Else Buschheuer Harlem - Bangkok - Berlin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harlem - Bangkok - Berlin“ von Else Buschheuer

Seit dem Jahr 2000 schreibt Else Buschheuer Internet-Tagebuch. Und immer, wenn es im Archiv ihrer Webseite zu unübersichtlich und voll wird, veröffentlicht sie die Texte als Buch. Nun liegt ihre vierte Tagebuchveröffentlichung vor, in der die Aufzeichnungen von November 2004 bis Juli 2005 zusammengefasst sind. Ein Zwangsräumungsbescheid in Harlem. Ein Selbstversuch im Insektenessen in Bangkok. Ein Koffer in Berlin. Und immer unterwegs, keine Rast, kein Nest. Es ist nicht nur das Reisen, das Scheitern, der Selbstversuch, was sie treibt. Else Buschheuer liest. Und liebt Filme. Sie zitiert. Sie verweist. Sie schwärmt. Sie verreißt. Und das alles, während sie aus dem Koffer lebt, von der Hand in den Mund, vom Herzen ins Laptop.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen