Erinnerungen an eine Kindheit im Holocaust

Cover des Buches Erinnerungen an eine Kindheit im Holocaust (ISBN:9783938414781)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Erinnerungen an eine Kindheit im Holocaust"

Emanuel Berger erlebt eine jüdische Kindheit in Berlin im Zeichen des Nationalsozialismus. Gemeinsam mit seiner Pflegemutter Alice Donat und seinem Bruder Erwin wird er nach Auschwitz III, Buna / Monowitz deportiert. Während Alice Donat und Erwin dort sofort den Tod finden, überlebt Emanuel Berger. In seiner Autobiografie beschreibt er die menschenverachtenden Lebensbedingungen, denen die Häftlinge der Konzentra-tionslager ausgeliefert waren, aus der Perspektive eines jungen und noch unerfahrenen Menschen. 1945, von amerikanischen Truppen befreit, wird er gemeinsam mit 250 anderen Kindern und Jugendlichen vom Roten Kreuz in die Schweiz gebracht, wo er mit Hilfe des ORT auf ein 'normales Leben' vorbereitet werden soll. Nach vier Jahren beenden die Schweizer Behörden ihr humanitäres Engagement und Emanuel Berger sieht sich gezwungen auszuwandern – nach Melbourne, Australien. Die im Alter von 83 Jahren verfasste Autobiografie widmet er seinem Bruder Erwin und seiner Pflegemutter Alice Donat, sowie der Nachwelt als Mahnmal gegen Volksverhetzung und den daraus resultierenden Greueltaten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938414781
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:TEXTPUNKT Verlag
Erscheinungsdatum:26.11.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks