Buchreihe: Peter Boutrup von Elsebeth Egholm

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. 1
    Eiskalt wie die Nacht

    Band 1: Eiskalt wie die Nacht

     (1)
    Ersterscheinung: 15.04.2013
    Aktuelle Ausgabe: 15.04.2013
    Dänemarks Krimikönigin

    Peter Boutrup, der leibliche Sohn Dicte Svendsens, ist fest entschlossen, ein neues Leben zu führen. Als er am Strand eine Leiche findet und in ihr den ehemaligen Mitinsassen Ramses erkennt, wird er jedoch von seiner Vergangenheit eingeholt. Zudem bereitet ihm seine geheimnisvolle und attraktive Nachbarin Felix schlaflose Nächte. Doch dann verschwindet ein junges Mädchen, und im Hafenbecken wird eine verstümmelte Leiche geborgen.
    Felix' Mann und Tochter sind bei einem Helikopterunfall tödlich verunglückt, seither leidet sie an schwerer posttraumatischer Amnesie. Die Umstände des Unfalls sind ungeklärt, und als sie mit Peter der Sache nachgeht, kommen sie einer interessanten Verbindung auf die Spur: der tote Ramses und Felix' Mann hatten miteinander zu tun und waren offenbar beide auf der Suche nach einem untergegangenen Boot mit dubioser Ladung.
    Währenddessen tappt die Polizei im Dunkeln. Nach einem weiteren brutalen Mord gerät Peter selbst unter Verdacht, und Felix wird vor seinen Augen entführt.

    'Eine Klasse für sich. Egholm rechnet virtuos mit der Krimiformel und schreibt ihren bisher besten Roman.' Berlingske Tidende
  2. 2
    Die Nacht der toten Seelen

    Band 2: Die Nacht der toten Seelen

     (1)
    Ersterscheinung: 18.07.2014
    Aktuelle Ausgabe: 18.07.2014
    Viva la Muerte!

    Peter Boutrup repariert gerade das Dach eines Klosters, als dort eine junge Nonne verschwindet. Kurz darauf wird sie gefunden – garottiert: hingerichtet mit einer alten spanischen Foltermethode. Peter, der das Mädchen zuletzt lebend sah, gerät unter Verdacht. Zeitgleich entdeckt Minentaucherin Kir in der Bucht vor Arhus eine Kiste mit Gebeinen. Es stellt sich heraus, dass der Tote auf die gleiche grausame Art hingerichtet wurde – allerdings vor sechzig Jahren. Die Mutter der toten Nonne – eine kämpferische Journalistin – berichtet in ihrem Blog über den Stand der Ermittlungen und bringt Peter damit in Gefahr. Welche Absichten verfolgt sie damit? Und wer ist ihr Informant? Kommissar Mark Bille Hansen übernimmt die komplizierten Ermittlungen.

    „Egholm nimmt mühelos Platz neben Jussi Adler-Olsen.“ Dagbladenes Bureau

    „Egholm ist auf Augenhöhe mit Kollegen, die regelmäßig deutsche Bestsellerlisten stürmen – dorthin gehört sie auch!“ Nordis Magazin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks