Elsemarie Maletzke Elizabeth Bowen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elizabeth Bowen“ von Elsemarie Maletzke

Geboren 1899 in Dublin, war Elizabeth Bowen so alt wie ihr Jahrhundert, seine bedeutendsten Ereignisse und Umbrüche finden sich in ihrem Werk. Sie ist eine der großen englischsprachigen Autorinnen. Eine knochige Schönheit, formvollendet, charmant, zäh; Kettenraucherin, Freundin starker Martinis und falscher Klunker, Liebhaberin vieler Männer und ihrem langweiligen Ehemann dennoch lebenslang treu. Im London der 30er Jahre zählte sie zu den literarischen Bienenköniginnen. Die Einflugschneise zu ihrem Salon am Regent’s Park kreuzte sich gelegentlich mit der von Bloomsbury. Sie veröffentlichte siebenundzwanzig Bücher mit Romanen und Erzählungen, wurde ausgezeichnet mit zahlreichen literarischen Preisen & erhielt zweimal die Ehrendoktorwürde.

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

ein gesellschaftskritisches Buch, jenseits aller Out-of-Africa-Romantik

snowbell

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt.

thats_jessx

Töte mich

Opernhaftes Märchen mit viel Witz und Charme

jewi

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Leider nicht so überzeugend, wie erhofft

KristinSchoellkopf

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen