Else Hueck-Dehio Tipsy's sonderliche Liebesgeschichte / Taft zum Kragen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tipsy's sonderliche Liebesgeschichte / Taft zum Kragen“ von Else Hueck-Dehio

Vor knapp 50 Jahren veröffentlichte die Autorin zum ertsen Mal Ihre Geschichten, die in Ihrer Heimat Estland spielen. Damals schrieb Sie in einem Vorwort: "Unser baltisches Leben ist unwiederbringlich zu Ende. In wenigen Jahrzehnten wird niemand mehr da sein, der sich noch unmittelbar erinnern könnte, wie wir in der Heimat lebten, dachten und fühlten. Da ist es für uns Ältere fast eine Verpflichtung, möglichst viel von dem, was wir noch wirklich erlebten, unseren Kindern als echtes Zeugnis zu hinterlassen. Wenn wir das nicht tun, kann es niemand mehr nachholen."

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Unbedingte Leseempfehlung für alle Menschen, die auch mal ein paar hundert Seiten ohne Action überleben!

Toirse

Wo drei Flüsse sich kreuzen

ein spannendes und eindrückliches Buch, die historischen Hintergründe sind gut recherchiert!

Mira20

Die Lichter von Paris

Hat mich leider nicht überzeugt! Ich konnte mit Madeleine überhaupt nichts anfangen. Und die erste hälfte des Buches hat sich sehr gezogen.

Naden

Das Haus ohne Männer

Die Spannung hat gefehlt

MelissaMalfoy

Und jetzt auch noch Liebe

Wenn auch chaotisch - witzige Szenen und Happy End :-)

I-heart-books

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Dramatische Familientragödie, die Krimi- und Thrillerelemente enthält und bis zum Schluss spannend bleibt.

Lucciola

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tipsy's sonderliche Liebesgeschichte / Taft zum Kragen" von Else Hueck-Dehio

    Tipsy's sonderliche Liebesgeschichte / Taft zum Kragen

    Nil

    05. September 2010 um 11:22

    Das Buch enthält zwei baltische Erzählungen die in Estland spielen um 1900. Zum ersten Mal wurden diese Geschichten bereits 1913 veröffentlicht und nun vom Kaufmann Verlag erneut heraufgebracht. Die erste Geschichte ist eine zarte und unschuldige Liebesgeschichte mit viel Mut und Charme. Die zweite Geschichte erzählt von einem gottesfürchtigen und ehrlichen Pastorenehepaar. Beide Geschichten von Else Hueck-Dehio geben das Leben der damaligen Deutsch-Balten auf ihren Gutshöfen wieder. Schade ist, dass viele Begriffe der damaligen Zeit selbstverständlich gebraucht werden, es aber leider keine Erklärung für den heutigen Leser gibt als Fußnote. Mir sind Begriffe wie Bürstenband, Muff, Mollatz-Kommers und diverse andere nicht geläufig. Fazit: Super Lektüre während einer Rundreise im Baltikum.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks