Emanuel R. Beer

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Mein Museum, W wie Weg – Thüringen zu Fuß II und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Emanuel R. Beer

W wie Weg – Thüringen zu Fuß

W wie Weg – Thüringen zu Fuß

 (1)
Erschienen am 31.07.2015
Mein Museum

Mein Museum

 (1)
Erschienen am 06.07.2018
W wie Weg – Thüringen zu Fuß II

W wie Weg – Thüringen zu Fuß II

 (1)
Erschienen am 21.06.2017

Neue Rezensionen zu Emanuel R. Beer

Neu
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Mein Museum" von Emanuel R. Beer

Der etwas andere Museumsführer
HEIDIZvor 4 Monaten

Ich wollte einen Museumführer durchblättern - dabei ist es nicht geblieben, ich habe mich länger damit beschäftigt, weil er sich einfach nicht nur informativ liest, sondern auch lebendig und wirklich flüssig zu lesen. Die Gliederung ist sehr ansprechend. Jedes der insgesamt 55 Museum wird folgendermaßen thematisiert:  

Was gibt´s Sehenswertes?
Woran führt kein Weg vorbei?
Ihr Liebstes Stück ... (Hier kommen Menschen zu Wort, die mit dem Museum zu tun haben - dort arbeiten z. B.)
Museums Wissen
Museums Extra
Museumsgrün
Sind auch Kinder museumsreif?
Das muss gesagt werden
Museum for you
der Ort (Adresse, Öffnungszeiten, besondere Dinge, Tel.-Nr., e-mail-Adresse und link zur Homepage

Zahlreiches Infomaterial ist vorhanden und ergibt mit den tollen fotografischen Abbildungen eine untrennbare Einheit, die mich überzeugt hat. Schön finde ich, dass hier Menschen zu Wort kommen, die eng mit den Museen in Verbindung stehen, die wissen, wovon sie schreiben, nicht nur ein Autor, der zu jedem Museum alles zu wissen meint.  

Topp gegliedert, für die Praxis zur Informationsgewinnung extrem gut geeignet und vor allem , soweit ich dies beurteilen kann und geprüft habe, aktuell und stimmig mit der Realität bezüglich Öffnungszeiten usw.

Super Sache !!! Würde ich für jedes Bundesland bevorzugen.

Kommentieren0
0
Teilen
HEIDIZs avatar

Rezension zu "W wie Weg – Thüringen zu Fuß II" von Emanuel R. Beer

Tolle Ergänzung zu Band 1
HEIDIZvor einem Jahr

Wanderführer sind immer wieder inspirierend, wenn man sich Gedanken macht, was man am Wochenende z. B. unternehmen möchte. Ich bin Thüringerin und immer möchte man ja nicht ewig weit reisen, um eine Wanderung zu unternehmen. Außerdem ist Thüringen einfach DAS Wanderland. Schon Band 1 hat uns sehr gut gefallen, so war klar, dass wir auch Band II erwerben.

Es beinhaltet 30 neue und weitere Tipps der Redakteuere des Allgemeinen Anzueigers.

Routenbeispiele:

- Alteburg-Rundwanderweg
- Baumlehrpfad in Altenberga
- Brunnenweg am Possen ...
- Zeitz(G)rundweg

Das Buch ist durchweg mit super Fotografien durchzogen, die verschiedene Stationen während der thematisierten Wanderungen zeigen.

Wie werden die Wandertouren beschrieben?

Wegname: Hier wird erklärt, wie der Weg zu seinem Namen kommt
Weg Markierung: z. B. Es ist ein orange-farbener Planet auf weißem Untergrund
Weg Länge: Eine Strecke ist 3,8 Kilometer lang
Weg zum Weg: Anreiseerklärungen
Weg-Steigung: Ob es Steigungen gibt oder nicht
Weg Beschaffenheit: gut ausgebaut und kinderwagentauglich z. B.
Weg Pausen: Rastmöglichkeiten
interessant am Wegesrand: Infotafeln z. b.
Weg Start: vom Parkplatz ...
Rückweg: wie geht man zurück
Weg Abstecher: lohnenswerte Abstecher

Weg im Internet: www.masserberg.de

Bezüglich der Tipps spürt man, dass die Autoren diese Wege wirklich erwandert haben. Sie schreiben verständlich und lebendig auf den Punkt. Das Büchlein passt in jeden Rucksack, ist sehr kompakt und es gibt viele unterschiedliche  Wanderwegbeschreibungen zu verschieden schwierigen Routen, die auch für Familien mit Kindern geeignet sind oder für passionierte Wanderer. Von 3 km - Wanderungen bis 18 km-Wanderungen ist z. B. alles dabei.

Kommentieren0
3
Teilen
HEIDIZs avatar

Rezension zu "W wie Weg – Thüringen zu Fuß" von Emanuel R. Beer

Hier ist der Weg das Ziel - top !!!
HEIDIZvor 2 Jahren

Dieses Buch beinhaltet Wanderungen für jedermann - für jeden Wandertypen ist etwas dabei. Empfohlen werden die Touren von verschiedenen Menschen, die mit den Regionen auf besondere Weise verbunden sind. (Wanderführer, Naturparkführer, Tourismussachbearbeiterin, Wanderwegewart, Mitglied URANIA-Wandergruppe usw.) Die Herzen dieser Menschen, das spürt man, schlagen für die einzelnen Regionen, sie kennen sich aus und können aus eigenen Erfahrungen berichten. Es sind die Redakteure des Allgemeinen Anzeigers, die sich sozusagen auf Schusters Rappen begeben haben - die gemeinsam mit den erfahrenen Wanderführern Tipps zu den Wanderungen geben.

Ich finde die Texte flüssig und informativ zu lesen und die dazu gehörigen Steckbriefe ergänzen sie perfekt. Dazu kommen die tollen Aufnahmen, die die Texte nochmals bildhaft untermalen.

Es werden zu den Touren Abstecher thematisiert, die interessant sind, Wegmarkierungen, mögliche Steigungen, Wegaussuchten, Wegpausen, Weg zum Weg (Anfahrt), Weg-Start, Weg-Name, Weg-Einstimmung ....

Tolle Idee und perfekte Umsetzung wie ich finde. Natürlich benötigt man dennoch eine Wanderkarten, wenn man dann in der Realität losziehen möchte, aber im Vorfeld zur Orientierung und zur vorbereitenden Informationsbeschaffung und natürlich auch während der Wanderungen und in der Nachbereitung ist das kompakte Büchlein perfekt geeignet.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks