Ema Toyama An deiner Seite 05

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(13)
(6)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „An deiner Seite 05“ von Ema Toyama

„Hinata ist für mich der wichtigste Mensch auf der Welt!“ Da ist sich die unscheinbare Schülerin Hikage ganz sicher, denn er hat ausgerechnet ihr seine Liebe gestanden. Aber sollte sie ihren Netzbekanntschaften Kuro Usagi und Mega Pig, die sie immer so sehr unterstützt haben, wirklich ein Geschenk schicken? Hinata scheint das falsch zu verstehen und Hikage hat alle Hände voll zu tun, ihm ihren Wunsch verständlich zu machen. Doch dann scheitert es an einer Nachricht von Kuro Usagi. Sind da vielleicht die neidischen Schulkameradinnen im Spiel?

Stöbern in Comic

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

Guten Morgen, Dornröschen 02

Eine gute Idee, einmal etwas anderes und ich bin gespannt wie es wohl weitergehen mag...

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • An deiner Seite, Band 5

    An deiner Seite 05

    Sternenstaubfee

    07. August 2016 um 21:48

    Hinata und Teru haben sich zerstritten. Schuld daran ist die Intrige einer Mitschülerin. Wird es Hikage gelingen, die beiden Jungen wieder miteinander zu versöhnen? Und für wen der beiden schlägt ihr Herz? Wird es ein Happy End geben? Mein Leseeindruck: Dieses ist nun der Abschlussband dieser fünfteiligen Manga-Reihe. Ich muss sagen, ich war ein wenig erstaunt über das "frühe" Ende. Die Geschichte endet schon knapp nach der Hälfte des Mangas; danach kommen noch Bonus-Storys. Im Großen und Ganzen hat mir aber die Geschichte wieder Spaß gemacht. Ich mag an dieser Reihe besonders die Botschaft, die hinter der Geschichte steht. Ein schüchternes Mädchen findet endlich den Mut und die Kraft, aus ihrer Einsamkeit herauszutreten und findet ihre Erste Liebe. Eine süße Geschichte für junge Mädchen!

    Mehr
  • Rezension zu "An deiner Seite 05" von Ema Toyama

    An deiner Seite 05

    Lydia255

    29. April 2012 um 22:59

    Cover und Titel: Das ganze Cover strahlt in einem warmen Goldton, in der oberen linken Ecke strahlt die Sonne auf ein Sonnenblumenfeld, auf dem Sumino, Hinata, Teru, Alisa und Aya stehen. Der Betrachter fühlt sich, als befände er sich mitten im Bild, denn Sumino reicht ihm die Hand und fordert ihn damit auf mitzukommen. Sumino lacht und strahlt glücklich und hinter ihr stützt sich Teru fröhlich mit dem Arm an Hinatas Schulter ab, wie es nur zwei beste Freunde tun. Alisa lacht fröhlich mit einer riesigen Sonnenblume in den Armen und Aya hinter ihr sieht bedrückt in die andere Richtung. Ich finde, das Cover passt perfekt und was es mit dieser Aya auf sich hat - müsst ihr selbst nachlesen! Einstieg und Charaktere: Aus Eifersucht hetzt Aya die besten Freunde Hinata und Teru aufeinander. Sie schafft es, indem sie im Namen von Sumino, Nachrichten an sie beide schickt. Teru und Hinata gehen schließlich aufeinander los und kündigen einander die Freundschaft! Wird das noch ein gutes Ende haben? Nun da beide Sumino ihre Liebe gestanden haben, steht Sumino wieder vor einer Entscheidung. Wo Teru ihr sehr wichtig ist, sie schon sehr lange auf ihrem Blog unterstützt hat und ihr in schweren Lebenssituationen Ratschläge gegeben hat und eben ein wahrer Freund war/ist, hat Hinata dagegen ihr die Tür zur echten Welt geöffnet, sie ein Teil der Klasse werden lassen und durch ihn viele andere Freunde gefunden. Wie wird sie sich letztendlich entscheiden? Sumino steht völlig unter Druck. Aus irgendeinem Grund hassen sich Hinata und Teru plötzlich und es hat anscheinend etwas mit ihr zu tun - ausgerechnet mit ihr! Aber dann gibt sich Aya zu erkennen und Sumino erfährt, dass das Ganze Ayas Verdienst ist und sie sich an Sumino rächen will. Denn seitdem Sumino ein Teil der Klasse ist, wird Aya von den anderen ausgeschlossen, da sie einfach nicht akzeptieren will, dass Sumino so viel Zeit mit Hinata verbringt. Wird sich dieses Chaos klären, oder zerbricht alles genau in diesem Moment? - Und das alles nur wegen Aya? Zeichenstil: Ich liebe die Zeichnungen von Ema Toyama! Mehr dazu in den Rezensionen von Band 1-3. Meine Meinung: Das Ende dieses Mangas hat mir wirklich gut gefallen, obwohl ich gehofft habe, dass sich Sumino anders entscheidet (Ganz genau, ich werde NICHT verraten, für wen sich Sumino entscheidet, das müsst ihr dann schon selbst lesen!). Es ist einfach ein zuckersüßer, leichter und netter Manga für zwischendurch, der auf jeden Fall für ein paar helle, muntere Stunden sorgt. Man kann gar nicht anders, als die süße, kleine und schüchterne Sumino ins Herz zu schließen. Die Geschichte hat mir insgesamt also super gefallen! Am Ende gab es noch ein tolles Extra! Da geht's nämlich um MEGA PIG, Suminos anderer Freund und zweiter Stammgast auf ihrem Blog. Auch dieser Bonus-Manga hat mir sehr gut gefallen. Von mir also eine Leseempfehlung! ^_^ Fazit: Ich vergebe 5 von 5 Punkten! ^_^

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks