Emanuel Eckardt Hamburg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hamburg“ von Emanuel Eckardt

Ich nenne Hamburg meine Stadt. Die Stadt gehört mir und 1,8 Millionen Hamburgern auch. Ich bewohne sie, flaniere in ihren Straßen, nutze ihr reiches kulturelles Angebot, bin Kinogänger und Restaurantbesucher, Schaufensterbummler und Konsument. Ich kenne die Ampelphasen meiner Stadt, ihre Parkhäuser und ihre Bahnhöfe, erlebe sie als Zuschauer und Spaziergänger, selten ohne Mops. Dass ich meine Stadt auch als Reporter erkunden durfte, betrachte ich als Geschenk. Mein Beruf ließ mich in Bereiche vordringen, die mir als Flaneur verschlossen geblieben wären, ließ mich Menschen kennenlernen, die meine berufliche Neugier geduldig ertrugen, die Auskunft gaben und manchmal auch dankbar waren, wenn ihnen endlich mal einer zuhörte. Emanuel Eckardt Der Autor blickt hinter die Fassaden „seiner“ Vaterstadt, flaniert durch ihre Geschichte, beschreibt ihren ganz eigenen Charme und Charakter und ihre unglaubliche Fähigkeit, Zukunft zu gestalten. Er ist unterwegs auf der vielleicht schönsten Straße der Welt, der Elbchaussee, durchstreift das Hamburg der Gründerjahre und kommt aber auch der Gegenwart immer näher, bis hin zur Entwicklung des Flugzeugs A380. Seine Liebe zu dieser außergewöhnlichen Stadt ist in dieses Buch geflossen. Hamburger wie Nichthamburger können sie hier teilen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen