Elvira Zeißler

 4.4 Sterne bei 791 Bewertungen
Autorenbild von Elvira Zeißler (©)

Lebenslauf von Elvira Zeißler

Elvira Zeißler (Jahrgang 1980) hat schon in der Kindheit gerne Gedichte und Geschichten geschrieben. Mit 17 Jahren hatte sie die Idee zu ihrem Mystery-Liebesroman "Dunkles Feuer" entwickelt, der 2007 schließlich im De Holtes Verlag erschienen war. Ein Leben ohne das Schreiben kann sich die junge Autorin nun gar nicht mehr vorstellen, obwohl ihr neben Beruf und Familie leider nicht viel Zeit dafür bleibt. Neben ihren drei abgeschlossenen Romanen "Dunkles Feuer" (Liebe / Mystery), "Feenkind" (Fantasy) und "Seelenband" (Liebe / Mystery) hat sie eine Reihe von Kurz- und Kindergeschichten verfasst, von denen einige in Anthologien aufgenommen wurden. Ein weiterer großer Fantasy-Roman ist bereits ebenfalls in Arbeit. Besuchen Sie die Autorin auch auf: www.elviras-schreibstube.de.tl www.facebook.com/pages/Elvira-Zeißler/269524716510004

Neue Bücher

Edingaard - Göttin der Finsternis

 (6)
Erscheint am 01.10.2020 als Taschenbuch bei Nova MD.

Alle Bücher von Elvira Zeißler

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Edingaard - Der Pfad der Träume (ISBN: 9783739638447)

Edingaard - Der Pfad der Träume

 (98)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Stern der Macht - Herzensglut (ISBN: 9783736862876)

Stern der Macht - Herzensglut

 (85)
Erschienen am 10.02.2015
Cover des Buches Stern der Macht - Salomons Fluch (ISBN: 9783736862883)

Stern der Macht - Salomons Fluch

 (52)
Erschienen am 10.02.2015
Cover des Buches Edingaard - Der Klang der Magie (ISBN: 9783739663340)

Edingaard - Der Klang der Magie

 (43)
Erschienen am 20.07.2016
Cover des Buches Feenkind - Der See des Abschieds (ISBN: 9781482356922)

Feenkind - Der See des Abschieds

 (48)
Erschienen am 17.02.2013
Cover des Buches Edingaard - Gebieter der Schatten (ISBN: 9783966985956)

Edingaard - Gebieter der Schatten

 (33)
Erschienen am 01.05.2020
Cover des Buches Das Flüstern der Steine: Gemstone Caverns 1 (ISBN: B07FF2SR8Z)

Das Flüstern der Steine: Gemstone Caverns 1

 (31)
Erschienen am 10.07.2018

Neue Rezensionen zu Elvira Zeißler

Neu

Rezension zu "Edingaard - Göttin der Finsternis" von Elvira Zeißler

Grandiose Fortsetzung für eine großartige Reihe ... unbedingt lesen
monika_schulzevor einem Tag

Inhalt:

Cassions Eltern kommen dem Tod immer näher und die Welt in Edingaard gerät aus den Fugen. Während die Menschen sich gegen den Einfluss der Magier schützen wollen, rotten sich die Begabten zusammen, um sich gegen die neuen Verbote aufzulehnen. Dieser Konflikt wird von der dunklen Göttin weiter angeheizt.

Jetzt ist es an Cassion und seinen Verbündeten, der Göttin Einhalt zu gebieten. Gemeinsam mit Kyana und Ibertus macht er sich auf den Weg, um ein magisches Artefakt zu finden, das ihnen dabei helfen soll.

Doch auf ihrer Reise treffen sie nicht nur auf neue Feinde und unerwartete Verbündete, sondern auch auf Kyanas Vergangenheit und diese macht es den beiden fast unmöglich, auf eine gemeinsame, friedliche Zukunft zu hoffen.

Meine Meinung:

Der erste Teil der Schattenträger Saga hat mir unglaublich gut gefallen und ich war sehr gespannt, wie der Kampf um Edingaard weitergehen würde. 

Während sich im Trilogie Auftakt vor allem alles um Cassion und sein dunkles Erbe dreht, dehnt sich die Geschichte in dieser Fortsetzung weiter aus. Als Leser können wir beobachten, wie sich die Situation in Edingaard verändert und weiter zuspitzt. Nyxora, die dunkle Göttin, schürt den Konflikt zwischen Menschen und Magiern und bringt sie gegeneinander auf. Man merkt beim Lesen richtig, wie die Stimmung hochkocht und muss dabei zusehen, wie sich die Lage für die Protagonisten verschlechtert. Da einem diese bereits im ersten Teil ans Herz gewachsen sind, leidet man richtig mit ihnen und wünscht sich, dass sie möglichst schnell einen Ausweg finden, damit nicht noch mehr zu Schaden kommen. Ich war also sofort wieder mitten im Geschehen und habe vor allem mit Cassion mitgefühlt.

Sehr schön fand ich, dass eine weitere, neue Protagonistin in der Geschichte auftaucht. So ist man als Leser während des Lesens an verschiedenen Orten des Geschehens und kann miterleben, was in Edingaard passiert, während Cassion und Kyana auf der Suche nach dem Artefakt sind. Langsam führt Elvira Zeißler den Charakter der jungen Magierin ein, erzählt von ihren eigenen Hintergründen und bringt dem Leser auch diese Figur näher. Ich fand Leena jedenfalls richtig gut. Sie hat es wirklich nicht leicht und ist alles andere als eine typische Heldin. Im Gegensatz, sie scheint immer den einfacheren Weg zu gehen, sich lieber zu verstecken oder zu fliehen, aber wenn es wirklich um mehr geht, als um ihr eigenes Leben, dann setzt sie sich für andere ein. Sie hat Werte und Überzeugungen, sie überlegt zuerst, wägt ab und ihr Herz ist auf dem richtigen Fleck. Als Leser erkennt man sofort das Potenzial, das in ihr steckt und wartet nur darauf, dass sie über sich hinauswächst und endlich den Platz findet, der für sie vorgesehen ist.

Auch Ibertus, der kleine Bergkobold, der mir im ersten Band so gut gefallen hat, bekommt in der Fortsetzung eine größere Rolle, was ich toll fand. Er begleitet nämlich Cassion und Kyana auf ihrer gefährlichen Reise und steht dem jungen Magier treu zur Seite und erweist sich wirklich als guter Freund. Es ist schön, dass Elvira Zeißler Cassion ein paar treue Gefährten an die Seite gestellt hat, damit er nicht allein gegen all das Unheil kämpfen muss, das Edingaard droht. Mir persönlich ist es in anderen Büchern oftmals zu übertrieben, dass es nur einen großen Helden gibt und der quasi im Alleingang die Welt rettet. Hier wird deutlich, dass es ein gemeinsamer Kampf ist, der nur gewonnen werden kann, wenn alle zusammenhalten. Eine schöne Botschaft wie ich finde. 

Aber Elvira Zeißler wäre nicht Elvira Zeißler, wenn sie nicht auch in diesem Band einige Überraschungen für uns Leser bereithalten würde. Um die Herkunft von Kyana hat sie ja im Auftakt ein großes Geheimnis gemacht und ich habe auch in diesem Band wieder wild spekuliert, was es wohl mit ihrer Figur auf sich haben könnte. Trotz allem bin ich der Lösung nicht wirklich näher gekommen und war mehr als überrascht, als die Autorin diese Bombe platzen ließ. Das ist jedoch nicht die einzige unvorhergesehene Wendung, die den Leser hier in Atem hält. Vor allem das Ende hat mich sprachlos zurückgelassen. Was für ein fieser Cliffhanger, der mir nahezu das Herz zerrissen hat und der Geschichte noch einmal eine andere Richtung geben könnte. Es bleibt auf jeden Fall sehr spannend im Kampf um Edingaard. Ich freue mich schon jetzt sehr auf den großen Showdown.

Fazit:

Obwohl Mittelbänden ja immer nachgesagt wird, dass sie am schwächsten sind, kann dieser 2. Teil locker mit seinem Vorgänger mithalten. Trotzdem schlägt dieser eine andere Richtung ein, die jedoch nicht weniger spannend ist. Zu den altbekannten, liebgewonnenen Charakteren führt Elvira Zeißler neue, interessante Figuren ein, die man ebenfalls sofort ins Herz schließt und gerne begleitet. Dazu gibt es noch ein paar spannende Wendungen und fertig ist ein toller Fantasy-Mix, der den Leser mitreißt und absolut begeistert. 

Von mir bekommt das Buch 5 Punkte von 5.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Eine Krone aus Stroh und Gold: Gesamtausgabe" von Elvira Zeißler

Bezaubernde Märchenadaption
misellievor einem Tag

Das war nicht das erste Buch der Autorin für mich und wieder mal weiß ich, wieso. Mit dieser sehr gelungenen Märchenadaption hat sie mich erneut verzaubern können.

Das Setting: spitze

Die Charaktere: Super ausgearbeitet 

Die Handlung: Ich war schon nach den ersten Seiten mittendrin und habe schnell mitgefiebert.

Schreibstil: Zugänglich, leicht. Ich kam nie ins Stocken und bin nur so durch die Seiten geflogen.

Wer Märchenadaptionen mag, sollte diese Geschichte auf jeden Fall kennen!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Edingaard - Gebieter der Schatten" von Elvira Zeißler

Kreativ und spannend
Rabentochtervor 5 Tagen

"Edingaard: Gebieter der Schatten" ist ein Fantasyroman, der die zweite Trilogie in der Welt Edingaard eröffnet. Während die erste Trilogie sich mit Cassions Mutter befasst, steht nun deren Sohn im Zentrum der Handlung. Ich kannte die erste Trilogie nicht und konnte problemlos den Anschluss finden. Außerdem hatte ich nie das Gefühl, dass mir Informationen fehlen. Der Roman war schlüssig und machte viel Freude beim Lesen. Ein oder zwei Szenen zogen sich für mein Gefühl etwas in die Länge, aber das fällt tatsächlich nicht weiter ins Gewicht. Die Welt, die Figuren und die Handlung bestechen durch Kreativität, Dichte und Spannung. Immer wenn man denkt, eine Figur sei raus aus den gröbsten Schwierigkeiten, steht sie bereits vor dem nächsten Problem. Man wird immer wieder überrascht, hat aber genügend Spielraum und "Atempausen" für eigene Vermutungen und Spekulationen. Durch bewusste Setzung von Leerstellen im Text ist man als Leser über manche Beweggründe und Identitäten der Figur nicht immer im Klaren, aber das erhöht nur noch die Spannung und die Neugierde auf das, was noch kommt.

Besonders haben mir die magischen Wesen und ihre Gestaltung und Hintergrundinfo gefallen. So wurden bereits bekannte Wesen umgedeutet, mit anderen Attributen und Erscheinungsformen besetzt, was mich begeistert hat. Um die Überraschung und Spannung nicht vorweg zu nehmen, gehe ich aber nicht näher ins Detail.

Fazit: Lesevergnügen, dass die Fantasie sprudeln lässt und gleich Leselust auf Band zwei macht.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Edingaard - Gebieter der Schatten

Für diese Leserunde verlose ich 3 Exemplare als Print und 10 Exemplare als Ebook im Wunschformat zu meinem High-Fantasy-Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist der erste Band einer Trilogie und damit der Auftakt der Schattenträger-Saga.

Edingaard: Gebieter der Schatten

Klappentext:

Eine Welt am Abgrund eines Krieges. Und niemand ahnt, wer der wahre Feind ist.

Ein junger Magier, der ein dunkles Erbe in sich trägt.
Eine Frau ohne Vergangenheit, die sein Herz berührt.
Ein Feind, der nur ein Ziel kennt: die Vernichtung aller Magie.
Der Kampf um die Zukunft Edingaards hat begonnen!

Als Sohn einer mächtigen Magierin und eines legendären Kriegers ist es für Cassion nicht leicht, die Fußstapfen seiner Eltern auszufüllen. Zumal er eine dunkle Kraft in sich trägt, die er weder begreifen noch kontrollieren kann. Wenn er ihr freien Lauf lässt, kann sie alle vernichten, die ihm etwas bedeuten.
Aber was, wenn dies zugleich die einzige Waffe gegen einen Feind ist, der die ganze magische Welt zu zerstören droht?

Umfang: ca. 450 Taschenbuchseiten 


Die Autorin

Elvira Zeißler - je nach Genre auch Ellen McCoy oder Ella Zeiss genannt - lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in der Nähe von Köln und widmet sich hauptberuflich dem Schreiben. Seit über 20 Jahren verfasst sie mit großer Begeisterung fantastische und gefühlvolle Geschichten, die ihre Leser die Welt um sie herum für ein paar Stunden vergessen lassen. 


Herzlich willkommen!

Für diese Leserunde verlose ich 3 Exemplare als Print und 10 Exemplare als Ebook im Wunschformat und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist der erste Band einer Trilogie und damit der Auftakt der Schattenträger-Saga.

Für alle, die sich nun wundern, weil sie von anderen Edingaard-Romanen gehört haben: Es gibt eine bereits abgeschlossene Trilogie, die in dieser fantastischen Welt spielt. Das vorliegende Buch kann davon völlig unabhängig gelesen werden.

Bitte gebt in eurer Bewerbung an, ob ihr ein Taschenbuch oder oder ein Ebook möchtet – beides geht als Angabe auch, in diesem Fall schaue ich, was ich euch zur Verfügung stellen kann. Falls Ihr schon Bücher von mir - und vor allem die erste Edingaard-Saga - gelesen habt, könnt ihr das auch gern dazu schreiben.


Es geht los!

Bis zum 21.08. könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, danach erfolgt die Auswahl und der Versandt der Prints und Ebooks. Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann mich natürlich jederzeit anschreiben. Die "Lesezeit" habe ich bis zum 19.09. veranschlagt.

Wenn ihr zudem noch mehr über meine Bücher, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.elvirazeissler.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/elvira.zeissler).

Ich freue mich auf euch!

Elvira

361 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der Fluch der Loreley

Der große Indie Summer 2017

Diesen September entdecken wir auf LovelyBooks neue Autoren! 30 Tage lang stellen wir euch jeden Tag unabhängige Autoren vor. Aufgepasst, bei diesen Autoren besteht großes literarisches Suchtpotenzial! 

Egal, ob ihr mehr zu ihren Büchern, ihren Erfahrungen oder ihrem Traumurlaub wissen möchtet, hier habt ihr die Möglichkeit, die Indie Summer Autoren von der ganz persönlichen Seite kennen zu lernen. 

Als weiteres Highlight des Indie Summers habt ihr jeden Tag die Chance Bücher des jeweiligen Autors zu gewinnen! Unter den fleißigsten Fragestellern verlosen wir außerdem noch einen großen Indie Summer Hauptgewinn! Was es zu gewinnen gibt und was ihr dafür tun müsst erfahrt ihr auf unserer Aktionsseite

Heute dreht sich alles um Autor ELVIRA ZEIßLER! 


"Ein Leben ohne das Schreiben kann sich die junge Autorin nun gar nicht mehr vorstellen, obwohl ihr neben Beruf und Familie leider nicht viel Zeit dafür bleibt." Ihr wollt mehr über sie wissen?

Stellt Elvira Zeißler alle Fragen die euch unter den Nägeln brennen und gewinnt mit etwas Glück ein Printexemplar und drei E-Books von "Der Fluch der Loreley"!

Bitte benutzt dazu den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt darüber eure Frage. Fügt eurer Frage bitte noch hinzu ob ihr das Printexemplar oder eines der E-Books gewinnen wollt. Noch mehr zu Elvira Zeißler, z.B. welche fremden Welten sie erkunden will, erfahrt ihr auch auf unserer Aktionsseite!

Damit ihr euch auch über eure neu gewonnen Lieblingsautoren austauschen könnt, haben wir extra ein Plauderthema angelegt. Schaut vorbei und diskutiert die besten, rührendsten, witzigsten und ehrlichsten Autoren-Antworten!

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Fragerunde mit Elvira Zeißler
194 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Lily911vor 3 Jahren
Glückwunsch an die Gewinner! ☺
Cover des Buches Echte Männer küssen besser
Hallo zusammen,

bei mir gibt es ein süßes Protainterview zu "Echte Männer küssen besser" von Elvira Zeissler und ihr könnt 2 Ebooks des Romans gewinnen.
Weitere Infos & die Möglichkeit in den Lostopf zu hüpfen findet ihr hier:
http://romanticbookfan.blogspot.de/2015/06/special-gewinnspiel-echte-maenner-kuessen-besser.html

LG Desiree
0 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks