Else Buschheuer www.else-buschheuer.de

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „www.else-buschheuer.de“ von Else Buschheuer

Seit der Veröffentlichung ihrer ersten beiden Bücher "Ruf! Mich! An!" und "Masserberg" gilt Else Buschheuer, die zuvor als Zeitungsjournalistin und für das Fernsehen gearbeitet hat, zu Recht als eine der interessantesten neuen Stimmen in der deutschsprachigen Literatur. Die Treffsicherheit und das Ungekünstelte ihres Stils, der trockene Witz und die Schnelligkeit ihres Denkens haben auch ihr Internet-Tagebuch, das sie im Herbst 2000 startete, sofort zu einem vielbeachteten öffentlichen Ereignis gemacht. Dass sich dieses Tagebuch von einer Sekunde auf die andere in Ton und Inhalt vollständig veränderte und zu einem bewegenden Zeit-Dokument wurde, konnte niemand voraussehen. Else Buschheuer schrieb seit dem Juli 2001 ihre Aufzeichnungen aus New York und über New York, wo sie in ihrer Wohnung in SoHo dem Schock des 11. Septembers unmittelbar ausgesetzt war. Die Wellen, in denen die Erschütterung in ihr Bewusstsein traten, hat sie in den Eintragungen während dieser Stunden und Tage beklemmend genau festgehalten. So ist unerwarteter Weise ein Text entstanden, in dessen ersten Teil man das Glück der Ankunft in New York vor der Katastrophe miterlebt, um dann im zweiten Teil mitgerissen zu werden in ein Trauma, das anhält.

Stöbern in Romane

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen