Emanuel R. Beer W wie Weg – Thüringen zu Fuß II

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „W wie Weg – Thüringen zu Fuß II“ von Emanuel R. Beer

Wandern in Thüringen erfreut sich großer Beliebtheit, nicht nur bei Thüringer Wanderfreunden. Das hat eindrucksvoll die Resonanz auf die erste Auflage unseres Wanderbuches „W wie Weg – Thüringen zu Fuß“ gezeigt. Deshalb haben sich die Redakteure des Allgemeinen Anzeigers erneut auf den Weg gemacht, um mit Wanderexperten vor Ort interessante, verträumte oder anspruchsvolle Wege und Aussichtspunkte in Thüringen zu erkunden. Neben gemütlichen kurzen Rundwegen, wie dem Erlebnisweg Laura-Bahn in Frauenwald, dem Wildkatzenpfad im Hainich oder dem Rundweg um den Alexanderturm in Ruhla gibt es vorwiegend mittlere Touren, wie der Rundweg Stausee Hohenfelden, der Novalisweg bei Jena oder der Klosterweg nach Paulinzella. Geübte Wanderer werden auch anspruchsvolle Wege finden, wie den Wildererpfad in Gehlberg oder die Grenzwegtour im Südharz.

Von 3 km - Wanderungen bis 18 km-Wanderungen ist z. B. alles dabei.

— HEIDIZ
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Ergänzung zu Band 1

    W wie Weg – Thüringen zu Fuß II

    HEIDIZ

    15. September 2017 um 08:31

    Wanderführer sind immer wieder inspirierend, wenn man sich Gedanken macht, was man am Wochenende z. B. unternehmen möchte. Ich bin Thüringerin und immer möchte man ja nicht ewig weit reisen, um eine Wanderung zu unternehmen. Außerdem ist Thüringen einfach DAS Wanderland. Schon Band 1 hat uns sehr gut gefallen, so war klar, dass wir auch Band II erwerben. Es beinhaltet 30 neue und weitere Tipps der Redakteuere des Allgemeinen Anzueigers. Routenbeispiele:- Alteburg-Rundwanderweg- Baumlehrpfad in Altenberga- Brunnenweg am Possen ...- Zeitz(G)rundwegDas Buch ist durchweg mit super Fotografien durchzogen, die verschiedene Stationen während der thematisierten Wanderungen zeigen.Wie werden die Wandertouren beschrieben?Wegname: Hier wird erklärt, wie der Weg zu seinem Namen kommtWeg Markierung: z. B. Es ist ein orange-farbener Planet auf weißem UntergrundWeg Länge: Eine Strecke ist 3,8 Kilometer langWeg zum Weg: AnreiseerklärungenWeg-Steigung: Ob es Steigungen gibt oder nicht Weg Beschaffenheit: gut ausgebaut und kinderwagentauglich z. B. Weg Pausen: Rastmöglichkeiteninteressant am Wegesrand: Infotafeln z. b. Weg Start: vom Parkplatz ...Rückweg: wie geht man zurückWeg Abstecher: lohnenswerte AbstecherWeg im Internet: www.masserberg.deBezüglich der Tipps spürt man, dass die Autoren diese Wege wirklich erwandert haben. Sie schreiben verständlich und lebendig auf den Punkt. Das Büchlein passt in jeden Rucksack, ist sehr kompakt und es gibt viele unterschiedliche  Wanderwegbeschreibungen zu verschieden schwierigen Routen, die auch für Familien mit Kindern geeignet sind oder für passionierte Wanderer. Von 3 km - Wanderungen bis 18 km-Wanderungen ist z. B. alles dabei.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks