Emely Meiou

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Emely Meiou

Cover des Buches Baobhan Sith: Bewusstsein (2) (ISBN:B0772L4P3K)

Baobhan Sith: Bewusstsein (2)

 (3)
Erschienen am 31.10.2017

Neue Rezensionen zu Emely Meiou

Neu

Rezension zu "Baobhan Sith: Bewusstsein (2)" von Emely Meiou

Ein Dämon der mit seiner Menschlichkeit zu kämpfen hat...
Sakle88vor 4 Monaten

Inhalt:
Boabhan Sith wandelt nun auf Erden um den Fürsten der Walachei auf die Seite ihres Schöpfers zu ziehen. Doch womit sie nicht gerechnet hat, ist das sie plötzlich Gefühle wahr nimmt, die sie nicht haben sollte. Es ist ihr egal was mit den Menschen passiert, denn die verletzen sich Gegenseitig. Doch dann trifft sie auf einen Mann und ruft Gefühle und Gedanken in ihr hoch. Sie ist hin und her gerissen und muss nun eine Entscheidung treffen.


Meine Meinung:
Das Cover zeigt dieses mal Boabhan Sith, wie sie dabei ist die Hölle zu verlassen. Was nicht nur zur Geschichte sondern auch zum anderen Cover vom ersten Teil super passt.
Der Schreibstil ist auch hier sehr locker und angenehm zu lesen. 

Hier ist allerdings nicht die Gewalt im Vordergrund, doch diese kommt nicht zu kurz. Es geht hier mehr um das Menschliche was plötzlich in Boabhan Sith hervor kommt. Was aber doch gar nicht sein dürfte, immerhin ist sie eine Dämonin.
Ich finde die Charakterentwicklung wirklich toll. 

Es ist schön zu sehen, wie sie die Welt entdeckt. Wie sie sehen kann was die Menschen sich gegenseitig antun und das sie gar nicht versteht warum die Hölle und deren Fürst gegen die Menschen ist, wenn diese selbst so viel Leid bringen. 

An Intrigen und Gewalt ist hier nichts zu bemängeln. Und auch das Ende hat mir richtig gut gefallen. Es ist alles sehr stimmig und spannend.

Fazit:
Auch wenn hier weniger Gewalt zu tragen kommt, ist sie dennoch vorhanden wodurch ich eine erneute Warnung ausspreche. Wer solche Szenen nicht verträgt, sollte lieber die Finger von lassen. Allen anderen Wünsche ich viel Spaß beim lesen, denn ich wurde sehr gut unterhalten und kann das Buch daher nur empfehlen. Von mir klare fünf Sterne und eine Kauf- sowie Leseempfehlung!

Vielen lieben Dank an Emely Meiou für das Rezensionsexemplar.
Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche und persönliche Meinung!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Baobhan Sith: Schöpfung (Baobhan Sith- Schöpfung 1)" von Emely Meiou

Die Schöpfung
Sakle88vor 4 Monaten

Inhalt:

Leviathan kann sich eigentlich nicht beschweren als Rechte Hand des Teufels scheint es ihm sehr gut zu gehen. Doch er will so viel mehr. Als er dann den Auftrag bekommt eine Armee zu erschaffen, entwickelt sich alles etwas anders. Seine erste Schöpfung ist nicht das, was er sich vorgestellt hat. Es ist eine schöne Frau geworden, doch in ihr steckt eine Menge mehr. Ein neuartiger Dämon wurde erschaffen und als sie sich unter Beweis stellen darf, entwickelt sich der Gedanke, die Armee selbst zu nutzen um Satan zu stürzen. Ob Leviathan das gelingen wird? Boabhan Sith scheint doch zu menschlich zu sein...

Meine Meinung:
Das Cover ist mega schön. Es zeigt eine nackte Frau mit langen roten Haaren die im Feuer steht. Es scheint Boabhan Sith persönlich zu sein die im Höllenfeuer steht. Einfach grandios.
Der Schreibstil ist total locker aber auch bildgewaltig. Die Brutalität und die Gewalt, sowie die Erotischen Szenen werden klein beschrieben. Es fehlt kein Detail!
Auf nur sehr wenigen Seiten schafft Emely Meiou es mich absolut zu fesseln. Ich war hin und weg.
Beim lesen fühlte ich mich anwesend, als würde ich Boabhan Sith begleiten.

Die Handlung hat eine super Spannung welche regelrecht explodiert. Ich war und bin begeistert. Ich kann es nicht anders sagen.
Ich wusste das es blutig und brutal zu geht und doch habe ich kaum erwarten können was wirklich auf mich zu kam. 
Als Fan von Horror und Extremen, war diese kleine Geschichte ein wahres Fest!

Fazit:
Auch wenn ich absolut begeistert bin, muss ich doch noch einmal eine Warnung aussprechen. Dieses Buch ist nichts für leichte Mägen oder Zartbesaitete Personen! Mich hat es absolut umgehauen, von daher kann ich nur fünf Sterne und eine klare Kauf- sowie Leseempfehlung aussprechen!

Vielen lieben Dank an Emely Meiou für das Rezensionsexemplar.
Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche und persönliche Meinung!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Baobhan Sith: Schöpfung (Baobhan Sith- Schöpfung 1)" von Emely Meiou

Eine Schöpfung die es in sich hat
Emmas_Bookhousevor 5 Monaten

Baobhan Sith - Emely Meiou
Band 1 – Schöpfung
Ebook: 1,49 €
Genre: Horror / Fantasy
Seiten: 64
Inhalt:
Als rechte Hand von Satan kann sich der Dämon Leviathan nicht beklagen. Ihm ist es sogar gestattet auf der Erde zu wandeln, um sich menschliche Opfer zu suchen.
Doch als er von seinem Gebieter die Aufgabe erhält eine Armee von Dämonen für ihn zu erschaffen, stößt er an seine Grenzen, zumal seine erste Schöpfung eine weibliche und neuartige Dämonin ist.
Aus Furcht vor einer Blamage beschließt er daher, dies für sich zu behalten.
Von Machthunger gepackt, macht er sich daran das Heer mit Hilfe seiner Erschaffung, Baobhan Sith, für sich selbst zu kreieren und somit seinen Herrn vom Thron zu stoßen ...
Mein Fazit:
Zum Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut und es ist aus der Hand von Alexander Kopainski, er ist ein Garant für schöne Cover. Ich finde es auch sehr gut zur Geschichte passend und besticht durch seine gut gewählten Farben.
Zur Geschichte:
Als die Autorin auf mich zukam und fragte ob ich ihre beiden Geschichten lesen mag, war ich sofort davon angetan, denn das Genre ist genau meins. Horror und Fantasy in einer guten Mischung.
Der Schreibstil ist flüssig und blutig und auch der Kern der Geschichte ist hier mal ein anderer. Leviathan will sich gegen Satan behaupten und benötigt dafür 666 Dämonen, doch das Problem liegt anfangs auf die Erschaffung. Seine erste Erschaffung ist ein weibliches Wesen, das nur allzu menschlich erscheint. Doch in ihr steckt so viel mehr.
Ich kann Euch gleich sagen, dass Buch ist nichts für schwache Nerven, denn hier kommen ein paar sehr explizite Szenen vor und ich kann mir vorstellen, das dem ein oder anderen das zu nah gehen könnte.
Es ist eine grausame Geschichte und das Ende hat mich noch einmal so richtig umgehauen. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung, mi der ich in den nächsten Tagen beginnen werde.
Viel mehr kann ich hier aufgrund der Länge der Geschichte auch nicht sagen, nur so viel, wer eine kurze aber prägnante Geschichte lesen will, ist hier genau richtig.
Ich gebe dafür 4 von 5 Sternen und bedanke mich bei Emely Meiou für das Vertrauen das sie mir entgegen bringt.

Kommentieren0
57
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Emely Meiou wurde am 01. März 1987 in Deutschland geboren.

Emely Meiou im Netz:

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Emely Meiou?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks