Else Hueck-Dehio

 4 Sterne bei 12 Bewertungen

Lebenslauf von Else Hueck-Dehio

Else Hueck-Dehio, geboren am 31. Dezember 1897 in Dorpat/Estland, gestorben am 30. Juni 1976 in Murnau/Oberbayern, war ausgebildete Krankenschwester.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Else Hueck-Dehio

Cover des Buches Tipsys sonderliche Liebesgeschichte9783793604280

Tipsys sonderliche Liebesgeschichte

 (2)
Erschienen am 01.01.1996
Cover des Buches Die BrunnenstubeB0000BJMM7

Die Brunnenstube

 (0)
Erschienen am 01.01.1960
Cover des Buches Die Brunnenstube. Tante Tütchen9783780650252

Die Brunnenstube. Tante Tütchen

 (0)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Liebe Renata9783765537516

Liebe Renata

 (1)
Erschienen am 14.01.2009

Neue Rezensionen zu Else Hueck-Dehio

Neu
C

Rezension zu "Liebe Renata" von Else Hueck-Dehio

Blick in die Geschichte aus der heutigen Weltlage
Chizivor 6 Jahren

Relevant ist dieses Buch gerade in diesen Tagen als Präsident Obama von USA seinen Besuch in den baltischen Ländern machte und kürzlich die NATO in Westport tagte, um die Weltlage zu besprechen.


 

Ich habe dieses Buch bereits zweimal gelesen und es hat mich jedes Mal berührt. Wir haben in unserer Stadt einen "Bücherschrank" in einer ausgemusterten Telefonzelle. Seit einiger Zeit dachte ich wieder und wieder an dieses Buch, denn es gehört einer Freundin und ich habe es nicht. Ich hatte Sehnsucht nach dem Buch. Ich nahm mir vor, in dem Bücherschrank nachzuschauen...heute nachmittag stand es da. Ich bin sehr glücklich, dass ich es jetzt besitze. Ich werde immer mal wieder drin lesen und in diese Welt eintauchen, die für immer versunken ist.
Es war eine Kolonialwelt der Deutschen, ohne Frage, die Elite waren Deutsche, die Diener die Einheimischen, hier die Esten.
Trotzdem gab es eine friedliche Stimmung in dieser Welt von Renata, die es so heute nicht mehr gibt. Es ist mehr atmosphärisch, nicht greifbar.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Tipsy's sonderliche Liebesgeschichte / Taft zum Kragen" von Else Hueck-Dehio

Rezension zu "Tipsy's sonderliche Liebesgeschichte / Taft zum Kragen" von Else Hueck-Dehio
Nilvor 10 Jahren

Das Buch enthält zwei baltische Erzählungen die in Estland spielen um 1900. Zum ersten Mal wurden diese Geschichten bereits 1913 veröffentlicht und nun vom Kaufmann Verlag erneut heraufgebracht. Die erste Geschichte ist eine zarte und unschuldige Liebesgeschichte mit viel Mut und Charme. Die zweite Geschichte erzählt von einem gottesfürchtigen und ehrlichen Pastorenehepaar.
Beide Geschichten von Else Hueck-Dehio geben das Leben der damaligen Deutsch-Balten auf ihren Gutshöfen wieder.
Schade ist, dass viele Begriffe der damaligen Zeit selbstverständlich gebraucht werden, es aber leider keine Erklärung für den heutigen Leser gibt als Fußnote. Mir sind Begriffe wie Bürstenband, Muff, Mollatz-Kommers und diverse andere nicht geläufig.
Fazit: Super Lektüre während einer Rundreise im Baltikum.

Kommentieren0
10
Teilen

Rezension zu "Ja, damals … Tipsys sonderliche Liebesgeschichte" von Else Hueck-Dehio

Rezension zu "Ja, damals … Tipsys sonderliche Liebesgeschichte" von Else Hueck-Dehio
littlesparrowvor 11 Jahren

Eines meiner liebsten Bücher!!!

In diesem Buch geht es um die heranwachsende Tipsy ... ein junges Mädchen das zu einer jungen Frau heranwächst und die Welt und vor allen Dingen die Liebe für sich entdeckt ...
Die Geschichte ist äußerst kurzweilig und mit viel Liebe und Witz geschrieben.

Kommentare: 1
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks