Elvira Hoffmann Tragen Füchse Trainingshosen? Oder Die Müllaktion. Pizza-Bande, Bd. 4

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tragen Füchse Trainingshosen? Oder Die Müllaktion. Pizza-Bande, Bd. 4“ von Elvira Hoffmann

Hat mich leider nicht überzeugt! War mir nicht spannend genug!

— Perle
Perle
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Elvira Hoffmann - Tragen Füchse Trainingshosen oder Die Müllaktion (Schneider-Buch)

    Tragen Füchse Trainingshosen? Oder Die Müllaktion. Pizza-Bande, Bd. 4
    Perle

    Perle

    15. August 2016 um 08:55

    Klappentext: "Schnell!" schreit Tommi seinen Freunden von der Pizza-Bande zu. "Besuchsbrand! Katastrophenalarm!" Wie gebannt starren die vier auf die züngelnden Flammen, die sich in Wurzeln und Laub fressen. Dichter Rauch erfüllt die Luft, sengende Hitze und ein unheimliches Knistern und drihendes Brausen umgibt die vier Freunde. Entsetzt starren sie sich an: sie stand in Gefahr! Jetzt ist schnelle Hilfe nötig ... Eigene Meinung: Dieses Schneider-Buch der Pizza-Bande Band 4 fand ich vor 1-2 Jahren in einem Öffentlichen Bücherschrank, wann und wo, weiß ich leider nicht mehr genau. Vor einigen Monaten las ich schon mal eine Geschichte der Pizza-Bande - es war Band 9 und nannte sich Tomatensuppe für den Vampir oder Hilfe in der Not von Margot Potthoff, welches mir ganz gut gefiel. Nachdem ich am Mittwoch ein dickes Buch von über 550 Seiten beendet hatte, musste ich am Donnerstag mal wieder was leichtes lesen. Eigentlich wollte ich mal einen freien Lesetag einlegen, doch da wurde nichts draus. Da ich an dem besagten Tag stundenlang auf meine Mutter warten musste, die gerade operiert wurde, hatte ich es in meiner Tasche und begann zu lesen. Und die Minuten und Stunden vergingen und nach ca. 2 1/2 Stunden hatte ich es die 121 Seiten tatsächlich schon beendet. Doch so ganz hat es mich nicht überzeugt. Es war keine richtige Spannung drin! Wurde auch mit den Hauptprotagonisten nicht richtig warm, obwohl ich sie ja von Band 9 schon kannte. Doch diese Geschicxhte der Pizza-Bande reizte mich nicht so sehr. Ich habe ja früher zwischen1977 und 1980 schon Schneider-Bücher gelesen und muss zwischendurcxh immer mal wieder eins durchblättern und lesen. Da sind so manche tolle Geschichten, die mich immer wieder locken und mir viel Freude machen. Das Einzige was mir gefiel, waren die leckeren Gerichte, die es bei der Familie gab und ich gerne das ein oder andere mitgegessen hätte. Man bekam beim Lesen richtig Appetit! Vielleicht koche ich diese Tage mal selber was davon. Viel Italienisches, worauf ich ja sowieso stehe. Vergebe hierfür gut und gerne liebgemeinte 2 Sterne! Ich liebe Schneider-Bücher und lese sie immer wieder gerne!

    Mehr