Emanuel Koch

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Emanuel Koch

Emanuel KochUnd täglich grüßt dein Lebenstraum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Und täglich grüßt dein Lebenstraum
Und täglich grüßt dein Lebenstraum
 (3)
Erschienen am 17.02.2015

Neue Rezensionen zu Emanuel Koch

Neu
tschulixxs avatar

Rezension zu "Und täglich grüßt dein Lebenstraum" von Emanuel Koch

Interessante Tipps
tschulixxvor 2 Jahren


Das Buch soll dem Leser helfen, sich seinen Ängsten, die er sich vielleicht oft selbst nicht eingestehen will, zu stellen und neuen Mut zu schöpfen und Dinge zu schaffen, die man vorher für unmöglich hielt. Ein Lebenstraum hat jeder von uns. Er schwebt in unseren Köpfen und wir wissen oft nicht, wie wir ihn wahr machen können. Emanuel Koch probiert diese Blockaden mit seinem Buch zu lösen...

1.Kriterium: Die Idee des Buches.



Ich muss ehrlich sagen, dass mir der Buchtitel nicht wirklich zugesagt hat. Darin liegt irgenwie ein großes Versprechen und ich hätte auch mit einem ganz anderen Inhalt gerechnet. Der Klappentext hat dann schon mehr vom Buchthema geliefert und es gefiel mir schon besser. Es geht um seine Ängst und wie man damit klar kommt und Mut schöpft. Ich könnte selbst eine große Portion Mut gebrauchen und ich finde die Herangehensweise des Autors sehr ansprechend. Die Tipps wirken nicht abgehoben sondern sind auch umsetzbar. Wirklich interessant geschrieben.



2. Kriterium: Der Aufbau der Geschichte.


Der Autor versucht den Leser aus seiner Routine herauszulocken und sich seinen Ängsten zu stellen. Seine Methode ist in 5 Schritten aufgebaut, die der Leser nacheinander abhacken kann. Diese Art gefällt mir sehr gut, denn so ist das Buch in sich nochmal gegliedert und es liest sich nicht wie ein Roman sondern ist schon eher wie ein "Sachbuch" aufgebaut. Zum Beispiel Schritt 1 und die darunter liegenden Aufgaben. Das hat mir sehr gefallen und ich vergebe hier einen ganzen Weltentaucher.



3. Kriterium: Hilft das Buch helfen?



Das Buch soll dem Leser helfen, seine Ängst zu überwinden und mutig zu werden. Und zwar muss man seine Ängst akzeptieren und seine Emotionen zulassen. Das ist ein langer Prozess, und das Buch hat viele Tipps die einem bei diesem Prozess helfen können. Wenn man also dafür bereit ist dafür zu arbeiten und seine Emotionen zuzulassen, ist das Buch ein guter Partner...





4. Kriterium: Ob mich das Buch gefesselt hat? 


Das Buch ist sehr dünn und ich hätte noch länger darin lesen könne. Die Beispiele sind sowohl mutig als auch aus dem Leben gegriffen. Mutig deswegen, weil sie auch von den Ängsten des Autors handeln. Man bekommt hier also kein Buch, dass von irgendwoher Tipps gibt, sondern der Autor hat diese Beispiele und Tipps aus dem eigenen Leben gegriffen. Er erzählt von sich und seiner Familie und von seinen Ängsten. Dadurch war das Buch für mich auch sehr fesselnd, weil man auch den Weg des Autors mitverfolgen kann.



5. Kriterium: Die Schreibweise.


Das Buch ließ sich für mich sehr schnell lesen, denn es ist flüssig und verständlich geschrieben. Es enthält viele Tipps und Vorschläge die man auch aufs eigene Leben anwenden kann. Es ist auch ein Arbeitsbuch. Man kann aktiv mitarbeiten und versuchen die genannten Beispiele auf sein eigenes Leben umzuwandeln und dadurch zu lernen.


Das Buch war sehr interessant zu lesen. Ich habe mir einige Tipps mitgenommen und werde wieder einmal im Buch blättern.

Kommentieren0
7
Teilen
W

Rezension zu "Und täglich grüßt dein Lebenstraum" von Emanuel Koch

Die in der Angst gebundene Energie freisetzen
WinfriedStanzickvor 3 Jahren


Es ist die Angst, die uns hindert, in unserem Leben etwas zu verändern. Es ist die Angst, die unsere Träume und Lebensträume diffamiert und herabsetzt. Es ist die Angst, die in der Lage ist, eine solche Menge an Lebensenergie zu speichern, bzw. zu fressen, dass wir mit aller Kraft unerwünschte Lebenszustände aufrechterhalten, und jede sich anbahnenden Veränderung ausbremsen.

Emanuel Koch, Unternehmer und Business Speaker, zeigt in seinem hier vorliegenden Buch, wie man diese in der Angst gebundene Energie befreien und einsetzen kann für etwas, was bisher vielleicht nur in unseren Träumen existierte, wenn wir sie denn zulassen konnten.

Emanuel Koch  plädiert für einen sorgfältigen und ressourcenorientierten Umgang mit Emotionen. Gerade unangenehme Gefühle sind ein starker Motivator und möglicherweise die eigentliche Triebfeder für ein erfülltes Leben.  Viele Träume scheitern an der  eigenen Angst, an schlecht formulierten Zielen und halbfertigen Konzepten, die bestenfalls dazu dienen, die eigene Umgebung zu verunsichern.

Es geht darum, unsere Emotionen anzunehmen. In fünf konkreten Schritten begleitet Koch seine Leser auf einem Weg, sich selbst aus der Reserve zu locken und endlich durchzustarten. In ein Leben, das wirklich ein eigenes ist.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Emanuel Koch?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks