Ema Toyama xx me! 18

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „xx me! 18“ von Ema Toyama

Das Fernsehduell zwischen Dolce und Yupina steht kurz bevor. Hisame stellt Yukina vor die Entscheidung: Wenn sie nicht mit Shigure Schluss macht und dafür Hisames Freundin wird, will er während der Sendung ihre wahre Identität auffliegen lassen.
In ihrer Not vertraut sie sich Akira an, der ihr den Rat gibt, auf ihr Herz zu hören. Wie wird sich Yukina entscheiden?

Nun geht es im vorletzten Band auf das Finale zu und wird nochmal spannend.

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Könnte ich 1000 00 ⭐Sterne vergeben würde ich dies tun, einfach nur WOW WOW WOW mein highlight des Jahres 2017 💕💕💕💕

Shaaniel

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nun geht es im vorletzten Band auf das Finale zu und wird nochmal spannend.

    xx me! 18

    BuechersuechtigesHerz

    23. July 2016 um 10:59

    Hisame erpresst Yupina: wenn sie nicht seine Freundin wird, will er ihre Identität als Autorin in dem Fernsehduell gegen Dolce auffliegen lassen und somit das Geheimnis der Lovemissions gegenüber Shigure aufdecken. Ist jetzt alles aus und wird Yupina Shigure verlieren? Die Mangareihe xx me! war mein allererster Manga. Ich verfolge die Reihe von Anfang an und war zu Beginn wirklich begeistert. Da ich selbst auch schreibe (wenn ich mal dazu komme), fand ich die Idee mit der Autorin, die für ihren Roman recherchiert wirklich spannend. Die Love Missions waren immer prickelnd und die Beziehung zwischen Yupina und Shigure knisternd. Leider liess dies im Laufe der Reihe nach - Hisame kam dazu, den ich von Anfang an nicht leiden konnte, und stiftete Unruhe - so nun auch wieder in diesem Band. Es beginnt damit, dass Hisame Yupina erpresst, sie auffliegen zu lassen. Hisame ging mir als Charakter wirklich schon die ganze Zeit auf die Nerven und ich finde es wirklich schade, dass in diesem Band, wie auch in den Vorgängern, die Beziehung zwischen Yupina und Shigure zu kurz kommt. Eigentlich ist es nichts Halbes und nichts Ganzes und man weiß nicht so richtig, was jetzt eigentlich los ist. Der Schwerpunkt liegt nun mehr auf Yupina und ihrer geheimen Identität, die sie zu schützen versucht. Im Laufe des Bandes droht alles zu zerbrechen und Yupina scheint auf dem Weg zu sein Shigure zu verlieren. Es gibt jedoch eine kleine Wendung, die mir gut gefallen hat. Das Ende ist im vorletzten Band natürlich total gemein, einfach ein absoluter Cliffhanger, sodass man auch den letzten Band unbedingt noch haben muss. Die Zeichnungen in xx me! gefallen mir besonders gut, gerade weil niemand total perfekt scheint. Die Figuren lassen sich leicht auseinander halten, weil sie alle bestimmte Merkmale haben. Ich muss trotzdem sagen, dass ich es gut finde, dass der Nachfolgeband, Band 19, der letzte sein wird. Die Geschichte hat einfach ihr Ende gefunden und die Hauptattraktion, die Love Missions haben schon seit einigen Bänden nachgelassen. Auch wenn die Reihe in meinen Augen ein wenig nachgelassen hat, geht es jetzt im vorletzten Band auf das Finale zu und wird nochmal spannend. Die gesamte Reihe lohnt sich aufjedenfall! Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks