Emil Waas

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(7)
(6)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der große Stilblüten-Spaß

Bei diesen Partnern bestellen:

Der große Flohmarkt

Bei diesen Partnern bestellen:

Der große Stilblüten- Spaß

Bei diesen Partnern bestellen:

Kuckucksuhr mit Wachtel

Bei diesen Partnern bestellen:

Spaß im Schilderwald

Bei diesen Partnern bestellen:

Sehr geehrter Herr Firma!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stilblüten für Lacherfolge

    Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt

    sommerlese

    09. August 2016 um 14:41 Rezension zu "Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt" von Emil Waas

    "*Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt*" heißt dieses Büchlein aus meiner Sammlung. "*Emil und Margit Waas*" haben darin eine kleine, aber feine Sammlung von Stilblüten aus amtlichen und privaten Schreiben zusammen gestellt, die 1979 bei "*DTV*" erschienen sind. Bei mir war dieses Büchlein ein Geburtstagsgeschenk und obwohl ich damals noch sehr jung war, habe ich große Freude an diesen Stilblüten gefunden und auch heute noch amüsiere ich mich darüber. Besonders schön fand ich die Nutzung von unterschiedlichen ...

    Mehr
  • Abstrusitätensammlung

    Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt

    TheToastbroat

    04. May 2013 um 21:50 Rezension zu "Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt" von Emil Waas

    Nicht gerade das intellektuellste aller Bücher. Aber eben das macht diese Sammlung auch aus. Auf jeder Seite ist ein Dokument abgebildet, dass es genau so einmal gegeben hat und jedes mal muss man sich fragen: "Echt jetzt?" Leider sind die Handschriften teilweise sehr unleserlich, daher ist dieses Buch ein wenig anstrengend.

  • Abstrusitätensammlung

    Sehr geehrter Herr Firma!

    TheToastbroat

    04. May 2013 um 21:43 Rezension zu "Sehr geehrter Herr Firma!" von Emil Waas

    Nicht gerade das intellektuellste aller Bücher. Aber eben das macht diese Sammlung auch aus. Auf jeder Seite ist ein Dokument abgebildet, dass es genau so einmal gegeben hat und jedes mal muss man sich fragen: "Echt jetzt?" Leider sind die Handschriften teilweise sehr unleserlich, daher ist dieses Buch ein wenig anstrengend.

  • Rezension zu "Sehr geehrter Herr Firma!" von Emil Waas

    Sehr geehrter Herr Firma!

    elane_eodain

    13. December 2011 um 15:10 Rezension zu "Sehr geehrter Herr Firma!" von Margit Waas

    Nach dem Glückstreffer "Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt" auf dem Trödelmarkt, musste dieses Buch vom selben Herausgeber natürlich her. Wieder sind tolle Stilblüten des absurden Alltags abgedruckt - insgesamt kommt es aber nicht ganz an den Vorgänger heran. Deshalb empfehle ich ganz klar erstmal "Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt" und wer dann noch nicht genug hat, der hat auch noch mit diesem Bändchen sehr viel Spaß, so wie ich ;-)

  • Rezension zu "Sehr geehrter Herr Firma!" von Emil Waas

    Sehr geehrter Herr Firma!

    SchobelsJohannes

    16. October 2011 um 13:37 Rezension zu "Sehr geehrter Herr Firma!" von Margit Waas

    Hasst du Worte? liked it very matsch!

  • Rezension zu "Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt" von Emil Waas

    Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt

    elane_eodain

    04. June 2010 um 15:42 Rezension zu "Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt" von Emil Waas

    Als ich dieses Büchlein auf einem Trempelmarkt in Nürnberg fand, hat mich der Buchtitel sofort angesprochen, deshalb habe ich es kurzerhand mitgenommen ... und dann zuhause ging der Spaß so richtig los! Wahre Schätzchen sind hier versammelt, von verzwickten Verwandtschaftsverhältnissen, Leichen, die Böschungen hinaufklettern, Frauen aus der sächsischen Schweiz und dem Verkauf einer Melkmaschine ohne Kuh … Briefe, behördliche Berichte und Anordnungen, Schulaufsätze und Telegramme… und das alles schon ziemlich alt, teilweise in ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks