Elsemarie Maletzke George Eliot

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „George Eliot“ von Elsemarie Maletzke

Virginia Woolf nannte sie 'die erste Frau ihres Jahrhunderts': George Eliot (1819 - 1880), eigentlich Mary Ann Evans. Neben Königin Victoria war sie die erfolgreichste Frau ihres Zeitalters, hochverehrt als die Madonna des englischen Kulturbetriebs, als literarischer Stern und moralische Instanz. Mary Ann Evans war auch eine der meistgeschmähten Frauen des 19. Jahrhunderts; nicht gesellschaftsfähig, da sie in wilder Ehe mit einem bereits verheirateten Mann lebte. 'Ein weiblicher Shakespear' - 'eine Stinkbombe der Menschheit', das waren die Pole, zwischen denen sich George Eliot als Frau und Schriftstellerin einzurichten hatte. Ein Denkmal zu Lebzeiten, begann ihr Ruhm jedoch rasch zu bröckeln. Erst nachfolgende Generationen entdeckten in Georg Eliot wieder die großartige und humorvolle Analytikerin menschlichen Lebens und Strebens. Im Aufstieg der ehrgeizigen Tochter eines Gutsverwalters zur literarischen Queen beschreibt Elsemarie Maletzke in der vorliegenden Biographie die Entwicklung eines ungewöhnlichen und schwierigen Menschen.

Stöbern in Biografie

Ein deutsches Mädchen

Sehr mutig, super aktuell, sympathisch und nachvollziehbar hat micch die Autorin mitgenommen auf eine Reise in ihre braune Vergangenheit,

sabrinchen

Nachtlichter

Toll erzählte Lebenserfahrung

brauneye29

Wir hier draußen

Ein sehr "spezielles" Thema mit einer für mich befremdlichen Umsetzung

Klusi

Dichterhäuser

Ein farbenprächtiger Bildband, der Appetit macht, sich mit der Lebens- und Arbeitsumgebung deutschsprahiger Dichter zu beschäftigen

Bellis-Perennis

Heute hat die Welt Geburtstag

Ein durchaus gelungenes und unterhaltsames Buch mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen einer deutschen Band

Buchraettin

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks