Else Ury Nesthäkchen und ihre Puppen

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 66 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(26)
(16)
(10)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nesthäkchen und ihre Puppen“ von Else Ury

Nein, es ist keine Kleinigkeit, sieben Kinder zu versorgen. Was gibt es da nicht alles zu tun, zu waschen, zu kochen und zu nähen, es nimmt keine Ende. Nesthäkchen nimmt ihre Aufgaben als Puppenmutter sehr ernst. Als gar ihr Liebling, ihre Gerda, ernstlich erkrankt, ist sie ganz ratlos und sucht Hilfe bei ihrem Vater, aber auch er als Arzt kann nicht helfen ... Band 1 der beliebten "Nesthäkchen"-Reihe. Ab 10 Jahren

Mein Lieblingsbuch aus Kindertagen!

— QueenDebby

Ein unglaublich süßes Kinderbuch. Die perfekte Geschichte zum Vorlesen und Selberlesen.

— Larael

Würde diese Reihe gerne lesen, aber die momentan verfügbaren Ausgaben sind wohl leider ziemlich stark editiert. :(

— Loxeley

Stöbern in Jugendbücher

Der Himmel in deinen Worten

Weil ein Buch nicht perfekt sein muss, um für dich perfekt zu sein <3

ReginaMeissner

Iskari - Der Sturm naht

Fazit: Eine richtig spannende Drachengeschichte, die an keiner Stelle langweilig war.

YvisLeseecke

Wolkenschloss

Sehr kurzweilige Unterhaltsame Geschichte, die mir tolle witzige Lesestunden beschert hat.

corbie

Einzig

Am Anfang nervte die Protagonistin einfach nur, hat sich aber zum Glück im Laufe des Buches erledigt. Nicht mein Favorit, aber lesenswert.

Miriam-Anna

Snow

Der Anfang war zwar zäh und langweilig, dafür hat mir das Ende aber um so besser gefallen (:

SarahKrug

ColourLess – Lilien im Meer

Leise und unaufdringlich. Regt zum nachdenken an

asprengel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchvorstellung: Else Ury - Nästhäkchen und ihre Puppen

    Nesthäkchen und ihre Puppen

    Lumi

    23. February 2015 um 10:30

    Heute möchte ich einmal einen Klassiker der deutschen Kinderliteratur vorstellen, nämlich den ersten Band von Else Urys zehnbändiger "Nästhäkchen"-Reihe. Das Buch ist im zweiten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts erschienen und heute wohl wie die gesamte Reihe nur noch in stark editierter Ausgabe erhältlich, bei der unter anderem die Sprache an eine modernere Leserschaft angepasst wurde. Bei dieser Rezension hier beziehe ich mich aber nicht auf diese überarbeitete Ausgabe, da meine Version des Buchs aus dem 1920er Jahren stammt. In "Nästhäkchen und ihre Puppen" lernt der Leser die kleine Annemarie Braun, von ihren Eltern liebevoll Lotte gerufen, kennen. Sie lebt zusammen mit ihren Eltern, den zwei großen Brüdern Klaus und Hans, Kindermädchen und anderem Hauspersonal in Berlin in der Nähe des Tiergartens. Zu Beginn der Geschichte ist das kleine Mädchen sechs Jahre alt und hält ihr Umfeld ganz schön auf Trab mit ihrer quirligen Art und ihren drolligen Einfällen. Ihre Tage verbringt sie meist damit, mit ihrem Fräulein im Tiergarten Spazieren zu gehen und eine treusorgende Puppenmutter zu sein. Erst später kommt sie auch ab und zu mal raus, als sie mit ihrem Bruder Klaus zu Verwandten in die Ferien fährt oder als sie in den Kindergarten kommt, weil man sie zu Hause so gar nicht mehr zu beschäftigen weiß. Es handelt sich bei "Nästhäkchen und ihre Puppen" um ein klassiches Kinderbuch für kleine Mädchen mit vielen kleinen Episoden aus dem normalen Leben. Große Abenteuer sucht man hier (wie im normalen Leben) eher vergebens. Trotzdem fängt man schnell an, das kleine Nästhäkchen mit seiner manchmal ungewollt frechen Art liebzugewinnen und freut sich darauf, ihren eher idyllischen Alltag weiterzuverfolgen. Obwohl das Buch nun schon hundert Jahre "auf dem Buckel" hat, habe ich die Sprache an keiner Stelle als schwer verständlich empfunden. Vielmehr vertrete ich die Ansicht, dass eine sprachliche Überarbeitung dem Buch nur an Charme rauben kann. - Die "Nästhäkchen"-Reihe lässt sich schon rein inhaltlich nicht in die heutige Zeit übertragen (welches kleine Mädchen lebt schon heute noch dauerhaft mit seinem Kindermädchen in einem Zimmer?), warum sollte man es da also bei der Sprache versuchen? In der ursprünglichen Version wirkt das Buch herrlich nostalgisch und macht das Lesen so zu einer Freude für alle, die wie ich Kinderbuchklassiker gerade deswegen lieben, weil sie in Zeiten längst vergangener Kindheiten entführen. Ich jedenfalls hatte große Freude an "Nästhäkchen und ihre Puppen" und habe sofort im Anschluss mit großer Vorfreude den zweiten Band der Reihe, "Nästhäkchens erstes Schuljahr" hervorgeholt, weil ich so gerne wissen wollte, wie es in Lottes Leben weitergeht. Wer also irgendwo eine alte Ausgabe eines der Nesthäkchen-Bücher in die Finger kriegt und nostalgische Kinderbücher mag, sollte unbedingt einmal einen Blick riskieren. Es lohnt sich.

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Rezension zu "Nesthäkchen und ihre Puppen" von Else Ury

    Nesthäkchen und ihre Puppen

    DarkReader

    Kindheitserinnerungen.... Ich bekam dieses Buch von einer Tante zu Weihnachten und danach zu jedem Geburtstag und Weihnachten den nächsten Band. Noch heute erinnere ich mich gern an die schönen Lesestunden mit diesen Büchern, ich habe sie so oft gelesen. Auch meine Tochter, an die ich sie weiter gab, mochte sie sehr. Vielleicht finden sie ja irgendwann bei ihren Kindern eine neue Leseheimat. Für alle lesebegeisterten Mädchen ein echter Tipp.

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Nesthäkchen und ihre Puppen." von Else Ury

    Nesthäkchen und ihre Puppen

    ChaosQueen13

    01. September 2012 um 21:25

    Dieses Buch von „Nesthäkchen und ihre Puppen“ ist ein Klassiker eine Ausgabe von 1953. Annemarie Braun ist die jüngste Tochter eines Berliner Arztes. Sie wird von allen liebevoll Nesthäkchen genannt, wächst wohl behütet mit ihren Eltern, ihren zwei älteren Brüdern und der Kinderfrau auf und ist der Liebling der ganzen Familie, kaum einer kann ihr etwas abschlagen, keiner kann ihr lange böse sein. Annemarie wird sehr mädchenhaft erzogen, spielt mit Puppen wie eine richtige Mutter. So soll Annemarie wohl auf ihre spätere Rolle als Mutter vorbereitet werden. Allerdings verglichen mit vielen anderen zeitgenössischen Mädchenbüchern, lässt Else Ury „Nesthäkchen“ selbständig heranwachsen und gibt ihr viele Freiheiten. Die Geschichte von 1953 ist voller Charme, voll Flachserei und eigenartigen Humor mit Berliner Atmosphäre. Darum freue ich mich sehr, dass ich diese wunderbare Ausgabe von 1953 besitze.

    Mehr
  • Rezension zu "Nesthäkchen und ihre Puppen" von Else Ury

    Nesthäkchen und ihre Puppen

    kellermaeuse

    21. April 2012 um 10:07

    Mit Nesthäkchen verbinde ich schon drei Generationen lesen. Meine Großmutter, meine Mutter und ich. Und die nächste Generation wächst gerade heran. Ich mag dieses Buch immer noch. Auch wenn es sehr kindlich geschrieben ist. Die Bücher werden für 10 jährige empfohlen. Band 1 kann man aber ruhig schon 5/6 jährigen Kinder vorlesen.

  • Rezension zu "Nesthäkchen und ihre Puppen" von Else Ury

    Nesthäkchen und ihre Puppen

    Ahotep

    24. April 2011 um 19:21

    Dieses Buch wurde mir von einem Mitglied hier auf Lovelybooks empfohlen und ich habe auch endlich geschafft, es zu lesen. Ich habe mich nämlich eine Weile nicht herangetraut, da mich die Zusammenfassung nicht vollständig überzeugt hatte. Aber als ich anfing, war ich positiv überrascht. Es ist sehr süß und humorvoll geschrieben. Die Hauptperson, die 6-jährige Annemarie, schließt man auch gleich ins Herz. Gerade, wenn sie ihre unschuldigen Schlussfolgerungen zieht und sie dadurch mal wieder eine Dummheit anstellt, über die alle (auch der Leser) nur lachen können, statt ihr böse zu sein. Interessant ist, dass dieses Buch aus Annemaries "Sicht" geschrieben ist. Dabei handelt es sich allerdings nicht um einen Ich-Erzähler. Die Geschichte wird einfach erzählt, als wäre man in Annemaries Welt und würde alles aus ihrer Perspektive betrachten. So erscheinen z.B. Annemaries Puppen lebendig, da sie denken, sprechen und sich bewegen können. Ab Mitte des Buches begann es für mich langweilig zu werden. Das wird zum einen durch die episodenartigen Kapitel, die nur selten inhaltlich miteinander verbunden sind und einen leichten Kurzgeschichtencharakter besitzen (Liegt es an der Buchversion? Ich habe eine aus den 80ern gelesen.), verursacht und zum anderen passiert nichts Neues. Die Handlung plätschert nur so vor sich hin und man kann einfach keine Entwicklung bei dem kleinen Mädel erkennen. Irgendwann ist es immer wieder das gleiche: Annemarie spielt mit ihren Puppen, dann hat sie einen plötzlichen Einfall und erfreut sich dann an der Ausführung, über dessen Ergebnis sich die Erwachsenen ärgern, auch wenn sie sich ein Lächeln nicht abhalten können. Mir fehlt hier eindeutig etwas, wenn es weder eine Entwicklung des Charakters noch der Handlung gibt. Zudem hätte ich an der einen oder anderen Stelle gerne eine Erklärung bekommen, z.B. wird die kleine Annemarie von ihren Eltern Lotte genannt. Wie dieser Spitzname zustande kam, bleibt ein Rätsel.

    Mehr
  • Rezension zu "Nesthäkchen und ihre Puppen" von Else Ury

    Nesthäkchen und ihre Puppen

    buch_ratte

    23. March 2008 um 17:40

    Mädchen von heute wird man mit dieser Serie wahrscheinlich nicht mehr hinter dem Ofen hervorlocken können, aber ich habe diese Mädchen als Kind geliebt und konnte kaum erwarten endlich das nächste Buch zu bekommen. Den ersten Band habe ich 1972 zu meiner Einschulung bekommen. Es handelt sich daher um eine andere Ausgabe, aber ich bezweifle, dass sich etwas am Inhalt geändert hat.

  • Rezension zu "Nesthäkchen 01. Nesthäkchen und ihre Puppen" von Else Ury

    Nesthäkchen und ihre Puppen

    wuseltina

    19. February 2008 um 22:39

    Nesthäkchen fand ich als Kind supertoll. Die Erzählweise war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, weil doch eher Altdeutsch, hat mich später aber nicht mehr gestört und ich habe alle Bände verschlungen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks