Der Zauber einer Eisnacht

von Emilia Cedwig 
4,5 Sterne bei22 Bewertungen
Der Zauber einer Eisnacht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Danni152s avatar

Sehr schön geschriebene Geschichte mit einem schönem Ende und spannenden Mittelteil. Lasst euch verzaubern... oder enteisen....

E

Überraschend gut!

Alle 22 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781983033575
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:30.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    smaragdeidechses avatar
    smaragdeidechsevor 11 Tagen
    Zauberhaft und romantisch ...

    Emilia Cedwig 

    Der Zauber einer Eisnacht

    Fantasy-Roman 


    Das Cover ist ein echter Blickfang
    und gefällt mir sehr.
    Es ist in eisblau gehalten und zeigt das 
    Antlitz einer schönen jungen Frau.
    Passt ganz hervorragend zum Inhalt
    des Romanes.

    Worum es geht, Klappentext:

    Arwen ist jung, frech und vor allem
    hoffnungslos romantisch. Durch Zufall landet 
    sie auf dem Winterball des grossen Königs. Hier
    trifft sie auf Frost, den Boten des eisigen Todes.
    Sein Herz ist aus Eis und jeden, der sich ihm in
    den Weg stellt, friert er kurzerhand ein. Arwen
    gilt sein Auftrag. Sie ist die Auserwählte. Zu
    seinem Entsetzen ist sie jedoch auch die Erste,
    die keine Angst vor ihm zeigt; im Gegenteil: Sie
    provoziert ihn. Gemeinsam sind sie einer 
    grossen Verschwörung auf der Spur, doch 
    Magie und mysteriöse Gestalten stellen sich
    ihnen in den Weg.

    Als Arwen mit ihrer wahren Herkunft 
    konfrontiert wird, zerbricht ihre Verbindung
    zu Frost. Werden sie dennoch zusammenfinden...


    Meine Meinung:

    Eine ganz zauberhafte, romantische Geschichte,
    die sich die beiden Autorinnen, die sich hinter dem 
    Pseudonym "Emilia Cedwig" zusammengetan haben,
    hier präsentieren.
    Sie haben mich mit ihrem Debüt vollkommen 
    überzeugt.
    Der Roman liest sich sehr flüssig und ist romantisch,
    fantastisch und auch sehr spannend.
    Ihre Figuren sind sehr gut angelegt und sympathisch.

    Mir hat "Der Zauber einer Eisnacht" sehr gut gefallen
    und ich habe das Buch sehr gerne gelesen und 
    fühlte mich bestens unterhalten.
    Eine traum- und märchenhafte Geschichte,
    die ich allen Freunden von Romantasy-Romanen
    empfehlen und ans Herz legen kann.

    Ich hoffe auch sehr, dass die beiden Autorinnen 
    noch oft zusammenwirken und uns Lesern 
    noch viele solch wunderbarer Geschichten 
    bescheren werden.

    Zauberhafte 5 Sterne gibt es dafür von mir !!!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Shaaniels avatar
    Shaanielvor einem Monat
    Märchenhaft schön

    🌬️❄️Rezensionsexemplar❄️🌬️
    (unbezahlte Werbung)
    -Zur Verfügung gestellt von Emilia Cedwig-

    🌬️❄️💙Der Zauber einer Eisnacht💙❄️🌬️

    Autorin: Emilia Cedwig
    Verlag: Independently published
    Preis: 9,95€, Taschenbuch
    Seiten: 256 Seiten
    ISBN: 978-1983033575
    Erscheinungsdatum: 30. Mai 2018

    5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐

    🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙
    Inhaltsangabe:
    Entnommen von: Amazon.de
    Arwen ist jung, frech und vor allem hoffnungslos romantisch. Durch Zufall landet sie auf dem Winterball des großen Königs. Hier trifft sie auf Frost, den Boten des eisigen Todes. Sein Herz ist aus Eis und jeden, der sich ihm in den Weg stellt, friert er kurzerhand ein. Arwen gilt sein Auftrag. Sie ist die Auserwählte. Zu seinem Entsetzen ist sie jedoch auch die Erste, die keine Angst vor ihm zeigt; im Gegenteil: Sie provoziert ihn. Gemeinsam sind sie einer großen Verschwörung auf der Spur, doch Magie und mysteriöse Gestalten stellen sich ihnen in den Weg. Als Arwen mit ihrer wahren Herkunft konfrontiert wird, zerbricht ihre Verbindung zu Frost. Werden sie dennoch zusammenfinden …?
    🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙
    Weitere Informationen:
    https://www.lovelybooks.de/autor/Emilia-Cedwig/Der-Zauber-einer-Eisnacht-1600047292-w/
    💙
    https://www.lovelybooks.de/autor/Emilia-Cedwig/
    💙
    https://www.lovelybooks.de/mitglied/EmiliaCedwig/
    💙
    https://www.facebook.com/Emilia-Cedwig-367105760365105/
    💙
    https://www.amazon.de/Emilia-Cedwig/e/B07DDTN3RH
    🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙🔮🌬️❄️💙
    Hey ihr Süßen💕
    Gerade habe ich dieses fantastische Buch beendet. Es war so toll, daß mir fast die Worte fehlen. Ich liebe den Winter, ich liebe Schnee und Frost und Märchen. All das wird in diesem Buch vereint, es ist ein mystische Märchen voller Liebe und Kälte und einem Hauch romantik. Es ist als würde man *Die Schneekönigin und die Legende um Frost* zusammen in ein Buch mit einer wundervollen Heldin und tollen Protagonistin stecken. Das Autorenteam hat es geschafft, das ich das ganze Buch über Gänsehaut hatte und die Kälte förmlich gespürt habe. Es war als würde von dem Buch eisiger Frost ausgehen, denn die Umgebung und Welt ist so detailreich, daß ich es immer vor Augen hatte und mein ganzer Körper war darin gefangen. Es war und ist eine Märchenhafte Frostige und magische Geschichte und ich hoffe so sehr, daß es mehr davon geben wird. Ich bin einfach nur wahnsinnig begeistert und habe seit *Der Schneekönigin* kein Buch mehr gelesen, was den Winter und die Mythologie um ihn herum, so toll eingefangen hat. Schade das es schon vorbei ist, ich hätte gerne noch mehr Zeit in dieser tollen Geschichte verbracht!
    Wirklich eine absolute Empfehlung!
    Lieben Gruß
    Sonja/Shaaniel

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Danni152s avatar
    Danni152vor einem Monat
    Kurzmeinung: Sehr schön geschriebene Geschichte mit einem schönem Ende und spannenden Mittelteil. Lasst euch verzaubern... oder enteisen....
    Arwens Reise beginnt ....

    Ich liebe Märchen Adoptionen und ich bekam ein Rezi-Exemplar von der Autorin und ich war gefesselt von den Beschreibungen der Umgebung der Geschichte und der Protagonisten.  Es hat sehr viel Spass gemacht,die Geschichte und Arwens Weg zu lesen und ich liebte die Reise , die Aldan so sorgfältig geplant hatte, und Frost seine Rolle war eigensinnig und bestimmend geschrieben. Arwen war ständig hin und her gerissen und da konnteich richtig mit fiebern . Ich habe das Buch sehr genossen und bin sehr traurig, dass ich sie gerade beendet habe....  vielen lieben Dank für diese tolle spannende und gut geschriebene Geschichte. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Nicoles-Leseeckes avatar
    Nicoles-Leseeckevor einem Monat
    Eisig Mystisch

    Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte 
    Rezensionsexemplar.

    Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt.
    Es ist so spannend geschrieben, das es nicht wegzulegen ist.
    Mit viel Liebe zum Detail stellt die Autorin eine Protagonistin dar, die sehr viel Mut zu Tage legt.
    Schnell entwickelte ich eine Freundschaft zu ihr und es
    machte mir Spass mit ihr Höhen und Tiefen zu durchleben,
    so dass ich voll ins Geschehen eingebunden war.

    Fazit:
    Ein Buch das man gelesen haben sollte, ich selbst habe
    keine Minute bereut die ich im Buch versunken war.


    Kommentieren0
    3
    Teilen
    A
    Alex_Grubervor 3 Monaten
    Ein märchenhaftes Buch

    “Der Zauber einer Eisnacht “von Emilia Cedwig ist für mich ein Fantasy-Märchen.

    Arwen lernt auf dem Ball dem Winterball des Sonnenkönigs Frost kennen. Er ist der Bote des Eisprinzen und teilt ihr mit, dass er sie holen würde, wenn sie dafür bereit ist. Um Arwen darauf vorzubereiten, küsst er Arwen. Dadurch soll sich Arwen verwandeln. Sie muss sich dem Eisland anpassen.

    Dass der Bote des Eisprinzen ins Schloss eingedrungen ist, bleibt nicht verborgen. Frost hat zwei Wachen eingefroren. Alles ist in Aufruhr.

    Als Arwen zu den beiden eingefrorenen Wachen gelangen kann, kann sie durch Berührung das Eis schmelzen. Was ist nur mit ihr geschehen?

    Frost taucht noch ein weiteres Mal auf. Er stiehlt das Sonnenzepter des Königs. Die beiden Sonnenprinzen wollen ins Eisland reisen, um es sich wieder zurück zu holen und nehmen Arwen zur Unterstützung mit. Auf der Reise verändert sich Arwen immer mehr und sie weiß nicht, was mit ihr geschieht.

    Wird es ihr gelingen das Zepter wieder zu bekommen und so das Gleichgewicht der Länder zu erhalten?

    Außerdem würde sie Frost gerne wiedersehen, denn irgendwie hat er sie verzaubert…..

    Ein Ball, Prinzen, eingefrorene Menschen für mich klingt das alles, wie in einem Märchen. Ich habe das Buch wirklich sehr genossen, denn ich fühlte mich so magisch berührt wie früher von den Märchen, die mir vorgelesen wurden.

    Der Schreibstil ist flüssig und modern. Es wird detailliert beschrieben, so dass man alles vor Augen hat und man sich mitten im Buch wiederfinden kann.

    Ein märchenhaftes Buch

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Vampir989s avatar
    Vampir989vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Toller bezaubernder Fantasyroman
    toller bezaubernder Fantasyroman

    Klapptext:


    Arwen ist jung, frech und vor allem hoffnungslos romantisch. Durch Zufall landet sie auf dem Winterball des großen Königs. Hier trifft sie auf Frost, den Boten des eisigen Todes. Sein Herz ist aus Eis und jeden, der sich ihm in den Weg stellt, friert er kurzerhand ein. Arwen gilt sein Auftrag. Sie ist die Auserwählte. Zu seinem Entsetzen ist sie jedoch auch die Erste, die keine Angst vor ihm zeigt; im Gegenteil: Sie provoziert ihn. Gemeinsam sind sie einer großen Verschwörung auf der Spur, doch Magie und mysteriöse Gestalten stellen sich ihnen in den Weg. Als Arwen mit ihrer wahren Herkunft konfrontiert wird, zerbricht ihre Verbindung zu Frost. Werden sie dennoch zusammenfinden …

    Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch und ich wurde nicht enttäuscht.
    Die Autorin verführte mich in eine wundervolle und märchenhafte Welt.
    Dort lernte ich Arwen und Frost kennen.
    Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Arwen und Frost waren meine Favoriten und ich habe sie gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch die anderen Cahraktere waren sehr interessant und wurden bestens ausgearbeitet.Die Autorin schreibt einfach so einfühlsam und emotional.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mitgelitten,mitgefiebert und mitgebangt.Viele spannende und interessante Momente habe ich erlebt und mysteriöse Gestalten begegnete ich auch.Es gab viele humorvolle Situationen bei denen ich mich köstlich amüsiert und geschmunzelt habe.Auch die Liebe und Romanitk kam auf keinen Fall zu kurz.Gerade die Mischung aus Spannung,Humor und Romantik haben für mich dieses Buch so lesenswert gemacht.Die Handlung blieb immer sehr interessant und so kam nie Langeweile auf.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.Bsonders begeistert haben mich die tollen Landschaftsbeschreibungen.Der Abschluss fand ich sehr gelungen und einfach genial.
    Das Cover finde ich traumhaft schön und es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das Meisterwerk ab.
    Ich hatte sehr lesenswerte und tolle Stunden mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5 Sterne.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Jessica_Dianas avatar
    Jessica_Dianavor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Märchenhaft
    Der zauber einer Eisnacht

    Cover: Das Cover ist mystisch und passt in meinen augen wunderbar zum Titel.

    Inhalt: 
    Arwen ist jung, frech und vor allem hoffnungslos romantisch. Durch Zufall landet sie auf dem Winterball des großen Königs. Hier trifft sie auf Frost, den Boten des eisigen Todes. Sein Herz ist aus Eis und jeden, der sich ihm in den Weg stellt, friert er kurzerhand ein. Arwen gilt sein Auftrag. Sie ist die Auserwählte. Zu seinem Entsetzen ist sie jedoch auch die Erste, die keine Angst vor ihm zeigt; im Gegenteil: Sie provoziert ihn. Gemeinsam sind sie einer großen Verschwörung auf der Spur, doch Magie und mysteriöse Gestalten stellen sich ihnen in den Weg. Als Arwen mit ihrer wahren Herkunft konfrontiert wird, zerbricht ihre Verbindung zu Frost. Werden sie dennoch zusammenfinden …?
    Fazit: Eine märchenhafte Story dje auf eben märchenhaften Ball ala cinderella beginnt ❤ die Geschichte ließ sich sehr gut lesen und auch die Charaktere konnten überzeugen. An manChen stellen bin ich zwar etwas durcheinander gekommen, aber dennoch angetan 😊 wer auf Märchen steht wird auch diese Story verschlingen - eine Geschichte mit Mut und liebe - was gibt es besseres? 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Mia_Baronns avatar
    Mia_Baronnvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch „der Zauber einer Eisnacht“ hat mich überzeugt und ich mochte es von Anfang an.
    Zauberhaft schön! Fantasy zum Verlieben

    Das Buch „der Zauber einer Eisnacht“ hat mich überzeugt und ich mochte es von Anfang an. Zu Beginn erinnerte mich die Story an eine andere Fantasy– Reihe, die ich mal gelesen hatte. Dann jedoch ging sie völlig andere Wege und überraschte mich damit sehr positiv. Der Schreibstil ist gut, flüssig und fehlerlos. Die Figuren sind charakterstark dargestellt und es war natürlich FROST, der mich am meisten faszinieren konnte. Am Ende wartet noch eine Überraschung auf den Leser, mehr will ich hier aber nicht verraten. Alles in allem eine rundum gelungene, solide Fantasiestory. Idee und Handlung haben mir wirklich gut gefallen. Eine klare Leseempfehlung von mir!!!

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    grit0707s avatar
    grit0707vor 4 Monaten
    "Der Zauber einer Eisnacht" - fantastische Geschichte mit Romantik und Humor

    Klappentext:
    Arwen ist jung, frech und vor allem hoffnungslos romantisch. Durch Zufall landet sie auf dem Winterball des großen Königs. Hier trifft sie auf Frost, den Boten des eisigen Todes. Sein Herz ist aus Eis und jeden, der sich ihm in den Weg stellt, friert er kurzerhand ein. Arwen gilt sein Auftrag. Sie ist die Auserwählte. Zu seinem Entsetzen ist sie jedoch auch die Erste, die keine Angst vor ihm zeigt; im Gegenteil: Sie provoziert ihn. Gemeinsam sind sie einer großen Verschwörung auf der Spur, doch Magie und mysteriöse Gestalten stellen sich ihnen in den Weg.
    Als Arwen mit ihrer wahren Herkunft konfrontiert wird, zerbricht ihre Verbindung zu Frost. Werden sie dennoch zusammenfinden …?

    Meine Meinung:
    Ich wollte dieses Buch gerne lesen, da mir das Cover sehr gut gefallen hat und ich fantastische Geschichten liebe. Von der ersten Seite an war ich in dieser magischen Welt gefangen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und die Protagonisten sympathisch. Die bildhafte Sprach lässt einen förmlich in die Geschichte eintauchen und man meint, man sei wirklich in dieser magischen Welt. Was mir auch sehr gut gefallen hat, sind die humorvollen und dann wieder spannenden Abschnitte. Dass das Buch in sich abgeschlossen ist, finde ich auch Klasse, denn inzwischen gibt es ja meist nur Bücher, bei denen man auf Teil 2 und 3 warten muss, um zu erfahren wie es weiter geht.

    Mein Fazit:
    Ein fantastisches Lesevergnügen, dass mir sehr gut gefallen hat und dass ich gerne weiter empfehle. Dadurch, dass nicht nur die Fantasy, sondern auch Romantik und Humor zum Tragen kommen, ist das Buch für jeden Buchfreund geeignet. Von mir gibt es die volle Punktzahl. 

    Kommentieren0
    95
    Teilen
    Tanja_Radis avatar
    Tanja_Radivor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Romantasy: Romantik top, Fantasy ausbaufähig.
    Märchenhaft

    Auf "Der Zauber einer Eisnacht" bin ich durch das wunderschönen Covers aufmerksam geworden. Immer wieder sitze ich da und suche, ob man im Eis etwas erkennen kann. Ist da nicht ein Augenpaar versteckt? Einfach toll!

    Die Geschichte spielt in einer märchenhaften Welt und startet auf einem Ball. Dort begegnet die Protagonistin Arwen zu ersten Mal Frost und die Ereignisse kommen ins Rollen. Im Gegensatz zur verzauberten Atmosphäre spricht Arwen eher wie eine moderne Jugendliche. am Anfang fand ich das ganz witzig. Im Verlauf des Buches war es aber für mich nicht immer stimmig. Das Setting ist eher mittelalterlich und alle anderen reden auch so.

    Die Romatik des Buches ist hinreißend. Davon kann man sich wirklich verzaubern lassen. Die Liebe ist wunderbar erzählt. Doch nicht nur die Liebe begegnet Arwen, es geschehen jede Menge weitere lebensverändernde Ereignisse. Hier fehlte mir der Tiefgang. Arwen nimmt ihr Schicksal einfach so hin, was für mich nicht immer glaubwürdig war. Eine Auseinandersetzung mit den neuen Umständen fehlte mir.

    Ich würde das Buch jungen Romatikfans empfehlen. Wenn man großen Wert auf gut durchdachte Fantasy legt, kann das Buch nicht alle Wünsche erfüllen.

    Kommentieren0
    87
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    elane_eodains avatar
    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
    Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

    Ablauf der Debütautorenaktion:

    Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
    Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

    Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
    Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
    Wichtig:
    Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


    Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


    Wie kann man mitmachen?

    Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

    Informationen/Regelungen:

    • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
    • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
    • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
    • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
    • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
    • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
    • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
    • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
    Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
    __________________________________________________________________  

    Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

    (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
    __________________________________________________________________

    Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
    .
     
    __________________________________________________________________   

    Für Autorinnen & Autoren:

    Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
    Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
    __________________________________________________________________ 

    PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
    OliverBaiers avatar
    Letzter Beitrag von  OliverBaiervor 5 Stunden
    Tilli Schulze, Lorna Collier: Das Mädchen, das von Freiheit träumte
    Zur Leserunde
    EmiliaCedwigs avatar
    Liebe Leser und Leserinnen,

    an diesen sommerlich heißen Tagen möchten wir euch eine kleine, aber sehr feine Abkühlung bieten.
    In unserem Debütroman: 'Der Zauber einer Eisnacht' wird es teilweile frostig frisch, aber keine Sorge, der Gegenpart zur eisigen Kälte wird euch immer wieder auftauen und Wärme in eure Herzen bringen.
    Wenn ihr Lust habt auf einen Roman mit märchenhafter Fantasy, ganz viel Romantik, aber auch spritzig frischem Humor, dann seid ihr bei uns genau richtig.

    Wir verlosen zwölf unserer Taschenbücher, dabei sein kann jeder.


    Klappentext:

    Arwen ist jung, frech und vor allem hoffnungslos romantisch. Durch Zufall landet sie auf dem Winterball des großen Königs. Hier trifft sie auf Frost, den Boten des eisigen Todes. Sein Herz ist aus Eis und jeden, der sich ihm in den Weg stellt, friert er kurzerhand ein. Arwen gilt sein Auftrag. Sie ist die Auserwählte. Zu seinem Entsetzen ist sie jedoch auch die Erste, die keine Angst vor ihm zeigt; im Gegenteil: Sie provoziert ihn. Gemeinsam sind sie einer großen Verschwörung auf der Spur, doch Magie und mysteriöse Gestalten stellen sich ihnen in den Weg.

    Als Arwen mit ihrer wahren Herkunft konfrontiert wird, zerbricht ihre Verbindung zu Frost. Werden sie dennoch zusammenfinden …?


    Link zum 'Blick ins Buch' bei Amazon:

    https://www.amazon.de/Zauber-einer-Eisnacht-Emilia-Cedwig-ebook/dp/B07DDF5WDR/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1528445338&sr=8-1 


    Viel Glück wünscht euch eure

    Emilia Cedwig
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks