Else Jerusalem

Lebenslauf von Else Jerusalem

Else Jerusalem, geborene Kotányi, (1877–1942) war eine österreichische Schriftstellerin und Vortragskünstlerin. Sie gilt als eine der herausragenden Protagonistinnen in der bürgerlichen Frauenbewegung um 1900.

Die Tochter aus wohlhabendem jüdischem Haus studierte vier Jahre als außerordentliche Hörerin an der Universität Wien und wurde bekannt mit Schriften über zu ihrer Zeit als gewagt geltende Themen wie Prostitution (Novellensammlungen „Venus am Kreuz“ und „Komödie der Sinne“) und Sexualerziehung („Gebt uns die Wahrheit“ 1902). Ihr Hauptwerk, der in einem Bordell spielende Roman „Der heilige Skarabäus“ (1909 im S. Fischer Verlag erstmals publiziert) erreichte bis 1911 22 Auflagen und wurde 1933 von der Gestapo verboten. Nach der Scheidung von ihrem ersten Ehemann Fritz Jerusalem heiratete sie 1910 Prof. Widakovich. Sie emigrierten nach Argentinien und lebten in Buenos Aires, wo sie im Jänner 1943 starb.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Else Jerusalem

Cover des Buches Der heilige Skarabäus (ISBN:9783950415858)

Der heilige Skarabäus

 (0)
Erschienen am 01.03.2017
Cover des Buches Der heilige Skarabäus (ISBN:9783950415896)

Der heilige Skarabäus

 (0)
Erschienen am 15.12.2017

Neue Rezensionen zu Else Jerusalem

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks