Elsebeth Egholm Rachlust

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rachlust“ von Elsebeth Egholm

Blutige Rache für geschändete Seelen

Zwei nahezu gleichzeitige Bombenanschläge im Herzen von Århus geben Rätsel auf. Nur knapp entgehen Dicte Svendsen und ihre beste Freundin dem Attentat. War es wirklich gegen die umstrittene Bürgermeisterkandidatin der Stadt gerichtet? Erneut sieht sich die Journalistin in einen Mordfall verwickelt, der schon bald machtvolle Interessen offenlegt. Noch dazu führen die ersten Ermittlungen zu Svendsens erst kürzlich aus der Haft entlassenen Sohn und in eine Vergangenheit, mit der sie eigentlich gehofft hatte, abgeschlossen zu haben.

„Dänemarks ungekrönte Krimikönigin.“ Jydske Vestkysten

„Egholm hat ein Näschen für psychologisch spannende Themen.“ Politiken

„Egholm weiß, wie man fesselnde Stories schreibt.“ Ekstra Bladet

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Komplexer Fall, komplexe Hauptfigur. Insgesamt überzeugender Krimi.

Gulan

Der Stier und das Mädchen

Spannend, fesselnd, erschütternd und böse. Trotzdem sehr lesenswert

Sakle88

Der Zerberus-Schlüssel

Gut geschriebenes Buch

Mattder

Kalte Seele, dunkles Herz

Lesenswert, aber nichts außergewöhnliches

joejoe

Grandhotel Angst

Immer wieder wird man auf die falsche Spur gebracht, die letztendlich doch irgendwie stimmt zum Schluss. Spannend und einfach schön.

MonicaS

Zu viele Köche

Ein Kriminalfall mit viel Patina und einer gehörigen Prise Humor.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rachlust" von Elsebeth Egholm

    Rachlust

    Violet Baudelaire

    13. November 2012 um 17:42

    Die Journalistin Dicte Svendsen und ihre Freundin Ida Marie entkommen nur knapp einem Bombenanschlag auf ein Solarium, gleichzeitig wird das Auto der Bürgermeisterkandidatin Francesca Olsen in die Luft gesprengt. Die Polizei geht von einem Terroranschlag aus und es werden mehrere Immigranten verhaftet. Doch Dicte glaubt nicht an Zufälle und stellt (mal wieder) eigene Ermittlungen an. Doch diese führen sie in ihre eigene Vergangenheit und zu ihrem aus der Haft entlassenem Sohn Peter. Was hat er mit den Anschlägen zu tuen und warum verfolgt die neue Polizistin Lena Lund Dicte so unnachgiebig?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks