebe LovelyBooks-Community, 

ich möchte euch in dieser Leserunde gerne meinen Roman "Liebe, Männer, Eierlikör... und andere Katastrophen" vorstellen. Wenn du gerne humorvolle Liebesromane á la Bridget Jones liest und auch keine Angst vor ein wenig österreichischem "Schmäh" hast, dann könnte dieser Roman etwas für dich sein.

Verrate mir doch bitte einfach, warum du glaubst, dass dir das Buch gefallen könnte! Bitte gib außerdem an, welches Format du gerne gewinnen würdest (Taschenbuch oder E-book) und auf jeden Fall auch, welches Format das E-book haben sollte. Nach Ablauf der Buchverlosung werden die Gewinner benachrichtigt und bekommen ihr Exemplar zugeschickt. 

Die Leserunde startet zeitnah nach dem Versand der Taschenbücher, wenn alle Gewinner ihr Buch erhalten haben. Es wäre also toll, wenn du ab Anfang November Zeit hast, den Roman zu lesen und dich dann hier gemeinsam mit mir und den anderen Teilnehmern der Leserunde zu den einzelnen Abschnitten austauschst. Für alle, die bis zum Schluss mit "durchhalten", wird es auch noch eine kleine Extra-Überraschung geben. Sei also gespannt! 

Ich freue mich jetzt schon, dich vielleicht bald in der Leserunde näher kennenzulernen und bedanke mich schon mal für deine Zeit, dein Feedback und deine Rezension zum Roman!

Alles Liebe, Elsa


Worum geht's im Buch? 

Klassisch! Welche unsterbliche Liebesgeschichte beginnt denn nicht mit einem Gespräch über Gynäkologen und alternde Eierstöcke? Typische Liebesgeschichten beginnen auch selten mit einem Zivilrechtsprozess. Auch Elsa-Antoinette „Sternderl“ Stern hat sich ihr Liebesleben irgendwie anders vorgestellt. Mit fast 30 Jahren noch unverheiratet und ungebunden zu sein, stand auf jeden Fall nicht auf der To-do-Liste ihres nonexistenten Bullet Journal. Ihre Mutter sieht das ähnlich, denn deren einziges Ziel ist es, ihre Tochter noch vor der nächsten Familienhochzeit mit allen Mitteln zu verkuppeln. Dabei schreckt sie auch nicht vor einem Schwiegersohn-Casting zurück.

Ein kunterbuntes Chaos ist vorprogrammiert, als dann auch noch ein Herzensbrecher namens Herr Q in ihr Leben tritt und Fräulein Stern von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert. Von der Nahtoderfahrung in der Getreidegasse über eine Scheinschwangerschaft im Fußballstadion, einen Latexsklaven in der eigenen Wohnung bis hin zur Landung in einer dreistöckigen Hochzeitstorte mit Top-Haltungsnoten ist in diesem Cocktail alles mit dabei … vor allem auch Eierlikör. Und wenn auch der nichts mehr rettet, hilft nur das Mantra „Keep calm & sternderl on“.

 

954 BeiträgeVerlosung beendet
Spreelings avatar
Letzter Beitrag von  Spreelingvor einem Jahr

Danke, dir auch. Hier ist es aber schon wieder viel zu warm! Und woanders ist zu viel Regen. Ein Durcheinander!

In dieser Buchverlosung gibt es zehn signierte Exemplare des Taschenbuchs "Liebe, Männer, Eierlikör... und andere Katastrophen" von Elsa Stern zu gewinnen.

Liebe LovelyBooks-Community,

ich möchte euch mit diesem Gewinnspiel gerne meinen ersten Roman "Liebe, Männer, Eierlikör... und andere Katastrophen" vorstellen, der vor Kurzem im Verlag Schriftstella erschienen ist. Zehn von euch haben hier die Möglichkeit das Taschenbuch zu gewinnen und in Fräulein Sterns (Liebes-)Chaos einzutauchen. Als kleinen Teaser gibt es auch noch ein paar Schnippsel aus dem Buch. 

Verratet mir doch bitte einfach, warum ihr den Roman gerne lesen würdet, dann hüpft ihr automatisch in den Lostopf! Nach Ablauf der Buchverlosung werden die Gewinner benachrichtigt und bekommen ihr Exemplar zugeschickt.

Worum geht's im Buch?

Klassisch! Welche unsterbliche Liebesgeschichte beginnt denn nicht mit einem Gespräch über Gynäkologen und alternde Eierstöcke? Typische Liebesgeschichten beginnen auch selten mit einem Zivilrechtsprozess. Auch Elsa-Antoinette „Sternderl“ Stern hat sich ihr Liebesleben irgendwie anders vorgestellt. Mit fast 30 Jahren noch unverheiratet und ungebunden zu sein, stand auf jeden Fall nicht auf der To-do-Liste ihres nonexistenten Bullet Journal. Ihre Mutter sieht das ähnlich, denn deren einziges Ziel ist es, ihre Tochter noch vor der nächsten Familienhochzeit mit allen Mitteln zu verkuppeln. Dabei schreckt sie auch nicht vor einem Schwiegersohn-Casting zurück.

Ein kunterbuntes Chaos ist vorprogrammiert, als dann auch noch ein Herzensbrecher namens Herr Q in ihr Leben tritt und Fräulein Stern von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert. Von der Nahtoderfahrung in der Getreidegasse über eine Scheinschwangerschaft im Fußballstadion, einen Latexsklaven in der eigenen Wohnung bis hin zur Landung in einer dreistöckigen Hochzeitstorte mit Top-Haltungsnoten ist in diesem Cocktail alles mit dabei … vor allem auch Eierlikör. Und wenn auch der nichts mehr rettet, hilft nur das Mantra „Keep calm & sternderl on“.

Für alle, die gerne Chick-Lit Romane und Rom-Coms à la Bridget Jones lesen!

162 BeiträgeVerlosung beendet
elsasterns avatar
Letzter Beitrag von  elsasternvor 2 Jahren

Wow! Vielen, vielen herzlichen Dank! Das ist eine Wahnsinns Rezension und ich bedanke mich wirklich von Herzen, dass du dir so viel Zeit genommen hast, um sie zu verfassen und zu streuen!

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 76 Bibliotheken

von 29 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks